3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananenkuchen (Kastenform)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 125 g Kokosöl
  • 50 g brauner Zucker - Rohrzucker
  • 3 Stück reife Bananen, in Stücken
  • 2 Stück Eier
  • 100 g Naturjoghurt 3,5%
  • 250 g Vollkornmehl, z.B. Dinkel
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 cm Ingwerwurzel, geschält und gerieben

  • 100 g Schokoladenglasur dunkel
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. 125 g Kokosöl und 50 g braunen Rohrohrzucker bei 50 Grad auf Stufe 3 verrühren, bis das Kokosöl geschmolzen ist.

  2. 3 reife geschälte Bananen in Stücken hinzufügen und 10 Sekunden Stufe 4 pürieren.

  3. 100 g Naturjoghurt und 2 Eier hinzufügen und alles 2 Minuten Stufe 3 verrühren.

  4. 250 g Vollkornmehl, 1 TL Salz und 1 TL Backpulver hinzufügen und alles 2 Minuten Dough mode verrühren.

  5. Nach Belieben noch ca. 2 cm geschälte und geriebene Ingwerwurzel 30 Sekunden Stufe 3 unterrühren.

  6. Den fertigen Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Kastenform geben und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Der Teig sollte nicht wirklich dunkel werden, sonst ist der Kuchen zu trocken. Anschließend abkühlen lassen.

    Der Kuchen ist schön saftig, bananig und nicht zu süß.

  7. Schokoglasur
  8. 100 g Schokoglasur Zartbitter nach Anleitung schmelzen und mit einem Backpinsel auf den ausgekühlten Kuchen auftragen. Schokoglasur aushärten lassen - fertig.

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, habe den Kuchen heute

    Verfasst von GT1000mix am 15. August 2016 - 21:42.

    Hallo, habe den Kuchen heute ausprobiert: geschmacklich sehr gut, nur leider ist er total spündig geworgen (nicht aufgegangen); ich vermute, dass er viel zu lange gerührt wurde. Der Teig war auch schon so richtig gummiartig.

    Werde es demnächst nochmal versuchen tmrc_emoticons.) Leider nur ein Sternchen für den Geschmack tmrc_emoticons.~

    Gruß Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können