3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananenkuchen mit Schokostreusel - super saftig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Streusel

  • 50 g Walnüsse
  • 100 g Schokotröpfchen (Zartbitter) oder Zartbitter Schokolade
  • 80 g brauner Zucker
  • 1 EL Zimt

Teig

  • 100 g weißer Zucker
  • 170 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 grosses Ei oder 2 kleine
  • 3 EL Buttermilch (Zimmertemperatur)
  • 4 sehr reife kleine Bananen
  • 140 g Mehl (405)
  • 3/4 TL Natron
  • 2 gehäufte Teelöffel Backpulver
  • 1/4 TL Salz
5

Zubereitung

    Streusel
  1. Ofen vorheizen auf Heißluft 160 Grad

    Eckige Form (ca. 24 x 23 cm) fetten und leicht mehlen oder Backpapier nehmen.

     

    Die Walnüsse im Closed lid grob hacken, ca 5 Sek/Stufe 4 und beiseite stellen.

    Wenn keine Schokotröpfchen (backstabil) genommen werden, die Zartbitterschokolade grob hacken und mit dem braunen Zucker und dem Zimt zu den Walnüssen geben.

     

  2. Teig

    Zucker, Butter und Ei im Closed lid 3 Min./ Stufe 4 schaumig schlagen. Kleingeschnittene Bananen und Buttermilch nach ca. 2 Minuten dazu mixen.

    Die trockenen Zutaten dazugeben und 10 Sek./Stufe 4 gut vermischen.

    Die Hälfte des Teiges in vorbereitete Form geben. Die Hälfte der Streusel darüberstreuen. Den Rest des Teiges darübergeben und den Rest der Streusel obendrauf streuen. 

    Mittlere Schiene, 160 Grad Heißluft, ca. 45 Minuten, Stäbchenprobe.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieser flache Kuchen schmeckt köstlich und ist auch nach Tagen noch super saftig. 

Er kann natürlich auch in einer Springform  gebacken werden. Bei der eckigen kann man aber kleinere Stücke schneiden und mehr Gäste können davon essen..... 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Megalecker Hab den Kuchen

    Verfasst von Broomstick am 18. März 2016 - 17:45.

    Megalecker

    Hab den Kuchen genau nach Rezept gemacht und fand ihn auch super. Sehr saftig - tagelang, falls er wirklich nicht so schnell weggeht. Erinnert mich aber eher an eine Nachspeise. Mit Vanilleeis und wirklich in kleine Quadrate geschnitten, stell ich mir toll vor. Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte nur Schokolade

    Verfasst von Anni336 am 18. März 2016 - 16:47.

    Ich hatte nur Schokolade Vollmilch-Nuss und daher weniger Zucker genommen - schmeckt super und soooo einfach zu machen ! Danke !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW!    Klasse Kuchen!  Ich

    Verfasst von Talila am 16. Februar 2016 - 15:11.

    WOW!  tmrc_emoticons.D

     

    Klasse Kuchen! 

    Ich habe nur 60 g braunen Zucker genommen (mehr war nicht mehr da) und die Buttermilch habe ich durch normale Milch ersetzt - aber der Kuchen schmeckt klasse.

    Da gebe ich meinen Vorrednerinnen recht - Suchtgefahr   Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept,  zum süchtig

    Verfasst von ElSepp am 10. November 2015 - 18:09.

    Klasse Rezept,  zum süchtig werden! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für das

    Verfasst von belemaus am 2. August 2015 - 10:04.

    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept!  Cooking 7  Ich hatte noch Bananen über, die schon Braun wurden

    und so hatte ich mich auf die Suche gemacht nach einem Reste-Verwertungs-Rezept!

    Allen denen ich etwas davon abgegeben hab waren begeistert und fanden dass dieser Kuchen suchtpotenzial hat  tmrc_emoticons.) 

    Dafür 5 Sterne  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können