thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
10min
Gesamtzeit
50min
Portion/en
--
Schwierigkeitsgrad
--

Zutaten

  • Streusel:
  • 500 g Weizenmehl
  • 200 g Zucker
  • 1 ELselbstgemachten Vanillezucker oder 1 P
  • 1 gestr. TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei, (M)
  • 250 g Butter
  • Guss:
  • 500 g Schmand, (Sauerrahm)
  • 3 Eier, (M)
  • 70 g Zucker
  • Zitronenabrieb (1 Biozitrone) oder 1 P
  • Belag:
  • ca. 450 gemischte frische Beerenfrüchte/TK

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze ca. 180 Grad, Heißluft ca. 160 Grad.

    Alle Streuselzutaten im Mixtopf 30 Sek./Stufe 5 zu Streusel verarbeiten, evtl. Spatel benutzen.

    2/3 der Streusel in eine Blechform (30x40, gefettet oder mit Backpapier ausgelegt) geben und zu einem Boden andrücken. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. Restliche Streusel umfüllen.

    Vorgebackenen Boden auskühlen lassen. Tipp: Ich habe in der Zeit Semmeln gebacken.

    Beeren verlesen, evtl. abspülen, abtropfen lassen und entstielen.

    Alle Gusszutaten 10 Sek./Stufe 5 verrühren auf den abgekühlen Boden gießen, die Beeren darauf verteilen (TK-Früchte gefroren!) und und zuletzt die restlichen Streusel. Den Kuchen gleich wieder in den Ofen schieben und nochmals ca. 25 Minuten bei gleicher Backtemperatur fertigbacken.

    Auskühlen lassen und evtl. vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

    Gutes Gelingen!

    Den Kuchen kann man auch gut einfrieren, dann den aufgetauten Kuchen noch einmal kurz - ca. 5 Minuten - im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze ca. 160 Grad, Heißluft ca. 140 Grad) aufbacken.

     

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Beeren-Schmand-Streusel-Kuchen

Drucken:

Kommentare

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: