3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Belgische Hefemuzen


Drucken:
4

Zutaten

Belgische Hefemuzen

  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g brauner Rohrzucker
  • 45 g Margarine (SOLO oder Planta)
  • 5 Gramm Schweineschmalz
  • 2 Spritzer richtigen Rum
  • etwas Vanilleextrakt
  • 200 g Milch
  • 500 g Mehl
  • 50 Gramm Puddingpulver Vanille
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Kristallzucker, extra fein, nach Belieben
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Hefe, Zucker, Margarine, Schmalz, Rum, Vanille und Milch in den Mixtopf geben, 2 Min./37°C/Stufe 2 rühren. Mehl, Puddingpulver, Eier, Eigelb und Salz zugeben, 2 Min. 30 Sek./Dough mode kneten.

    Dann aus dem Mixtopf nehmen. Der Teig darf ein wenig klebrig sein, aber minimal. Ansonsten einfach noch etwas Mehl hinzufügen. Man sollte aus dem Teig eine große homogene Kugel formen können. Den Teig mit einem warmen,feuchten Tuch abdecken und ca. eine halbe Stunde ruhen lassen.

    Teig nochmal durchkneten und fingerdick ausrollen. Mit einem Glas die Teiglinge ausstechen und abgedeckt nochmal ca. eine halbe Stunde gehen lassen.

    Fett in einem Topf oder Friteuse auf 160-170°C erhitzen.

    Die Teiglinge vorsichtig ins heiße Fett gleiten lassen. Nach ca. 4 Min. umdrehen, z.B. mit einem Holzrühröffelstiel und wieder 2-3 Min. goldgelb backen.

    Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

    Dann auf Küchenpapier legen und ein wenig abkühlen lassen und danach im feinen Kristallzucker wenden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

1) Wenn der Kristallzucker sich mit Fett vollsaugt, dann ist das Fett im Topf zu kalt und wenn die Muzen zu braun werden und innen nicht durch sind, dann ist das Fett zu heiß.

2) Der Rum dient dazu, das Aufgehen des Hefeteiges zu begünstigen und man schmeckt es nicht raus. Kann man beruhigt auch den Kindern zu essen geben.

3) Salz sollte niemals in direktem Kontakt zur Hefe kommen, da dies das Aufgehen des Hefeteiges negativ beeinflusst .

4) Hefeteig sollte keinesfalls einen kalten Luftzug mitbekommen, dann fällt alles zusammen. Der Backraum sollte richtig warm sein. Ich habe meistens dann eine Raumtemperatur von 23-24°C in der Küche.

Ergibt ca 50 Stück, mit einem Sektglas ausgestochen. Beim Muzenbacken braucht man viiiiiel Zeit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dankeschön

    Verfasst von Mom80 am 27. Februar 2021 - 18:23.

    Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept hat sehr gut funktioniert und die Muzen...

    Verfasst von Sigrid63 am 16. Februar 2021 - 13:32.

    Rezept hat sehr gut funktioniert und die Muzen waren auch sehr lecker. Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können