3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Belgische Waffeln (Hefewaffeln)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Belgische Waffeln (Hefewaffeln)

  • 2 Messbecher Milch
  • 2 Päckchen Trockenhefe (oder 1 PK frische Hefe)
  • 200 g Butter (zerlassen)
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 2 Messbecher Wasser
  • 100 g Zucker
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Die Hefe zusammen mit der Milch in den Mixtopf geben und dann 2 Minuten bei 37°C Stufe 2 verrühren.

    2. In der Zeit die Butter in der Mikrowelle oder in einem Topf zerlassen.


    3. Dann alle restlichen Zutaten (Mehl, Salz, Vanillezucker,Butter,Eier,Wasser,Zucker) hinzufügen und dann alles auf Stufe 4 3min verrühren.

    4. Den Teig nun 45-60min aufgehen lassen.

    5. Den Teig im heißen Waffeleisen (bei jedem Mal ein wenig mit Butter einpinseln) ausbacken.


    Dazu schmecken angedickte Kirschen oder auch selbstgemachte Vanillesoße mit Zucker-Zimt
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann sich in den Teig auch 1-2 TL Zimt mit reinmachen und hat dann leckere Zimtwaffeln, die mit Vanillesoße eine echte Wucht sind.



Die Waffeln lassen sich super einfrieren und können nach dem auftauen im Ofen, in der Mikrowelle oder im Toaster wieder warmgemacht werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren