3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Belgische Waffeln mit Xylith (Birkenzucker)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Waffelteig

  • 125 g Butter o.Margariene
  • 60 g Xylith, (Birkenzucker)
  • 40 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Vanillezucker, (selbst gemacht oder 1/2 Päckchen)
  • 3 Stück Eigelb
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 230 g Milch, lauwarm
  • 3 Stück Eiweiß, steif geschlagen
  • etwas Kokosöl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Waffeleisen vorheizen (mittlere Stufe)

    2. Die Butter mit dem Zucker in den Closed lid und 30 sek. / 50° / Stufe 3

    3. Vanillezucker und Eigelb zugeben und 30 sek. / Stufe 3 schaumig rühren

    4. Mehl, Backpulver und die lauwarme Milch (Zimmertemperatur bis 50°, darf nicht heiß sein) zugeben 1 min. / Stufe 3 unter die Butter-Zucker-Eiermasse rühren

    5. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß 30 sek. / Dough mode unterheben.

    6. Waffeleisen dünn mit Kokosöl einfetten, Teig mittig in die Waffelform laufen lassen (je nach Größe des Waffeleisens, 2 - 3 EL) und ca. 5-10 Minuten backen - bis die Waffel schön braun ist

10
11

Tipp

- Das Mehl (z.B. Dinkel) vorab 1 Min./ Stufe 10 mahlen

- Eischnee im Closed lid zubereiten. Dazu Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß in den sauberen, fettfreien Closed lid geben und 4 Min./ Stufe 3.5 steif schlagen. (Mir ist das zu aufwendig, deshalb mach ich das parallel mit einem Handmixer)

- Etwas knuspriger werden die Waffeln mit Haushaltszucker, weil der am heißen Waffeleisen karamelisiert, aber so haben wir eine fluffig-leckere Alternative für Kinder, die dazu zahnschonend ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab den Zucker von 130g

    Verfasst von Die Maren am 14. Februar 2016 - 17:39.

    Ich hab den Zucker von 130g auf 100g reduziert und teilweise duch Haushaltszucker ersetzt, dann werden die Waffeln knuspriger und sind m.M.n. immernoch süß genug.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können