3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Berliner Brot (Weihnachtsgebäck)


Drucken:
4

Zutaten

60 Stück

Teig

  • 500 g Mehl, Typ 405
  • 250 g Zucker
  • 125 g Magarine, Rama
  • 30 g Milch
  • 130 g Eier
  • 25 g Kakao, Bensdorp
  • 1/2 Päckchen Lebkuchengewürz Neunerlei, Hayma Reformhaus
  • 1 Teelöffel Vanillezucker selbstgem.

Guss

  • 125 g Puderzucker
  • 10 g Kakao, Bensdorp
  • 30 g Wasser
  • 6
    12min
    Zubereitung 12min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig in denClosed lidgeben und 3 MinutenDough mode.

  2. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig in drei gleichgroße Teile teilen und zu Rollen formen.Bitte kein Mehl mehr zufügen. Auf das Blech legen.

    Bei 200 ° C Ober- Unterhitze, mittlere Schiene, ca. 18 Minuten backen.

  3. Danach etwas abkühlen lassen und den Guss zubereiten.

    Dazu die Zutaten für den Guss in denClosed lidgeben und 20 Sekunden Stufe 3 verrühren.

  4. Die Stangen mit dem Guss bestreichen und vollständig auskühlen lassen.

  5. Danach die Stangen in dicke Scheiben schneiden und luftdicht verpacken.

    Ein kleiner Eimer mit Deckel geht immer. 

10
11

Tipp

Frisch schmecken sie am Besten.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Schnibbeldillderich, da

    Verfasst von beckerelke69 am 26. Oktober 2015 - 12:44.

    Hallo Schnibbeldillderich,

    da ich an den Rezept lange ausprobiert habe, messe ich die Zutaten grammgenau ab. Die Eier wiegen ohne Schale 130g. Es sind 2 XL Eier oder ca. 2,5 kleinere. Wünsche viel Spaß beim ausprobieren Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, aber ich

    Verfasst von nine61 am 13. Oktober 2015 - 17:31.

    Hört sich lecker an, aber ich wüsste gerne, wies zubereitet wird

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elke! Die Zutaten hören

    Verfasst von Veilchenfan am 11. Oktober 2015 - 16:34.

    Hallo Elke!

    Die Zutaten hören sich ja ganz gut an, aber ohne Zubereitungsschritte kann es nicht gebacken werden. Bitte die Schritte noch hinzufügen. Würde es gerne mal machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Elke, das Rezept hört

    Verfasst von Schnibbeldillderich am 11. Oktober 2015 - 15:37.

    Liebe Elke, das Rezept hört sich lecker an. Bitte noch mal neu verfassen! 130 g Eier: Mit oder ohne Schale gewogen? Besser wäre, wenn ich die Stückzahl wüsste.

    LG, Schnibbeldillderich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut , aber wie geht es

    Verfasst von Rita Otto am 11. Oktober 2015 - 15:29.

    Klingt gut , aber wie geht es weiter. Zubereitung und backzeit usw...

    Würde es sehr gerne nachmachen. lg Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können