3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Berliner Pfannkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 gr.Mehl
  • 2 Eier
  • 50 gr. Butter oder Margarine
  • 3-4 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel frische Hefe
  • Milch
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Eier aufschlagen und mit der Milch auf 250 ml auffüllen. Die Eier-Milch mit der Hefe und dem Zucker in den Closed lid geben.  2 Minuten / 40°C / Stufe 2.  

    Die restlichen Zutaten alle in den Closed lid geben und für 2 1/2 Minuten/ Knetstufe.  

    1. Teigruhe: 20 - 30 Minuten

     

    Den Teig in ca. 90 gr. schwere Teigstücke teilen und zu Berliner formen.

    2. Teigruhe 45-60 Minuten.

    Die Friteuse auf 160 - 170 °C aufheizen und die Berliner von jeder Seite so ca. 3-4 Minuten abbacken. Mit Marmelade füllen und mit Puderzucker bestäuben und mit Zuckerguß überziehen.

    Wenn ich sie länglich ausbacke, dann fülle ich sie mit einer Puddingcreme.

    Viel Spaß beim nachbacken.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Mathilde58 am 26. Oktober 2017 - 14:16.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gelungen! Alle sind begeistert!

    Verfasst von Babiz am 3. September 2017 - 12:59.

    Super gelungen! Alle sind begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rosenmontag war es soweit und

    Verfasst von bienwaldmaja am 12. Februar 2016 - 05:21.

    Rosenmontag war es soweit und es war sehr lecker! Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker vielen Dank

    Verfasst von ebonyterra am 6. Februar 2016 - 22:53.

    Sehr sehr lecker vielen Dank für das Rezept. 

    There is always a sparkle of hope if you just belive

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich erste Klasse!  

    Verfasst von Urmel2015 am 4. Februar 2016 - 15:31.

    Geschmacklich erste Klasse! Cooking 7  5 Sterne von mir für das Rezept! An der Form und der Größe muss ich jedoch  noch arbeiten. Es sind ca. 32 Stück geworden, die ich mit einem Glas auf dem ausgebreiteten Teig ausgestochen habe. Mangels einer Friteuse habe ich die Berliner im Topf gemacht. Teilweise sind sie ziemlich dunkel, aber mit Puderzucker gehts Party  Gefüllt habe ich sie mit einer dicken Puddingcreme vom GKB, in die ich noch ca 50g Butter gerührt habe,

    Mixingbowl closed Resi mixt und mixt und mixt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken sehr lecker!

    Verfasst von tmheli am 12. März 2015 - 10:26.

    Schmecken sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für so ein tolles Rezept gibt

    Verfasst von Flarenna am 1. März 2015 - 00:06.

    Für so ein tolles Rezept gibt es 5 Sterne. Die Berliner schmecken besser als vom Bäcker.   Cooking 7

    Danke fürs Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Andrea,   freut mich.

    Verfasst von Gaby2704 am 29. Dezember 2014 - 21:15.

    Hallo Andrea,

     

    freut mich. Ich kaufe auch nur Berliner Pfannkuchen für die Blutspende, denn da brauche ich 150 Stück.

     

    Lieben Gruß -Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker da lass

    Verfasst von madel7379 am 29. Dezember 2014 - 16:48.

    Einfach nur lecker da lass ich gerne 5* da ......

     

    Hab Sie heute probeweise gemacht für den Silversterabend und mit selbstgemachter Nektarinenmarmelade gefüllt. Einfach nur ein Traum. Werde definitiv keine vom Bäcker mehr kaufen.!!!

    Allerdings hab ich nur 70g Teig genommen und selbst die sind riesig geworden. Werde sie für Mittwoch nur mit 50g abwiegen und füllen

     

    lieben Gruß


    Andrea


    ohne Emma geht nix mehr.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gaby2704, habe die

    Verfasst von wuestenrose52 am 18. Februar 2014 - 21:04.

    Hallo Gaby2704,

    habe die Berliner am Sonntag an Hand von Deinem Rezept gebacken. Super gutes, einfaches Rezept, dank unseres TM ist der Teig schnell gemacht und die Berliner haben suuuuper lecker geschmeckt. Am Abend waren diese alle vernichtet.

    Danke fürs Rezept

     

    LG wuestenrose52 tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. 

    Verfasst von summertime3008 am 4. Februar 2014 - 18:34.

    Tolles Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elke, freut mich, dass

    Verfasst von Gaby2704 am 11. Januar 2014 - 16:29.

    Hallo Elke,

    freut mich, dass es euch schmeckt. Die Idee mit dem Nutella find ich nicht schlecht. Du bringst mich auf Ideen.  Für Erwachsene könnte ich dann die selbst gemachten Rumkugeln reingeben. *lach*

     

    Schönes Wochenende - Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut leeeeeeeeeeeecker

    Verfasst von maliteddy am 10. Januar 2014 - 21:12.

    Love Absolut leeeeeeeeeeeecker !!!! Der Teig ist einfach absolute klasse  Love . Ich habe nach dem zweiten gehen ...also nachdem man die Berliner geformt hat ,die Teigkugel mit einem Teelöffel Nuttella gefüllt, sie wieder gekugelt Big Smile und sie im Fett ausgebacken und was soll ich sagen,das Nutella ist wunderbar schlotzig geblieben. Das gleiche hab ich mit zwei Stückchen Schokolade probiert...Schokoladenstücke in die Kugel,wieder formen und ausbacken ,zwar wird die Schokolade wieder hart,aber es schmeckt dennoch. Favorit allerdings die mit Nutellafüllung Love Love Love

    5 verdiente Sterne von mir,der Teig ist einfach nur genial . Vielen Dank für das leckere Rezept tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo CKB,  freut mich, dass

    Verfasst von Gaby2704 am 31. Dezember 2013 - 15:28.

    Hallo CKB,

     freut mich, dass es euch auch so gut schmeckt.

     Guten Rutsch ins neue Jahr 2014

     

    Lieben Gruß - Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept!!! Die

    Verfasst von CKB am 31. Dezember 2013 - 12:32.

    Ein super Rezept!!!

    Die Berliner sind lecker und leicht zu machen.....Ich nehme etwas weniger Teig, das finde ich angenehmer beim Essen

    Tu du es - sonst tut es ein anderer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Sugar1985 am 1. Juni 2013 - 21:44.

    Super lecker und schnell gemacht .... ich habe sie mit der Bienenstichfüllung gefüllt war genial

     

     

    daumen hoch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute zum ersten mal in

    Verfasst von Pedimobil am 15. Februar 2013 - 15:38.

    Habe heute zum ersten mal in meinem Leben Berliner gebacken. Das Rezept ist super und die Berliner schmecken köstlich. Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die

    Verfasst von Gaby2704 am 13. Februar 2013 - 14:35.

    Danke für die Sternchen.

     

    Schönen Aschermittwoch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Super leckeres Rezept,

    Verfasst von creativemaus am 13. Februar 2013 - 12:05.

    tmrc_emoticons.)Super leckeres Rezept, dafür gibt es fünf Sterne. Besser können Berliner nicht schmecken, danke fürs einstellen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nadine, die Gehzeiten

    Verfasst von Gaby2704 am 16. Januar 2013 - 16:05.

    Hallo Nadine,

    die Gehzeiten sind da sehr wichtig und warm sollte es in dem Raum sein. Ich schleife den Teig und drücke ihn10 Minuten später leicht flach, sonst wird der Berliner ja kugelrund.  Ich decke die Berliner gern mit einer Folie ab, damit sie nicht austrocknen. Bei der letzten Gehzeit heize ich die Friteuse erst auf, wenn die Ruhezeit um ist. Der Teig-Rohling hat dann sein Volumen verdoppelt. Das Fett heize ich nur auf 160-170°C vor, die Teig-Rohlinge gebe ich mit der "gegangen" Seite ins Fett, die schwimmen dann darauf und gehen nicht unter. Ich schließe den Deckel, damit der Teig, der auf dem Backbrett lag, auch gut aufgehen kann. Stelle meine Uhr 3 Minuten und danach öffne ich erst den Deckel und drehe den Berliner und backe weitere 3 Minuten ab. So krieg ich dann den hellen Rand hin.

     

    Hab ich mich verständlich ausgedrückt???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gabi wie bekommt man

    Verfasst von Nadine75 am 16. Januar 2013 - 12:25.

    Hallo Gabi wie bekommt man den hellen Rand hin? den habe ich nicht.

     

    Liebe grüße Nadine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dani,   freue mich, das

    Verfasst von Gaby2704 am 14. März 2012 - 13:17.

    Hallo Dani,

     

    freue mich, das sie euch auch so gut geschmeckt haben. Die sind wirklich lecker. Hab mal zu Silvester angekündigt, das ich einen mit Senf gefüllt hätte, was ich aber nicht gemacht hab. Die Gesichter, wenn die rein gebissen haben, waren einfach nur herrlich.

     

    LG - Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, diese Pfannkuchen sind

    Verfasst von Daniditt am 13. März 2012 - 23:06.

    Hallo,

    diese Pfannkuchen sind der Hammer.

    Einfach nur lecker und pfluffig! Die ganze Familie hat rein gehauen.

    Die gibt es bestimmt noch öfters bei uns!

    LG Dani

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gaby, das mit dem

    Verfasst von kajebandits am 8. März 2012 - 15:23.

    Hallo Gaby, das mit dem pudding sieht aber auch lecker aus, fast wie ein Eclair.

    LG von Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kathrin,   freut mich,

    Verfasst von Gaby2704 am 8. März 2012 - 11:58.

    Hallo Kathrin,

     

    freut mich, das es euch geschmeckt hat. Hab eben schnell ein Bild hochgeladen, wo ich die Teiglinge länglich ausbacke und dann mit Pudding fülle.

     

    LG - Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, haben sie

    Verfasst von kajebandits am 8. März 2012 - 11:00.

    Sehr sehr lecker, haben sie gestern gemacht. Von uns gibt es 5 Sterne.

    LG von katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Allso, habe soeben deine

    Verfasst von malo 1111 am 21. Februar 2012 - 17:16.

    Big Smile

    Allso, habe soeben deine Berliner gemacht! Einsame Spitze, noch nie so toll hinbekommen, schön locker und saulecker. Vielen Dank für das Rezept.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bin gerade dabei die

    Verfasst von Calesha am 20. Januar 2012 - 10:57.

    Hallo,

    bin gerade dabei die Krapfen (sorry, aber ich bin aus Bayern Love )

    zu machen.Mir ist aufgefallen, dass der Teig recht fest ist. Hatte jetzt Probleme schöne Krapfen zu formen. Sind sehr faltig und schwer zu handhaben gewesen. Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht haben könnte?

    Hab den TM31 und hab die Eier gleich in den Closed lid gegeben und mit soviel Milch aufgefüllt, bis es 250 g angezeigt hat.

    War das richtig? Würd mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. tmrc_emoticons.D

    Sag schon mal Danke und schick euch schöne Grüße aus Bayern!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Karneval Die Berliner werde

    Verfasst von Kiwis Nest am 4. März 2011 - 10:41.

    Karneval

    Die Berliner werde ich am Wochenende mal ausprobieren tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! 5 Sterne!!

    Verfasst von eliseblau63 am 2. März 2011 - 19:29.

    Habe die Berliner eben gebacken. Sie sind ein Traum Cooking 10

    Habe keine Fritteuse, daher im Topf gemacht. Trotzdem perfekt! War bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich die Berliner gebacken habe.

     

    Danke für das tolle Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freu mich, dass ihr die

    Verfasst von Gaby2704 am 18. Januar 2011 - 09:15.

    Ich freu mich, dass ihr die auch so super hin bekommt.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne

    Verfasst von Miche am 17. Januar 2011 - 10:52.

    Hallo Gaby,

    auch von mir bekommst Du 5 Sterne für die Krapfen (ich kann leider nicht Berliner Pfannkuchen schreiben, da ich aus Bayern bin). Es waren meine ersten Krapfen mit Rändchen. Zum Füllen habe ich eine Spritze genommen und zuerst mit einem Teelöffelstiel ein Loch in den Krapfen gestochen und dann befüllt. Hat echt toll geklappt

    LG Miche

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen,

    Verfasst von Gaby2704 am 15. Januar 2011 - 10:43.

    Guten Morgen,

     

     

     

    wenn ihr 150 gr. Stücke länglich formt und abbackt und sie anschließend mit Creme füllt, habt ihr auch viel gespart. Bei uns in der Bäckerei fragen die sich für so ein Teilchen 1,60 Euro. Die Berliner liegen schon bei 1 - 1,10 € per Stück.

     

    Schönes Wochenende.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER!

    Verfasst von rappeltine am 14. Januar 2011 - 20:16.

    Dieses Rezept ist total super. Die schmecken und sehen aus wie vom Bäcker. Wenn man bedenkt, wie teuer diese dort sind und wir es mit dem TM und diesem tollen Rezept selber machen können und wissen was drin ist. Einfach SPITZE. 5 Sterne von uns. Habe diese schon 2 mal gemacht und bestimmt nicht zum letzten Mal. Wenn meine Mutter könnte, würde diese auch nochmal 5 Sterne vergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für das

    Verfasst von Gast am 14. Januar 2011 - 18:57.

    Vielen lieben Dank für das Einstellen dieses leckeren Rezeptes. Meine Kinder und Nachbarn haben sie alle ratz fatz verputzt und morgen mach ich gleich nochmal welche, damit mein Mann auch in den Genuß kommt. Dafür gibts 5 Sterne!!!

    LG Nerolino

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön

    Verfasst von Thermomixelfe am 4. Oktober 2010 - 22:16.

    Danke schön für die Antworten. Hatte gedacht, dass mit den Aufsätzen dann das Loch zu groß ist, aber dann werde ich mal loslegen.  Cooking 10

    Alles wird gut (mit dem  Mixingbowl closed )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermomixelfe,

    Verfasst von Gaby2704 am 3. Oktober 2010 - 12:29.

    Hallo Thermomixelfe,

     

    ThermomixelfeIch würde dieses Rezept Zugern nachmachen. Bin ich die Einzigste, die sich fragt, wie man die Marmelade nachher reinkriegt?
    Weiterhin wäre interessant, warum die Eier nicht im Thermomix aufgeschlagen wird und die Milch dazu gegeben wird.
    Wäre ganz lieb, wenn ich darauf eine Amtwort bekomme, damit ich gleich loslegen kann.

    Andrea hat Deine Frage ja schon beantwortet. Ich nehme meine Gebäckpresse zum befüllen der Berliner. Da ist der passende Aufsatz dabei.

    Du kannst natürlich die Eier und die Milch direkt in den TM geben, das ist ganz Dir überlassen. Das Rezept ist halt älter, da hatte ich den TM noch nicht.

     

    LG - Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pascale mapoleefin

    Verfasst von Gaby2704 am 3. Oktober 2010 - 12:28.

    Hallo Pascale

    mapoleefin Wenn Du eine spezielle Puddingcreme machst, hättest Du dann dafür auch ein Rezept?

    Ich nehme meist die Puddingcreme meiner Mutter, sie füllte damit ihre Buttercremetorten. Aber es waren mehr Puddingcremetorten, aber wir Kinder haben die immer gern gegessen.

     

    500 ml Milch mit 2 Tüten Puddingpulver und Zucker nach Bedarf einen Pudding kochen.  Leicht abkühlen lassen und dann 250 gr. Butter unterrühren. Der Pudding muss noch so heiss sein, dass er die Butter noch aufnimmt. Vor dem Füllen die Creme nochmals aufschlagen.

     

    Diese Teilchen kosten in der hiesigen Bäckerei 1.60€ zu Karneval diesen Jahres. Ich mache die viel lieber selber.

    LG- Gaby

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Du nimmst eine

    Verfasst von Peanuts09 am 2. Oktober 2010 - 12:21.

    Hallo,

    Du nimmst eine Spritztülle mit einer sehr feinen Tülle und spritzt so die Marmelade direkt in den Berliner rein.

    Gruß

    Andrea

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde dieses Rezept

    Verfasst von Thermomixelfe am 2. Oktober 2010 - 12:13.

    Ich würde dieses Rezept Zugern nachmachen. Bin ich die Einzigste, die sich fragt, wie man die Marmelade nachher reinkriegt?
    Weiterhin wäre interessant, warum die Eier nicht im Thermomix aufgeschlagen wird und die Milch dazu gegeben wird.
    Wäre ganz lieb, wenn ich darauf eine Amtwort bekomme, damit ich gleich loslegen kann.

    Alles wird gut (mit dem  Mixingbowl closed )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Puddingcreme zum Füllen

    Verfasst von mapoleefin am 2. Oktober 2010 - 11:39.

    Hallo Gaby,

     

    nimmst Du zum Füllen einen ganz normalen Vanillepudding oder machst Du dazu eine spezielle Puddingcreme? Wenn Du eine spezielle Puddingcreme machst, hättest Du dann dafür auch ein Rezept?

     

    Liebe Grüße

    Pascale

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nur gut

    Verfasst von minsche am 15. Februar 2010 - 21:05.

    Habe diese Berliner nun schon öfters gebacken und sie sind nur gut! Richtig frisch und luftig und sehr einfach zu machen.Vielen Dank für das Rezept!


    Lieben gruß


    Jasmin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich hab gestern

    Verfasst von Gaby2704 am 31. Januar 2010 - 14:32.

    Hallo,


     


    ich hab gestern diesen Teig zu 6 länglichen "Berlinern" geformt und abgebacken und dann mit Pudding gefüllt. Bei uns in der Bäckerei fragen die sich 1.80 Euro pro Stück dafür. Mein Sohn hat sich riesig drüber gefreut, der mag die nämlich sehr gern.


     


    Lieben Gruß - Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Barbara,   hab die

    Verfasst von Gaby2704 am 23. Januar 2010 - 18:12.

    Danke Barbara,


     


    hab die Moderatoren jetzt per Email angeschrieben.


     


     


    Schönes Wochenende - Gaby

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist richtig

    Verfasst von Barbara2 am 23. Januar 2010 - 17:16.

    Hallöle, noch mal.


    Mir ist dies auch schon passiert. Ich hatte zu einen Thread einen Kommentar geschrieben. Da ich den Text erst in Word durch die Rechtschreibprüfung hatte laufen lassen, dann kopiert hatte, sind dies, dann die Formatierungshinweise.


    Leider kannst Du nur die Moderatoren bitten, dies zu ändern. Am Besten mit e-mail. (Weiß nicht, ob eine PN geht), oder ob Du den orangen Butto "Ihre Meinung" anklickst.


    Sollte es nicht gehen, schick mir eine PN


    Herzlichst Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Barbara, den Button zum

    Verfasst von Gaby2704 am 23. Januar 2010 - 16:34.

    Danke Barbara, den Button zum ändern hatte ich nicht gesehen.  Nur der Text unter meinem Text kann ich nicht rausschmeißen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann Du selbst ändern

    Verfasst von Barbara2 am 23. Januar 2010 - 16:25.

    Hallöle,


    Foto sieh so lecker aus. Allerdings warte ich auf Deine Korrektur.


    Dies kannst Du selbst ändern.


    1. Rechts unter Deinem Foto "Meine eigenen Rezepte" anklicken. Das entsprechende Rezept Auswählen.


    2. Über Deinem Rezept steht in oranger Schrift "Anzeigen" , "Bearbeiten". Letzters anklicken und Du bist wieder in Deinem Rezept. Dort kannst Du die Korrekturen vornehmen.


    Herzlichst Barbara

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, ich vergass

    Verfasst von Gaby2704 am 23. Januar 2010 - 15:57.

    Sorry, ich vergass hinzuzufügen:


     


    Die 2 Eier aufschlagen und mit Milch auf 250 ml auffüllen. Vielleicht kann ja ein Moderator dies ausbessern.


     


    Dankeschön im vorraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können