3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

"bissige" Classic Brownies


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 200 g Nüsse, Cashewkerne, Haselnüsse oder Walnüsse
  • 460 g Zartbitterschokolade
  • 260 g Butter
  • 6 Stück Eier
  • 420 g Zucker
  • 2 EL Vanillepulver, pur
  • 280 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz

Glasur/Deko

  • Puderzucker, zum über die Brownies streuen
5

Zubereitung

  1. 1. Nüsse oder Kerne in den Closed lid geben und 10-15 Sek./Stufe 5 hacken und umfüllen.

    2. 60 g Schokolade in den Closed lid geben, 10-15 Sek./Stufe 5 zerkleinern und zu den Nüssen geben.

    3.Restliche Schokolade (400g) in Stücken und Butter in den Closed lid geben. Für 5 Min./60°C/Stufe 2 schmelzen und etwas abkühlen lassen.

     

    4. Backofen auf 180°C vorheizen.

     

    5. Eier, Zucker und Vanillepulver dazugeben und für 3 Min./Stufe 4 verrühren.

     

    6. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und für weitere 5 Min./Stufe 4 vermischen.

     

    7. Zerkleinerte Schokolade und Nüsse in 2 Min. / Stufe 4 unter den Teig rühren.

     

    8. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene  für ca. 25 Min. backen.

     

    9. Nach dem Backen den Teig auskühlen lassen und in insgesamt 30 (Aufteilung: 5x6) Stücke aufteilen.

     

    9. Nach Belieben zum Dekorieren Puderzucker auf die Brownies sieben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von KathrinTM5Fan am 23. April 2016 - 10:50.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Die Brownies kamen bei Familie und Kollegen gut an, und da das Rezept wirklich für ein ganzes Blech ausreicht waren es auch genügend für alle  tmrc_emoticons.) . Da der Closed lid sehr voll war mußte ich etwas mit dem Spatel nachhelfen, damit sich alles gut vermischt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Hinweis, habe

    Verfasst von Wortel am 20. Februar 2016 - 22:40.

    Danke für den Hinweis, habe es geändert...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den habe ich für

    Verfasst von tetik am 29. Oktober 2015 - 23:21.

    Den habe ich für Kindergeburtstag gebacken. Nüsse habe ich weg gelassen. Kindern hats geschmeckt. Alles war leer tmrc_emoticons.) Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • death by chocolate 

    Verfasst von Craeme am 25. Oktober 2015 - 12:01.

    death by chocolate 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gar nicht geschmeckt.

    Verfasst von Kuster am 8. Oktober 2015 - 16:10.

    Hat uns gar nicht geschmeckt. War sehr trocken. Leider keine Sterne.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Müßte es bei 2. nicht zu den

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 26. September 2015 - 10:19.

    Müßte es bei 2. nicht zu den Nüssen heißen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können