3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blitzkuchen, VEGAN, GLUTENFREI, saftig und lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Scheibe/n

Teig

  • 200 g Buchweizen
  • 80-100 g Zucker
  • 1 Äpfel, (ca. 100g, geviertelt)
  • 100 g Möhren, in Stücken
  • 1 Banane, reif, in Stücken
  • 100 g Mandeln
  • 40 g Zartbitter Schokolade, in Stücken
  • 1 gehäufte Esslöffel Kakaopuver
  • 270-300 g Kokosmilch cremig
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

     

    Buchweizen in den Topf geben und 45Sek / St10 mahlen und umfüllen.

  2. Die restlichen Zutaten außer Mehl und Backpulver 1 Min / St 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

     

     

  3. Mehl und Backpulver 20 Sek / St 4 unterrühren.

     

  4. In die Kastenform 30 cm (mit Backpapier auskleiden) oder in gefettete Kranzform umfüllen.

     

    1 Std backen. 15 Min vor Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken. Aus der Form nehmen. Und abkühlen lassen. Evtl mit Puderzucker oder Schokoglasur verzieren

10
11

Tipp

Das ist ein von mir abgewandeltes Rezept für "Blitzkuchen" aus dem Buch "Einfach Lecker".

Schmeckt Kindern sehr gut!

Wer es ganz vegan machen will nimmt eine Vegane Schokolade (MILCHFREI). Ich ernähre mich nicht ganz vegan. Und finde es ok normale Zartbitter Schokolade zu verwenden.

Mann kann es genauso gut in TM31 zubereiten.

Und als nicht glutenfrei mit Weizen- oder Dinkelmehl.Schmeckt mit Haselnüssen statt Mandeln auch sehr gut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 5 Sterne fuumlr diesen wirklich 1a Kuchen Habe...

    Verfasst von Reiseck am 22. April 2017 - 12:12.

    5 Sterne für diesen wirklich 1a Kuchen! Habe Walnüsse verwendet - schmeckt super!!!!
    Sogar meinem Mann, der nicht auf die Zutaten achten muss und alles essen darf. Habe den Kuchen aufgeschnitten eingefroren - schmeckt aufgetaut genauso gut!!!!
    viiiiiielen Dank für dieses tolle Rezept!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Einfach gemacht und

    Verfasst von ulaBi am 2. Juli 2016 - 17:04.

    Super! Einfach gemacht und sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitzen Rezept! Vielen Dank!

    Verfasst von thermomami123 am 14. Februar 2016 - 23:37.

    Spitzen Rezept! Vielen Dank! Hier sind alle begeistert und zufrieden tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die komplette

    Verfasst von brenata85 am 17. Juli 2015 - 00:38.

    Ich habe die komplette Kokosmilch aus der Dose. Da es jetzt so warm ist war sie sehr cremig. Aber im TM wird auch die abgesetzte gut durchgemischt. Den Rest dann für ein Eis gekommen. Man kann mit der Menge variieren. Und z.B. Kleine Dose Kokosmilch und etwas Reis- oder Hafer milch dazu. habe die Kokosmilch anstatt Öl und Eier in dem ursprünglichen Rezept verwendet

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie cremig muss denn die

    Verfasst von joanie am 14. Juli 2015 - 19:56.

    Wie cremig muss denn die Kokosmilch sein? Ich würd das ansonsten mit Hafermilch probieren, die ist ja auch nicht soooo flüssig wie Kuhmilch. Kokosmilch scheidet bei uns aus gesundheitlichen Gründen aus. Aber ich werd es mal probieren und dann berichten.

      Corn Dough modeAllerliebste Grüsse aus dem hohen Norden wünscht joanie CornCorn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt super und wird bald

    Verfasst von aleni am 5. Juli 2015 - 12:52.

    Klingt super und wird bald ausprobiert! Nur: Wenn ich das richtig verstehe, braucht man nur das Cremige auf der Kokosmilch... Das aus einer Dose reicht dann wahrscheinlich nicht, oder? Wo kriegt man die Menge her?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das klingt lecker u ich werde

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 5. Juli 2015 - 12:26.

    das klingt lecker u ich werde es gerne auf meiner FB-seite posten u emfehlen. toll finde ich auch, dass du Vegan als Suchbegriff im Rezeptnamen hast. 

     

    besten Dank . 

     

    liebe Grüsse

    sarah. 

    PS auch bei mir kannst du, wenn das für dich interessant ist, vegane rezepte finden! tmrc_emoticons.;-) 

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können