3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blondies mit Mandeln & Aprikosen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 120 g getrocknete Aprikosen
  • 150 g Mandeln
  • 230 g Mehl
  • 1,5 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Butter
  • 150 g weiße Schokolade
  • 130 g brauner Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 Eier
5

Zubereitung

  1. Aprikosen in den geben und 10 Sec auf Stufe 5 zerkleinern, umfüllen. Mandeln in den Mixtopf geben und 7 Sec auf Stufe 5 zerkleinern, zu den Aprikosen geben.

    Butter und in Stücke gebrochene Schokolade in eine Metallschüssel geben. Den ca. zur Hälfte mit Wasser füllen und verschließen. Metallschüssel auf den geben und Schokolade & Butter bei Varoma schmelzen. Dabei gelegentlich mit einem Teelöffel umrühren. Dauert zw. 10 und 15 Minuten. Backofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

    Wasser aus dem Thermomix entfernen, Metallschüssel beiseite stellen. Schmetterling einsetzen. Eier, Zucker und Vanillezucker in den geben und 1 Minute auf Stufe 5 schlagen. Etwas abgekühlte Schokobutter zugeben und weitere 30 Sec auf Stufe 5 schlagen. Nun Mehl und Backpulver vermischen und unterrühren. Zum Schluss die Mandel-Aprikosenstücke 30 Sec Stufe 3 unterrühren. Teig in einen Backrahmen (24 x 24 cm) streichen und 25 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Schmetterling
    Schmetterling
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Habe den Kuchen als Geburtstagskuchen auch schon mit glutenfreiem Mehl gebacken, er hat den Kindern gut geschmeckt.

Das Rezept stammt aus Schokokrümel & Naschwerk von T****r - ich habe es etwas abgewandelt - ursprünglich werden statt Mandeln Cashewkerne genommen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wann kommt denn die restliche

    Verfasst von krebse16 am 4. Dezember 2014 - 22:54.

    Wann kommt denn die restliche Schoko-Butter in den Teig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können