3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratapfel Vanille Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Mürbeteig

  • 250 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 150 Gramm kalte Butter

Nussmasse

  • 100 Gramm Marzipanrohmasse
  • 30 Gramm gemahlene Mandeln
  • 20 Gramm Rosinen
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
  • 1 Prise Muskatnuss gemahlen

Vanillecreme

  • 750 Gramm Schlagsahne
  • 125 Gramm Bourbon Vanille Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon Vanille Puddingpulver
  • 2 Eigelb

Äpfel

  • 3-4 große Äpfel, z.B. Braeburn, oder
  • 8 kleine Äpfel
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen. Teig aus dem Mixtopf nehmen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

    Teig zwischen aufgeschnittenen Gefrierbeuteln rund ausrollen. Eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26-28 cm) damit auskleiden, einen Rand formen. Boden mehrmals einstechen und kalt stellen.
  2. Nussmasse
  3. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Dough mode kneten. Evtl. nochmal kurz nachkneten bis alles gut vermischt ist. Masse in eine Schüssel füllen und Mixtopf säubern.
  4. Vanillecreme
  5. Sahne, Vanillezucker und Puddingpulver in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 verrühren, 9 Min./100 Grad/Stufe 3 aufkochen. Eigelbe in der letzten Minute dazugeben.
    In eine Schüssel umfüllen und mit Frischhaltefolie bedeckt bei Zimmertemperatur abkühlen lassen
  6. Äpfel
  7. Die Äpfel kann man jetzt:
    a) 8 kleine Äpfel schälen, Kerngehäuse mit Apfelausstecher entfernen und mit der Nussmasse füllen.
    Puddingmasse kurz durchrühren, auf dem Boden verteilen, Äpfel hineinsetzen.

    oder

    b) 3-4 große Äpfel vierteln, schälen und entkernen. Dann in schmale Spalten schneiden, evtl. nochmal halbieren.
    Nussmasse auf dem Boden verteilen, Puddingmasse kurz durchrühren, auf der Nussmasse verteilen, Apfelspalten darauf verteilen und leicht eindrücken
  8. Backen
  9. Im heißen Ofen (180°C, unterste Schiene) circa 1 Stunde backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen. Über Nacht kalt stellen. Mit Puderzucker bestäuben und gekühlt servieren.
10
11

Tipp

Ich verwende für die Nussfüllung immer 2 Teelöffel Ankerkraut Fruit Dessert Gewürzmischung.
Die Rosinen bleiben bei uns draussen weil sie keiner mag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare