3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Burger-Muffins: perfekt für den Kindergeburtstag!


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Burger-Muffins: perfekt für den Kindergeburtstag!

Burger Buns

  • 4 Stück Eier
  • 150 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 Esslöffel Sesam

Pattys

  • 150 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stück Eier
  • 175 Gramm Mehl
  • 45 Gramm Backkakao
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 65 Gramm Milch
  • 65 Gramm kochendes Wasser

Belag

  • 150 Gramm zimmerwarme Butter
  • 300 Gramm Puderzucker
  • 1 Teelöffel Milch
  • 100 Gramm Kokoschips, alternativ Raspeln
  • Lebensmittelfarbe rot, gelb und grün
5

Zubereitung

    Burger-Buns
  1. Hier könnt ihr eigentlich jedes helle Rührkuchen-Rezept nutzen. Ich habe das aus dem Grundkochbuch genommen. Alle Zutaten (bis auf ein Ei und Sesam) für die Buns in den Mixtopf geben und 1 Min. 30 Sek./Stufe 4 verrrühren.
  2. Eine Muffinform fetten und den Teig direkt in die Form füllen - ca 3/4 voll, damit sie nicht zu hoch kommen. Bei 170°C 20-30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!
  3. Das letzte Ei trennen. Auf die heißen Buns Eigelb streichen und mit Sesam bestreuen. Kurz nochmal in den Ofen. Wenn die Buns abgekühlt sind, einmal waagerecht in der Mitte durchschneiden.
  4. Pattys
  5. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 schaumig rühren. Zwischendurch mit dem Spatel runterschieben. Danach bei Stufe 5 nach und nach die Eier durch die Deckelöffnung geben.
  6. Mehl, Kakao, Backpulver und Milch dazugeben, 20 Sek./Stufe 5 rühren. Zum Schluss das kochende Wasser dazu und 10 Sek./Stufe 5 unterrühren.
  7. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech füllen und bei 180°C (ich nehme Umluft) 20-30 Minuten backen.

    Kuchen abkühlen lassen und mit einem Keksstecher oder einem passenden Glas die Pattys ausstechen.
  8. Burger belegen
  9. Für den Belag Buttercreme anrühren: Puderzucker (evtl. vorher selbst machen) und die Butter mit der Milch im Mixtopf für 30 Sek./Stufe 8 vermischen. Die Creme auf zwei Schüsseln verteilen und mit gelber (Käse) und roter Lebensmittelfarbe (Ketchup) einfärben.
  10. Die Kokosraspeln oder -chips mit grüner Lebensmittelfarbe in einer Schüssel einfärben. (Salat)
  11. Burger belegen
  12. Nun den Burger "belegen". Dabei darauf achten, dass der "Käse" und der "Ketchup" an der Seite rausquellen, damit man die Schichten zum Schluss auch sieht. Beim "Salat" reicht es auch, wenn man an der Seite etwas herausgucken lässt. Deckel drauf, evtl noch Partyspieß durch, fertig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • silifa: Danke für den Hinweis, da hab ich doch...

    Verfasst von sandrowski am 6. Juni 2019 - 16:46.

    silifa: Danke für den Hinweis, da hab ich doch tatsächlich einen Zubereitungsschritt vergessen! Puzzled Jetzt sollte es passen - viel Spaß beim Backen!

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich wirklich interessant an, aber in...

    Verfasst von silifa am 29. Mai 2019 - 22:37.

    Hört sich wirklich interessant an, aber in welcher Form wird der Teig für die Patty's gebacken und bei wieviel Grad?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können