3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttercremetorte


Drucken:
4

Zutaten

Pudding

  • 800 Gramm Milch
  • 80 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver

Biskuit

  • 4 Eier
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 Gramm Speisestärke

Buttercreme und Topping

  • 400 Gramm Butter, weich, in Stücken
  • 200 Gramm Erdbeergelee

Verzieren

  • 50 Gramm Mandeln, gehobelt
  • 6
    9h 30min
    Zubereitung 9h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Pudding
  1. Milch, Zucker und Vanillepuddingpulver in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 vermischen und 10 Min./100°C/Stufe 3 aufkochen. Pudding umfüllen, mit hitzebeständiger Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen (dauert ca. 3 Stunden).
  2. Buiskit
  3. Mixtopf spülen.

    Backofen auf 180°C vorheizen. Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen.

    Rühraufsatz einsetzen. Eier, Wasser, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 6 Min./37°C/Stufe 4 schlagen. Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und rechts und links neben den Rühraufsatz zugeben und 4 Sek./Stufe 3 unterheben. Rühraufsatz entfernen. Mit dem Spatel das Mehl noch etwas mehr unterheben.

    Biskuitteig in die vorbereitete Springform geben. Die Form auf dem Rost in den Backofen (unteres Drittel) 30 Minuten (180°C) backen.

    Den Tortenboden aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

    Das Backpapier vom Biskuit abziehen und den Boden zweimal waagerecht durchschneiden.
  4. Buttercreme
  5. Mixtopf spülen.

    Butter in den Mixtopf geben und 4 Min./Stufe 4 schaumig rühren. Butter 5 Min./Stufe 2 weiter verrühren, dabei den Pudding esslöffelweise durch den Mixtopfdeckel zugeben. Creme mit dem Spatel nach unten schieben, 10 Sek./Stufe 6 glatt rühren und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  6. Fertigstellung
  7. Mandeln in einer beschichteten Pfanne unter ständigem Wenden ohne Fett rösten, bis sie ganz leicht gebräunt sind. Die Mandeln auf einem Teller erkalten lassen.

    3 EL der Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Übrige Buttercreme in 3 Portionen teilen.

    Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen, erst mit der Hälfte des Fruchtaufstrichs, dann mit dem ersten 1/3 der Buttercreme bestreichen. Zweiten Boden darauflegen, leicht andrücken, mit dem übrigen Fruchtaufstrich und dem zweiten Drittel der Creme bestreichen. Dritten Boden auflegen und leicht andrücken.

    Rand und Oberfläche der Torte dünn und gleichmäßig mit der übrigen Buttercreme bestreichen.

    Die Torte mit der Creme aus dem Spritzbeutel mit großen und kleinen Tuffs verzieren. Den Rand der Torte mit den Mandeln verzieren.

    Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wichtig ist, dass die Butter und der Pudding die gleiche Temperatur haben, um ein Gerinnen zu vermeiden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare