3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Christstollen nach Oma`s Rezept


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 560 g Mehl, 405
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Butter
  • 35 g Zitronat
  • 35 g Orangeat
  • 50 g Mandeln gehobelt
  • 1 Bittermandelöl
  • 1 geribene Zitronenschale
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Msp. Ingverpulver
  • 1 Msp. Muskatblüte gem.
  • 1 Msp. Kardamon
  • 100 g Rosinen
  • 60 g Rosinen in Rum
  • 60 g Korinten
  • 2 -3 gehäufte Esslöffel Rum
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    So geht`s
  1.  

    Rosinen und Korinthen in 2-3 EL Rum oder Arrac einlegen.

     

    Zitronat und Orangeat in TM geben, 3 Sek. Stufe 7-8  zerkleinern, umfüllen

     

    Hefe mit Milch und Zucker in den TM geben, 3 Min. 37° Stufe 1 erwärmen.

    Mehl, Salz, Eier und weiche Butter dazugeben, zu Teig verarbeiten, Knetstufe   5 Min.

     

    Zitronat, Orangeat, Mandeln, Zitronenschale, Bittermandelöl, Zimt, Muskatblüte, Ingwer und Kardamom dazugeben und 2 Min. Knetstufe einarbeiten

     

    Rosinen und Korinthen mit 1 EL Rum dazugeben und 2 Min. Stufe 2 Counter-clockwise operation unterarbeiten.

     

    Teig umfüllen und nochmals kurz Durchkneten (im Originalrezept heißt es dazu, dass man den Teig mehrmals zerreißen und in die Schüssel knallen soll, was ich immer gemacht habe)

     

    Teig 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

     

    Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Mit einem Nudelholz von der Mitte her nach einer Seite ausrollen, die dünne Seite mit kaltem Wasser einstreichen und dann die dicke Seite auf die Dünne Seite klappen.

     

    Backblech mit Backpapier belegen, Stollen schräg auf das Blech setzen  Mit zerlassener Butter bestreichen. Backofen vorheizen. Stollen bei 160° 55-60 Min. backen.

     

    Den noch heißen Stollen nochmals mit Butter  bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.

     

    Der Stollen hält sich in Alufolie eingepackt und kühl gelagert (Keller oder Speisekammer) sicher 6 Wochen. 

    Ich habe 4 kleine Stollen grmacht und und im Zauberkästchen von TPC gebacken

    Das Orginal Rezept ist von Ruthly62, ich habe nur etwas daram rumgebastelt.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare