3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Claudi's Nusszopf


Drucken:
4

Zutaten

20 Scheibe/n

HEFETEIG

  • 100 Gramm Milch
  • 100 Gramm Sahne
  • 60 Gramm weiche Butter
  • 90 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Würfel Hefe
  • 5 Tropfen Zitronenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 Gramm Mehl Type 550

FÜLLUNG

  • 500 Gramm Milch
  • 80 Gramm Weichweizen Grieß
  • 150 Gramm Zucker
  • 150 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 100 Gramm gehackte Haselnüsse
  • 50 Gramm Butter

GLASUR

  • 150 Gramm Puderzucker
  • 1/2 Zitrone, Saft ausgepresst
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    HEFETEIG
  1. Milch, Sahne, Butter, Zucker, Eier, Hefe und Zitronenöl in den Mixtopf geben, 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen. Mehl und Salz dazugeben und 3 Min./Dough mode zu einem Teig kneten. Anschließend mind. 30 Min. im Topf abgedeckt gehen lassen.
  2. FÜLLUNG
  3. Milch in einem Topf zum Kochen bringen, Grieß hinzufügen und unter rühren eindicken lassen. Nun Zucker, Haselnüsse und Butter unterrühren. Masse abkühlen lassen.

    Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. NUSSZOPF
  5. Nun den Hefeteig relativ dünn ausrollen und mit der erkalteten Füllung vollflächig bestreichen und zu einer Schnecke zusammenrollen. Dazu muss die gerollte Schnecke von der Mitte nach links und rechts aufgeschnitten werden. Die beiden Zopfteilen nun miteinander verdrehen, dass ein schönes Nusshefemuster entsteht. Nun kann nach belieben ein Zopf oder ein Kranz geformt werden.

    Anschließend im vorgeheizten Backofen 30 Min. backen.
  6. GLASUR
  7. Die Zutaten miteinander verrühren und auf den fertig gebackenen warmen Zopf mit einem Pinsel auftragen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare