Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Crêpes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Teig

  • 500 g Mehl Typ 405
  • 4 Eier
  • 3/4 l Milch
  • 0,050 l Mineralwasser
  • etwas Salz
  • etwas Zucker
  • etwas Öl, Damit die Crêpes sich wenden lassen.
5

Zubereitung

  1. Zuallererst gibt man das Mehl und die Eier in den Thermomix.  - 5 sek. auf Stufe 6

    Dann fügt man die restlichen Zutaten hinzu. - 10 sek. auf Stufe 6

    ( Prüft den Teig, ob alles gut vermengt wurde.

    Wenn nicht,  stellt den Thermomix nochmals 10 Sekunden auf Stufe 6 oder Turbo.)

    Anschließend fettet man die Crêpeplatte mit Olivenöl ein.

    Man wendet die Crêpes wenn sie goldbraun sind.

     

     

     

    Bedenkt beim Teig:

    Je flüssiger, desto dünner die Crêpes; bei Zugabe von mehr Ei - dickere Crêpes!

     

    Guten Appetit!

     

10
11

Tipp

Für die Personen mit einer Laktoseintoleranz: Statt normaler Milch laktosefreie Milch hinzugeben!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept 👍 Machen wir bestimmt öfter!

    Verfasst von kevinleon am 1. Januar 2017 - 17:07.

    Tolles Rezept 👍 Machen wir bestimmt öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 

    Verfasst von JaninaC am 4. März 2016 - 08:49.

    Super lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Getestet und von meinen

    Verfasst von Hobbyküche am 25. August 2015 - 11:34.

    Getestet und von meinen Enkeln für gut und lecker befunden! LG Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 50 ml sind das....

    Verfasst von Nicci67 am 4. Mai 2015 - 23:41.

    50 ml sind das....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut. Haben etwas

    Verfasst von Schmusi76 am 30. April 2015 - 23:51.

    Sehr sehr gut. Haben etwas mehr als "etwas" Zucker rein. Sehr fluffiger flüssiger Teig. Das gibt des öfters! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab nur die Hälfte des

    Verfasst von Missy Freckles am 18. August 2014 - 21:58.

    Hab nur die Hälfte des Rezeptes gemacht, völlig ausreichend gewesen! Wir haben sie mit Eis gefüllt und mit Schokosoße serviert.

     

    Danke fürs Einstellen!

     

    [[wysiwyg_imageupload:11120:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Crepes!!!

    Verfasst von lopessemedo am 27. April 2014 - 14:14.

    Super Crepes!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine blöde

    Verfasst von maryanne1271 am 30. Januar 2014 - 19:54.

    Ich habe eine blöde Frage:

    Wieviel ml sind denn 0,050 ltr. ?

    Danke für eine Antwort tmrc_emoticons.-)

    Annette

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe lange nach

    Verfasst von dani141077 am 17. Juli 2013 - 11:48.

    Super lecker, habe lange nach einem schnellen Rezept gesucht ,ohne das der Teig ziehen muss.  Anstatt Zucker kann man auch vanillinzucker nehmen . Vielen dank für das Einstellen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Crepe rezept ist

    Verfasst von Eliagiulia am 20. Januar 2013 - 23:04.

    Dieses Crepe rezept ist toll!! Meine kinder haben sich total gefreut!  Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Muß man eine

    Verfasst von Bea05 am 29. Dezember 2012 - 11:30.

    Hallo.

    Muß man eine Crepeplatte haben oder geht das auch in einer

    normalen Pfanne? Cooking 10

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können