3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Dänischer Apfelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Portion/en

Teig für 28er Springform

  • 250 g Mehl 405
  • 100 g Butter/ Margarine
  • 125 g Frischkäse
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 500 g Äpfel, geviertelt
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Stärkemehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 50-100 g Rosinen, wenn man mag

Guß

  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Puderzucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig und Füllung
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Mehl, weiches Fett, Frischkäse, Ei, Zucker, Salz  in den Closed lid und zu einen glatten Teig 2 1/2 Min.Dough mode bereiten. In Folie oder Glasgefäss mit Deckel für eine 1/2 Std. in den Kühlschrank stellen. 

    Backofen auf 225 Grad Ober und UnterhitzeMeinstellen.

    Die Hälfte des Teiges auf 28cm Durchmesser rund ausrollen und in die Springform legen, einen Daumendicken Rand hochdrücken!

     

    Apfelviertel in den Closed lid 6sek./ Stufe 4 klein häckseln. Mit dem Spatel die Apfelstückchen runter schieben. 

     

    Zitronensaft, Zucker, Zimt, Semmelbrösel, Stärkemehl, evtl. Rosienen in den Closed lid 10sek./Stufe 2/ Gentle stir setting. Mit dem Spatel nochmal etwas durchrühren. 

     

    Die Apfelmasse in der Mitte des Teiges in der Springform verteilen. Den Rand aussparen.

     

    Die andere Hälfte des Teiges wieder auf 28cm Durchmesser rund ausrollen und auf die Apfelmasse legen. Mit den anderen Teig in der Springform zusammen drücken.

     

    Mit etwas Milch bepinseln und mit Butterflocken belegen.

     

    In den Backofen in die Mitte für ca. 45 Min. schieben.

     

    Zuckerguss aus Zitronensaft und Puderzucker bereiten und über den abkühlenden Kuchen verteilen.

    Mit Schlagsahne servieren. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare