3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

die besten Brownies (schnell)


Drucken:
4

Zutaten

  • 150 gr. 70 % Bitter-Schokolade
  • 180 gr. Butter
  • 200 gr. Zucker (vielleicht etwas mehr, wer es süsser mag)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • gute Prise Salz
  • 3 grosse Eier
  • 30 gr. Mehl
  • 150 gr. Walnüsse grob gemahlen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Walnüsse im TM mahlen und umfüllen.



    Dann Schokolade in Stücken im TM, bei 50 ° 4 Minuten schmelzen, Butter hinzu und weitere 2-3 Minuten schmelzen bis alles eine sämige Masse ist.


    Dann den Zucker, Vanillezucker, Salz 1 Minute auf Stufe 4 unterrühren. Die Eier hinzugeben (Stufe 4), Mehl zufügen (Stufe 5) und zum Schluß die Walnüsse dazugeben (Linkslauf).
    Die Schokomasse auf ein kleines (ca 26x30) cm Backblech (mit Backfolie ausgelegt) geben oder eine viereckige Silikonform nehmen.
    Der Teig ist etwa 1,5-2 cm hoch und geht noch ein klein wenig auf.
    ca. 30 min bei 180 grad backen.


    Wenn kein Teig mehr am Holzstäbchen klebt, dann sind die Brownies fertig.
    Ergibt zwischen 15 und 25 Stücke, je nachdem, wie groß man sie schneidet. Ich schneide sie immer eher klein.


    Die Brownies bleiben lange saftig und sind sehr schokoladig.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Finde das rezept sehr sehr lecker und schnell...

    Verfasst von jean-nette am 20. August 2018 - 19:38.

    Finde das rezept sehr sehr lecker und schnell gemacht, ich nehme immer weniger zucker, aber das kann ja jeder selber entscheiden. Hält was es verspricht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken genial. Habe auch nur 160 gr Zucker...

    Verfasst von jasy580 am 5. Juni 2018 - 21:18.

    Schmecken genial. Habe auch nur 160 gr Zucker verwendet und die Brownies in einer Auflaufform gebacken. Top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle Rezept!...

    Verfasst von Laura_Hold am 17. August 2017 - 19:00.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Ich habe mich genau daran gehalten und die doppelte Menge auf einem Backblech gemacht.

    Tipp: Da es bei doppelter Menge recht viel Teig ist, lieber etwas länger durchmixen, damit sich auch alles gut vermischt.

    Meine Brownies waren bei 180 Grad Ober-/Unterhitze nach 28 Minuten genau richtig. Wunderbar saftig und schokoladig, auch noch am nächsten Tag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept 👍🏼...

    Verfasst von Steph.hanni am 31. Juli 2017 - 06:52.

    Super leckeres Rezept 👍🏼
    Habe zum ersten Mal Brownies gemacht und alle waren begeistert 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fuer dieses tolle Rezept die Brownies sind...

    Verfasst von Morganna_58 am 22. Mai 2017 - 15:02.

    Danke fuer dieses tolle Rezept, die Brownies sind richtig, richtig lecker und dabei ganz einfach.

    Werden auf jeden Fall wieder gemacht!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Schon der Teig war sooo lecker Wir...

    Verfasst von Copa1 am 7. Mai 2017 - 22:57.

    Super lecker! Schon der Teig war sooo lecker! Wir haben die doppelte Menge für ein ganzes Blech gemacht. Nur Walnüsse hatten wir nur 200 g statt 300 g. Alle haben die Brownies gelobt. Ich bin sonst nicht der Brownies Fan, aber die machen wir wieder!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell, super leckere Brownies....

    Verfasst von Finni001 am 5. März 2017 - 08:44.

    Super schnell, super leckere Brownies.

    Die Walnüsse füge ich einfach zum Schluss hinzu und rühre sie unter.

    Wenn die Brownies leer sind, ruft die Familie schon nach neuen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind ja wirklich die besten BROWNIES

    Verfasst von rotfinchen am 19. Oktober 2016 - 16:57.

    Das sind ja wirklich die besten BROWNIES

    Herzliche Grüße aus Nordfriesland Mixingbowl closed Margrit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Vielen Dank für

    Verfasst von shortkick am 5. September 2016 - 15:47.

    Super lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TOP Rezept, wird diese Woche

    Verfasst von dagdorbabber am 12. August 2016 - 15:51.

    TOP Rezept, wird diese Woche schon das zweite mal gemacht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind wirklich die besten

    Verfasst von Quietschi1988 am 18. Juni 2016 - 18:01.

    Das sind wirklich die besten Brownies tmrc_emoticons.D

    Habe 200gr Schokolade gekommen, um Reste zu vermeiden. Bei mir haben 30 Minuten perfekt gepasst. Habe sie in einer Lasagneform gemacht tmrc_emoticons.;)

    Danke für dieses schnelle, einfache und mega leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Meine

    Verfasst von Marina84 am 7. März 2016 - 17:31.

    Mega lecker! Meine Freundinnen waren begeistert und wollten das Rezept unbedingt haben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept - habe etwas

    Verfasst von Siml am 1. Dezember 2015 - 21:46.

    Klasse Rezept - habe etwas weniger Zucker genommen, dafür war die Schokolade nur mit 50% Kakaoanteil.. an Süsse hats da auf jeden Fall nicht gefehlt..

    kamen sehr gut an und wirds immer mal wieder geben - danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles und einfaches

    Verfasst von Joi Bosche am 9. November 2015 - 17:41.

    Super tolles und einfaches Rezept. Ich habe noch etwas Weinstein-Pulver (Backpulver) dazu gegeben, ich muss sagen, Mega lecker. Auch am nächsten Tag noch kurz in die MicroWelle und sie schmecken wie frisch gebacken. Danke für das tolle Rezept. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker wird es

    Verfasst von partymaus am 6. Oktober 2015 - 23:08.

    Super lecker wird es demnächst wieder geben tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe das Rezept. Super

    Verfasst von Lexista am 3. Oktober 2015 - 17:36.

    Ich liebe das Rezept. Super einfach und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auflaufform oder runde

    Verfasst von Kochsuse am 30. September 2015 - 22:05.

    Auflaufform oder runde Springform vielleicht. Darin geht es bestimmt auch

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde die Brownies gerne

    Verfasst von Broccoli74 am 30. September 2015 - 12:15.

    Würde die Brownies gerne backen...habe aber leider keine passende Form.

    Kann ich die denn auch einfach in normalen Muffin-Förmchen backen?

    Oder ist da dann die Menge zu viel?

    Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte, denn mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo an alle

    Verfasst von lebensimpulse am 19. Juli 2015 - 17:40.

    Hallo an alle Schokoliebhaber,

    ein sehr leckeres Brownie -Rezept, welches sich auch gut eignet zum variieren.

    Ich nehme immer nur max 160 g Zucker. Wenn es jemand sehr schokoladig mag, kann man auch 50 g 85 % ige Schokolade und 100 g 70 % ige Schokolade verwenden.

    Ich backe gerne mit Dinkelmehl und nehme immer die Hälfte Vollkornmehl. Bei den 30 g Mehl mische ich häufig einen knappen Esslöffel Kakaopulver unter.

    Etwas Weinbrand, oder Likör verfeinern die Brownies. Kandierte Ingwerstücke zugeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anmerkung! Ich nehme immer

    Verfasst von lebensimpulse am 19. Juli 2015 - 17:37.

    Anmerkung!

    Ich nehme immer nur max 160 g Zucker und zusätzlich dunklere Schokolade, dann sind die Brownies immer noch süß genug.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker! Habe Mandeln und

    Verfasst von stef lan am 27. April 2015 - 10:33.

    Oberlecker! Habe Mandeln und Haselnüsse genommen, die anderen waren aus... sehr weiter zu empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss das Rezept nochmals

    Verfasst von Kochsuse am 19. Februar 2015 - 20:36.

    Ich muss das Rezept nochmals nach oben kicken. Die sind wirklich klasse und manchmal verschwinden so tolle Rezepte einfach in der Versenkung. Habe sie die letzte Woche mehrmals gemacht und ich kann einfach nicht die Finger davon lassen tmrc_emoticons.D.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hm, super lecker, musste sie

    Verfasst von Sandmaennle am 18. Februar 2015 - 15:11.

    hm, super lecker, musste sie aber auch 40min drin lassen, dann waren sie perfekt. Die hälfte wurde noch warm verzehrt, der Rest dann später zum Kaffee 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vom Geschmack her gut, wenn

    Verfasst von JuBo am 28. September 2014 - 22:10.

    Vom Geschmack her gut, wenn auch für unseren Gaumen etwas zu süß. Hatte auch gehofft, dass sie etwas "aufgehen". Trotzdem von mir gute 4 Punkte wert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die backzeit...   war bei mir

    Verfasst von Bockenheimer am 24. Juli 2014 - 23:12.

    die backzeit...

     

    war bei mir viel höher.

    ob es dran lag, das ich es in einer Pie-form gebacken habe?

    es war nach 30 minuten einfach noch viel zu "saftig" und hatte nur oben, aber nicht unten eine kruste.

    auch habe ich viel weniger nüsse genommen.

    mir ist sogar das schon zu dominant.

    50 gramm reichen locker.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :~  Hallo, was hab ich da

    Verfasst von cosima_w am 11. Juli 2014 - 16:19.

    tmrc_emoticons.~  Hallo, was hab ich da bloß falsch gemacht? Bei mir wurden die Brownies leider ziemlich hart und ziemlich trocken!? Schmecken tun sie schon, aber sie sind halt ziemlich "knusprig"!?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept  Habe diesmal

    Verfasst von Estelouisa am 29. Juni 2014 - 16:04.

    Tolles Rezept 

    Habe diesmal eine Tüte Espresso und etwas Zimt hinzugefügt ... 

    Sehr lecker auch so für die Schwiegereltern .... 

    vg tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,  ! Ich habe

    Verfasst von Lustucru am 25. Mai 2014 - 19:10.

    Sehr lecker,  tmrc_emoticons.)!

    Ich habe Deine Brownies schon 2 Mal innerhalb einer Woche gemacht,  Big Smile.

    Das erste Mal so wie im Rezept, das zweite Mal auf dem Backblech mit der doppelten Menge. Klappt super!

    Vielen Dank für das Rezept,  tmrc_emoticons.D!

    LG, Lustucru

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von 10852848 am 11. Mai 2014 - 01:23.

    Sehr lecker und schnell zubereitet. Ich hab 250g Zucker genommen. In einer Dose halten sie sich auch ein paar Tage.

    Yvonne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die besten Brownies

    Verfasst von Enibas85 am 8. Mai 2014 - 15:35.

    Die besten Brownies überhaupt!!! Danke tmrc_emoticons.-)  ***********Sternchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial, habe mangels

    Verfasst von Petsi63 am 29. April 2014 - 16:50.

    Genial, habe mangels Walnüsse gemahlene Haselnüsse und 100 g Mehl verwendet - hat prima geklappt und schmeckt immer noch sehr schokoladig!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern diese tollen

    Verfasst von vinea am 9. Oktober 2013 - 23:03.

    Habe gestern diese tollen Beownies gebacken. Love Da ich kein kleines Blech hatte, hab ich doppelte Menge gemacht und diese aufs Backbleck gestrichen. 10 min. länger gebacken Cooking 7 und was soll ich sagen? top! Habe nur noch ein bissi Natron reingepackt. 

    Viele Grüße


    vinea


    ~ Carpe Diem ~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brownies sind lecker,

    Verfasst von jule328 am 9. Oktober 2013 - 19:48.

    Die Brownies sind lecker, Schokoladig und schön saftig.  tmrc_emoticons.)  Ich habe aber nur 100g Zucker genommen, da es mir sonst zu süß geworden wäre. Trotzdem fehlt mir geschmacklich irgendwas... Aber trotzdem lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Spitze! Habe gleich

    Verfasst von Brihei am 4. September 2013 - 15:44.

    Einfach Spitze!

    Habe gleich die doppelte Teigmenge gemacht, allerdings gesamt nur 200 g Zucker.

    Wir finden dies Resept oberlecker, befürchte, dass die öfter gebacken werden müssen Cooking 6  tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wegen der m.E. großen Menge

    Verfasst von Schlemmerqueen am 25. April 2013 - 03:03.

    Wegen der m.E. großen Menge an Walnüssen war ich skeptisch, aber das Ergebnis hat meinen Gästen und mir sehr gut geschmeckt. Ich habe sie übrigens in Waffelbechern (Eierlikörbecher) und Minikuchenförmchen aus Silikon gebacken. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - hatte aber auch

    Verfasst von yvonnefab am 19. April 2013 - 22:41.

    Sehr lecker - hatte aber auch die falsche Backform, werde das nächste mal ein Backblech nehmen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Die Browmies sind der

    Verfasst von Fienchen0815 am 17. März 2013 - 14:01.

     

    Die Browmies sind der Hammer. Die ganze Family ist begeistert. Habe sie auch ohne Nüsse gebacken .

    Fienchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brownies schmecken Super

    Verfasst von Joi Bosche am 23. Februar 2013 - 18:50.

    Cooking 7Die Brownies schmecken Super lecker! Habe sie allerdings als Muffins und mit Haselnüssen gemacht. Sehr gut!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Brownies

    Verfasst von Ritzicook am 26. Januar 2013 - 12:23.

    Hallo, ich habe die Brownies vor ca. 2 Wochen gebacken und uns haben sie hammergut geschmeckt. Das sind echte Brownies, wie sie sein sollten. Von uns also 5*****. Sehr schnell und einfach zuzubereiten. Von meinem Mann einen Gruß, er sagte, wenns ginge, würde er 6 Sterne vergeben. tmrc_emoticons.)


    Danke für das Rezept! LG Ritzicook

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und auch recht

    Verfasst von Anneken am 12. Januar 2013 - 20:15.

    super lecker und auch recht einfach!Danke! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Brownies sind

    Verfasst von kbroeckl am 27. Oktober 2012 - 17:28.

    Hallo,


    die Brownies sind geschmacklich genial.


    Ich habe sie auch in einer Brownie-Form gebacken, wo so ein Teilgitter zwischen kommt. Da sind sie dann gleich geteilt. Aber ich hatte das Problem, dass sie nicht durchgebacken waren. Habe sie auf 180° C sogar 40 Min. gebacken. Innen waren sie immernoch weich. Was habe ich falsch gemacht? Liegt es vielleicht an dem Teilgitter?


    Ich werde sie nochmal ohne das Gitter backen. Vielleicht klappts dann besser.


    Trotzdem 5 Sterne von mir.


    Liebe Grüße,


    Katja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :party:Superlecker, verdienen

    Verfasst von Tanja1978 am 5. August 2012 - 23:08.

    PartySuperlecker, verdienen Ihren Namen. Brownies schmeckten allen unseren Gästen. Habe den Teig auf einem halben Backblech gemacht (mit Alufolie abgetrennt )

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mjamm! Schnell waren sie bei

    Verfasst von nefk am 25. Juli 2012 - 16:47.

    Mjamm! Schnell waren sie bei mir zwar nicht fertig, aber das liegt an meinem Anfängerkönnen. Dafür habe ich jedes Stückchen mit einer in Schoko getauchten Erdbeere zusammengespießt. Perfekt! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Brownies! Hab

    Verfasst von _corinna am 16. Juli 2012 - 13:21.

    Super leckere Brownies! Hab die doppelte Menge gemacht und ein normales Backblech verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab leider den Teig auf ein

    Verfasst von stern24 am 15. Juli 2012 - 16:28.

    hab leider den Teig auf ein Backblech gemacht und hab jetzt Kekse.

    Aber der Geschmack ist super.

    Ein Grund gleich nochmal neu backen und dann in die richtige form geben

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • judithdrakidis

    Verfasst von Kochsuse am 10. Juli 2012 - 21:02.

    judithdrakidis

    Wirklich nur 30 g Mehl und kein Backpulver?

    Genau nach Rezept, dann kann nichts schief gehen.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich nur 30 g Mehl und

    Verfasst von judithdrakidis am 10. Juli 2012 - 20:42.

    Wirklich nur 30 g Mehl und kein Backpulver?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich aussergewöhlich

    Verfasst von hiermie am 18. Juni 2012 - 20:02.

    Ein wirklich aussergewöhlich leckeres sowie gleichermaßen einfaches Rezept - herzlichen Dank dafür!Ich habe die Brownies zum Kindergeburtstag Party gebacken & sie waren ruck-zuck aufgegessen & sowohl Kinder als auch Mamas waren BEGEISTERT! Das Rezept wird auf jeden Fall fester Bestandteil in meinem Backbuch tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt mega lecker und saftig!

    Verfasst von Butasi am 4. Juni 2012 - 01:41.

    echt mega lecker und saftig! hab die Walnüsse durch Cashewnüsse ersetzt, sehr leckere Variante! die Brownies sind im Ofen auch richtig schon ein STück aufgegangen, allerdings beim abkühlen wieder zusammengefallen, weiß jemand wieso?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • von mir und meinen Söhnen 3 x

    Verfasst von knuffelbaer am 2. Mai 2012 - 17:18.

    von mir und meinen Söhnen 3 x 5 Sterne ..... die erste Ladung war sofort weg. Mein Kleiner: "Mmmmhhh...sind die lecker, die musst Du gleich wieder machen!" - Na wenn das kein Lob ist.

    Danke für dieses schnelle und einfache Rezept.

    Viele Grüße knuffelbaer

     Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •