3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Nusszopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig:

  • 500 g feines Dinkelmehl Typ 630
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 60 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 200 g Milch

Füllung:

  • 150 g Haselnüsse
  • 75 g Zucker
  • 2 Eiweiß
  • 1 TL Zimt

zum Bestreichen:

  • 2 Eigelb
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Teig Milch, Hefe, Zucker, Salz und Butter in den Mixtopf geben. 37°/2 Min./Stufe1


    Mehl und Ei dazugeben, 2 Min./Dough mode


    Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen.


    In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten:


    Haselnüsse 10 sek/ Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.


    Mixtopf spülen (muss fettfrei sein)


    Rühraufsatz einsetzen.


    Eiweiß zugeben und Stufe 3-4 steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen.


    Nüsse und Zimt zugeben und mit Gentle stir setting unterrühren.


    Den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Den Teig der Länge nach halbieren und die beiden Hälften jeweils von der Schnittseite her aufrollen. Die beiden Rollen miteinander verschlingen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, evtl zum Kranz formen.


    Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.


    Solange der Ofen vorheizt, kann der Zopf noch mal gehen.


    Wenn der Ofen heiß ist, den Zopf mit Eigelb bestreichen und für ca. 30 Minuten backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker! Großes

    Verfasst von Dottikarotti am 24. Juli 2016 - 20:31.

    Superlecker! Großes Kompliment! Da meine Tochter keinen Zucker essen darf und zudem eine Fructose Unverträglichkeit hat, ist es extrem schwierig für sie einen Kuchen zu backen. Den Zucker im Rezept habe ich durch die gleiche Menge Reissirup ersetzt, hat prima funktioniert. Den Dinkelzopf wird es demnächst öfter geben! Danke für das Rezept tmrc_emoticons.-)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 

    Verfasst von Sandra1839 am 4. April 2015 - 10:35.

    Super lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept. Das war mein

    Verfasst von mela23 am 27. März 2014 - 21:52.

    Klasse Rezept. Das war mein erster"kringe";so sagt man bei uns in mittelhessen.hab ihn mit dinkelvollkorn mehl gemacht.war am nächsten tag etwas trocken, aber war trotzdem schnell weggemuffelt. Nächstes mal nehm ich mehr Flüssigkeit

    Lg Cooking 7

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war echt einfach zu machen

    Verfasst von Kataja am 25. März 2013 - 15:37.

    war echt einfach zu machen und sooooooooooooooooooooooo lecker!! 

    Ich habe die doppelte Füllung gemacht (mag es etwas mehr  tmrc_emoticons.) ) und habe 2 Zöpfe daraus gemacht. Einen werde ich einfrieren. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Das Rezept ist

    Verfasst von Dragon am 22. Juli 2012 - 16:08.

    Hallo!


    Das Rezept ist suuuuper lecker!!! Ich habe es schon zig mal gebacken und bin immer wieder aufs neue  begeistert tmrc_emoticons.D  Ich gebe in den Teig etwas Zitronenschale und bestreue den eingepinselten Zopf noch mit Mandelsplitter und Hagelzucker. Wir mögens süß Big Smile


    Teig ist superfluffig .... ein Traum


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diese Woche meinen neuen

    Verfasst von Isabel L A Frango am 9. Mai 2012 - 19:39.

    Habe diese Woche meinen neuen Thermomix erstanden u. als erstes nach Dinkelnusszopf geschaut - und gleich dieses Superrezept gefunden. Werde ich morgen gleich ausprobieren. Die Sterne habe ich bereits vergeben, aber ich weiss dass er superlecker wird!! Besten Dank fürs tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo lecker, und der Teig

    Verfasst von Küchenhexe0815 am 14. März 2012 - 12:19.

    tmrc_emoticons.) Sooooo lecker, und der Teig sowas von locker flockig!! Allerdings hätte ich gerne mehr Füllung, ich werde das nächste Mal die doppelte Füllung rein geben.

    Danke für das tolle Rezept, dafür gibt es 5 Sterne! Alleine schon für den sensationellen Teig!!

    Du bist, was Du isst!


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Nußzopf schmeckt wirklich

    Verfasst von JaMa am 5. März 2012 - 19:50.

    Der Nußzopf schmeckt wirklich super. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept. 

    Verfasst von Kili am 4. März 2012 - 10:27.

    Ein super Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen! den Zopf habe

    Verfasst von Mausbaer2 am 4. März 2012 - 09:06.

    Guten Morgen!

    den Zopf habe ich gestern gebacken. Hier in der Schweiz haben wir Urdinkelmehl und der Zopf war einfach ein Traum!

    Locker, leicht, genau die richtige Süsse! Einfach perfekt!

     Ein ganz tolles Rezept, schnell gemacht! Vielen Dank fürs Reinstellen! Volle Punktzahl (würde gerne mehr vergeben)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz vom Mausbaer2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Musste den Kuchen auch gleich

    Verfasst von 85nadine am 3. März 2012 - 19:29.

    Musste den Kuchen auch gleich heute nachbacken.

    Hab aber normales Weizenmehl genommen, hat trotzdem SUPER geschmeckt!

    Vielen Dank für's tolle Rezept! tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glückwunsch zum Rezept des

    Verfasst von monibo_33 am 3. März 2012 - 15:07.

    tmrc_emoticons.)

    Glückwunsch zum Rezept des Tages.

    hab den Zopf sofort heute ausprobiert.

    ist super geworden und sehr lecker.

    Vielen Dank für´s Rezept.

    LG

    Moni Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, ich sehe leider keine

    Verfasst von zarafeh am 13. Oktober 2011 - 11:21.

    Huhu,

    ich sehe leider keine Zutaten! Mach ich was falsch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von monihipp am 1. Juni 2010 - 22:28.

    super Rezept - vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mhmmmm....

    Verfasst von Desilein am 11. März 2010 - 12:41.

    der ist ja echt ooooberlecker!! habe ihn am Vortag gebacken und am nächsten Morgen war er immer noch so luftig locker und wie frisch!!! 5 Sterne!! Heut wird er gleich nochmals probiert in Form von Nussschnecken...


    Danke für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Pebbles25 am 22. Februar 2010 - 17:53.

    Ich habe das Rezept auch gerade ausprobiert und es super geworden.


    Ich habe zwei Zöpfe daraus gemacht und werde den einen jetzt gleich meinen Eltern zum Probieren bringen!


    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn man den Zopf aus

    Verfasst von redcat am 2. Februar 2010 - 18:26.

    Wenn man den Zopf aus Vollkorn-Dinkel backt, dann erhöht sich die Flüssigkeitsmenge.


    LG redcat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach dem Ausrollen streicht

    Verfasst von redcat am 2. Februar 2010 - 18:23.

    Nach dem Ausrollen streicht man die Füllung drauf und schneidet die Teigplatte einmal der Länge nach durch. Die beiden Hälften rollt man von der Schnittseite her auf und verdreht die beiden Rollen einfach miteinander und dann ab aufs Backblech. Ich forme immer einen Kranz, muss man aber nicht.


    Lg redcat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von Kerstin123 am 1. Februar 2010 - 20:29.

    Cooking 7


    Vielen Dank für dieses leckere Rezept!!!!! Habe es gleich heute Nachmittag gebacken, ist schon fast alle. Hatte jedoch eine kleine Rezeptabänderung vorgenommen. Die Nüsse habe ich auf 200 Gramm erhöht und Halb Haselnüsse und Halb Mandeln genommen. Hatte kleine Eier, somit auch 3 davon Steif geschlagen. Schmeckte prima ud habe ich in meine Lieblingsrezepte aufgenommen.


    Danke nochmals dafür!!!   Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sag mal anstatt des Mehls

    Verfasst von Esnah am 1. Februar 2010 - 19:51.

    Sag mal anstatt des Mehls kann ich da auch Dinkelkörner nehmen und die im TM mahlen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Der sieht wirklich

    Verfasst von Mamanati am 1. Februar 2010 - 18:24.

    Hallo


    Der sieht wirklich supper aus.Werde ihn in nächster Zeit einmal nachbacken,muß mir erst Dinkelmehl besorgen und dann berichten.


    LG


    Mamanati

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der sieht aber lecker

    Verfasst von Barbara2 am 1. Februar 2010 - 10:59.

    Hallöle,


    Der Zopf sieht ja lecker aus. Für das Foto bekommst Du schon mal einen Stern. Leider kann ich ihn noch nicht vergeben, sonst kann ich nach dem Probieren nicht weiter bewerten.


    Darf ich Dich bitten, mir mitzuteilen, wie Du ihn gedreht hast?


    Herzlichst Barbara


    P.S. Glückwunsch zu "Rezept des Tages"

    herzlichst Barbara2



    Seid nett zu den Tieren, besonders zu denen, die wir essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können