3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Donauwelle wie bei Oma


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 250 g weiche Margarine
  • 180 g Zucker
  • 5 Eier
  • 370 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 gehäufte Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 1 Päckchen Zitronenzucker (von Ruf)
  • 25 g Backkakao
  • 4 Esslöffel Milch
  • 1 Glas Sauerkirchen

Buttercreme

  • 1/2 Liter Milch
  • 70 g Zucker
  • 50 g Speisestärke
  • 1 geh. EL Vanillezucker selbstgemacht
  • 250 g zimmerwarme Butter

Guss

  • 200 g Kuvertüre
  • 1 Esslöffel Palmen
  • 2 Esslöffel Sahne
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Margrine, Zucker, Zitronenzucker und Eier 30 Sek. Stufe 5 vermischen. Alles mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 30 Sekunden Stufe 5.Mehl, Backpulver, Salz, Vanillezucker und 2 Esslöffel der Milch mit in den Topf geben 5 Sek. Stufe 5 vermischen. Alles mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 30 Sek. Stufe 5. (eventuell mit dem Spatel nachhelfen) die Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Zum restlichen Teig den Backkakao und die Milch geben.10 Sek. Stufe 5 vermischen, mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 10 sek. Stufe  5. Den Dunklen Teig auf den hellen Teig streichen, Kirschen drauf verteilen und etwas festdrücken, damit Wellen entstehen. Kuchen. In den auf 160 Grad Umluft vorgeheizten Backofen geben und 25 bis 30 Minuten Backen. Stäbchenprobe!!! Dann den Kuchenauskühlen lassen.

    Buttercreme:

    Schmetterling einsetzen!!!

    Alle Zutaten außer der Butter in den Mixtopf geben und 9 Minuten 100 Grad Stufe kochen. Der Pudding sollte jetzt schön dick sein. Pudding umfüllen und mit einer Frischhaltefolie abdecken, daklinisch keine Haut bilden kann. Den Pudding bei Zimmertemperatur abkühlein lassen.

    Dann die Zimmerwarme Butter in den Topf geben und 15 Sek. Stufe 5 aufschlagen. Jetzt den Schmetterling einsetzen und auf Stufe 3 laufen lassen. Löffelweise den Pudding durch die Deckelöffnung dazu geben. Wenn der ganze Pudding im Topf ist, nochmal alles mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 10 Sek. Stufe 3. Die fertige Creme auf den Kuchen streichen und kalt stellen. 

    In der zwischenzeit die Kuvertüre in Stücke schneiden und in den sauberen Topf geben. 20 Sek. Stufe 8 zerkleinerten und anschließend mit Sichtkontakt bei 50 Grad auf Stufe 2 schmelzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, die Temperatur wieder ausschalten und das Palmin und die Sahne dazu geben und 30 Sek. Stufe 3 verrühren. Die Schokolade auf den Kuchen geben und mit einer Gabel Wellen ziehen.

10
11

Tipp

Der Kuchen kann auch in einer Springform 28ger Durchmesser gebacken werden, jedoch wird er etwas höher


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare