Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Donauwelle


Drucken:
4

Zutaten

18 Stück

Donauwelle

Boden

  • 280 Gramm Magarine, oder weiche Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 370 Gramm Weizenmehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 25 Gramm Kakao
  • 75 Gramm Milch
  • 1-2 Glas Sauerkirschen, abgetropft

Creme

  • 1 Päckchen Puddingpulver mit Vanillegeschmack
  • 100 Gramm Zucker
  • 500 Gramm Milch
  • 250 Gramm butter weich

Glasur

  • 200 Gramm Zartbitter-Schokolade, in Stücken
  • 100 Gramm Sahne
  • 6
    1h 25min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Boden

    Magarine in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 5 schaumig rühren.

    Zucker, Vanillezucker, Salz zufügen und 1 Min./Stufe 5 verrühren.

    Eier langsam durch die Deckelöffnung zufügen und 2 Min./Stufe 5 verrühren.

    Mehl, Backpulver, 40 g Milch zufügen und 20 Sek./Stufe 4-5 unterrühren. Gegenfalls mit Spatel nach unten schieben und nochmals 20 Sek./Stufe4-5 verrühren.

    Ungefähr 2/3 des Teiges auf ein Backblech (30x40) streichen.

    Kakao und die restliche Milch zufügen 5 Sek./Stufe 5 verrrühren, mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 5 Sek./Stufe 5 verrühren.

    Den dunklen Teig auf den hellen verteilen und mit einer Gabel Spiralen durch den Teig ziehen.

    Abgetropfte Kirschen darauf verteilen und im Backofen bei 160°C ca 35-40 Min. backen.
    Auskühlen lassen.

    Creme

    Für die Creme aus dem Puddingpulver, Zucker und Milch einen Pudding herstellen, dazu Schmetterling einsetzten die Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 3-4 verrühren, Schmetterling entfernen.

    Den Pudding 8 Min./100°C/Stufe 3 kochen, in eine Schüssel füllen, mit Klarsichtfolie abdecken und erkalten lassen.

    Butter in den Mixtopf geben 30 Sek./Stufe 3-4 schaumig rühren, dann eßlöffelweise den Pudding zufügen.

    Wichtig Butter und Pudding müssen die gleiche Temparatur haben!

    Die Creme auf dem Kuchen verteilen und kühl stellen.

    Glasur

    Schokolade in den Mixtopf geben und 15-25 Sek./Stufe 8 klein hacken.

    Sahne zufügen und 2-3 Min./50°C/Stufe 3 eine Glasur herstellen und auf der Creme verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich koche manchmal den Pudding im Topf, dann erspare ich mir das umfüllen und spülen.
Man kann die Glasur auch mit Schokolade bzw Kuvertüre und Öl herstellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare