3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Donauwellen mit Buttermilch


Drucken:
4

Zutaten

20 Portion/en

Teig

  • 250 g Butter, in Stücken
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g Buttermilch
  • 350 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 1 Glas Sauerkirschen, abgetropft
  • 10 g Backkakao
  • 50 g Schokolade, gehackt (optional)

Creme

  • 100 - 200 g Butter, weich, in Stücken, je nach gewünschter Cremekonsistenz
  • 1 Päckchen Vanillecreme, z.B . Dr. Oetker/ Ruf plus 1/2 Päckchen mehr für eine dickere Creme
  • 300 Milch, für 1 Päckchen plus 150 g mehr für eine dickere Creme

Schokolade

  • 250 g Schokoguss, in Stücken
  • 6
    3h 40min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (175°C Umluft, Gas Stufe 3) vorheizen.

    Butter und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min./37°C/Stufe 5 verrühren. Nach einer Minute die Eier durch die Deckelöffnung einzeln in den Mixtopf zugeben.

    Buttermilch in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 5 einrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver in den Mixtopf sieben, 10 Sek./Stufe 7 verrühren.

    650 g aus dem Mixtopf nehmen.

    Backkakao und gehackte Schokolade in den Mixtopf geben, 5 Sek.//Stufe 7 verrühren. Schokoladenteig auf ein Backblech (mit Backrahmen / viereckige Springform / Stoneware) verstreichen.

    Hellen Teig auf den Schokoladenteig verstreichen.

    Abgetropfte Sauerkirschen auf dem Teig verteilen und etwas eindrücken.

    35- 40 Minuten (200°C) backen.

    Kuchen komplett auskühlen lassen. Darf keine Restwärme bei der weiteren Verarbeitung aufweisen.
  2. Creme

    Für eine dünne Cremschicht 1 Päckchen Vanillecreme mit 125 g Butter mit 300 g Milch.

    Für eine dicke Cremeschicht ein weiteres 1/2 Päckchen mit zusätzlich 75 g Butter und 150 g Milch.

    Butter in den Mixtopf füllen und 1 Min./Stufe 4 verrühren.

    Schmetterling einsetzen. Milch und Vanillecreme Pulver zufügen und 2 Min./Stufe 4 verrühren. Schmetterling entfernen.

    Auf den ausgekühlten Kuchen verteilen und im Kühlschrank kühl stellen.
  3. Schokoladenguss im Wasserbad schmelzen und auf die gekühlte Creme verteilen und wieder im Kühlschrank kühlen.

    Dann in Stücke schneiden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Schneiden der Donauwelle ist für Geduldige.

Messer im heißem Wasser erhitzen. Abwischen und auf die Schokolade vorsichtig drücken.

Dann Kuchen schneiden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare