3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikörtorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Haselnüsse, ganz
  • 150 g Zartbitterschokolade

Belag

  • 400 g Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 0,15 Liter Eierlikör (selbstgemacht am besten), entspricht 150ml
  • 1,5 TL Gelatinepulver
  • Schokoraspeln
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    1. Teig
  1. 200g Haselnüsse 10 Sek./ Stufe 7 mahlen, umfüllen

  2. 150g Zartbitterschokolade 5 Sek./ Stufe 6 raspeln, umfüllen

  3. 100g Zucker und 3 Eier in den Closed lid und 40Sek./ Stufe 4 schaumig schlagen

  4. Haselnüsse und Schokolade dazu 10 Sek./ Stufe 2 Counter-clockwise operation, bei Bedarf mit dem Spatel nochmals vermischen

    Masse in die, mit Backpapier ausgelegte, UNGEFETTETE Springform füllen

  5. 25 Min. 150°C Umluft backen und auskühlen lassen

  6. 2. Creme (Belag)
  7. Closed lid mit kaltem Wasser von außen abspülen und abtrocknen

  8. 400g Sahne, 2x Vanillezucker und 2x Sahnesteif in den Closed lid 1,5 Min./ Stufe 3 mit Sichtkontakt schlagen, Sahne vom Rand mit Hilfe des Spatels runterschieben und nochmals 20 Sek./ Stufe 3 steif schlagen

    Ich schlage Sahne immer nach der Anleitung "Sahne schlagen a´la Hellermann"...

  9. 3/4 der Sahne auf dem ausgekühlten Boden verteilen, mit dem Rest mit Hilfe der Garniertülle am Rand Türmchen spritzen, damit der Eierlikör später nicht raus läuft

  10. Gelatine laut Packungsanleitung auflösen, Eierlikör einrühren und auf der Mitter der Torte verteilen

  11. Torte mit Schokoraspeln verzieren und kühlen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Warum nimmt man denn da kein

    Verfasst von SabrinaFederl am 9. Juni 2016 - 22:57.

    Warum nimmt man denn da kein Mehl her?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach. Ich

    Verfasst von schnitzel82 am 2. März 2016 - 18:35.

    Sehr lecker und einfach. Ich hab das Gelatinepulver einfach nur in dem Eierlikör aufgelöst, so stand es bei meinem auf der Packung. Da brauchte man nix mehr aufkochen.

    Wird es definitiv wieder bei uns geben.

    Viele liebe Grüße Desiree

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ganz

    Verfasst von alex32 am 18. Januar 2015 - 20:36.

    Super lecker und ganz einfach, besonders die Zubereitung des Bodens. Das Gelantinepulver habe ich in einem EL Wasser aufgelöst und 5 Min. quellen lassen. In der Zwischenzeit habe ich den Eierlikör auf 37 Grad/2 Min/Stufe 2 erhitzt. Dann habe ich die Gelatine hinzugefügt und alles noch einmal für 30 Sek/auf 37 Grad/Stufe 3,5 vermengt.

    Fünf Sterne für das schöne Rezept und ein Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können