3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Elisenlebkuchen (glutenfrei)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 3 Eiweiß
  • 50 g Mandeln, ganz
  • 100 g Gemischte kandierte Früchte, gefroren
  • 75 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 200 g Mandeln, gemahlen
  • 1/2 TL Zitronenschale
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 1 Prise Salz
  • 30-40 Backoblaten, (gibt es auch glutenfrei)

Glasur und Verzierung

  • 100 g Puderzucker
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 2 EL Wasser, kalt
  • 150 g Mandeln, ganz
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Backofen auf 160° Umluft vorheizen.
    50 g ganze Mandeln 3 Sek. / St. 8 hacken / umfüllen.
    Gefrorene kandierte Früchte 10-15 Sek. / St.10 zerkleinern / zu den Mandel umfüllen. Mixtopf spülen.
    Vom Eiweiß 1 TL zur Seite stellen. Restliches Eiweiß  mit 75 g Zucker auf Stufe 4 steif schlagen / umfüllen.

  2. Teig
  3. Eigelb mit Zucker 8 Min. / 60° / St. 5 schaumig rühren. Eiweiß 3 Sek. / St. 4 unterrühren. Gemahlene und gehackte Mandeln, kandierte Früchte, Zitronenschale, Zimt, Nelkenpulver und Salz 5 Sek. / St. 5 unterrühren.
    3 Backbleche mit Backpapier auslegen und ca. 40 Oblaten mit Abstand darauf verteilen. Den Teig mit Hilfe von zwei Teelöffeln auf die Oblaten setzen (Achtung nicht bis zum Rand, da die Lebkuchen beim Backen auseinanderlaufen!).
    Auf jeden Lebkuchen zwei ganze Mandeln setzen und anschließend ca. 20 Minuten backen.
    Währenddessen die Glasur zubereiten.

  4. Glasur
  5. Puderzucker, 1 TL Eiweiß, Wasser und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel zu einer dickflüssigen Zuckerglasur verrühren. Die Lebkuchen noch heiß mit der Masse bestreichen. Gut auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle der gemischten kandierten Früchte (Orangeat, Zitronat, Kirschen, Melonen) kann man natürlich auch je 50g Orangeat und Zitronat nehmen. Damit diese beim zerkleinern nicht so am Messer kleben bleiben, stelle ich die Früchte für ca. 1 Std. in den Gefrieschrank.
In gut verschlossenen Metalldosen und kühl gelagert halten sich diese Lebkuchen mehrere Wochen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren