3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Elisenlebkuchen


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Elisenlebkuchen

  • 220 g Zucker
  • 150 g Eiweiß, von 4 Eiern
  • 40 g Honig
  • 30 g Aprikosenkonfitüre
  • 50 g Marzipan
  • 250 g Haselnüsse, gemahlen, geröstet
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 10 g Lebkuchengewürz
  • 10 g Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Weizenmehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Hirschhornsalz
  • 1 gestrichener Teelöffel Wasser

Das wird noch gebraucht

  • 20 Stück Oblaten, 90 mm Durchmesser
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 50 Gramm Wasser
  • 10 Tropfen Zitronensaft
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    So wirdˋs gemacht.
  1. Zucker, Eiweiß, Honig und Aprikosenkonfitüre in den Mixtopf geben und

    3 Minuten 40 Grad Stufe 3

    erwärmen. Dann kleingeschnittenes Marzipan, die gemahlenen, gerösteten, erkalteten Haselnüsse, Zitronat, Orangeat, Lebkuchengewürz, Kakao und Salz zugeben

    2 Minuten Stufe 3

    verrühren.

    Das Hirschhornsalz wird in warmen Wasser aufgelöst und dann mit dem Mehl zur Masse gegeben. Alles nochmals

    1 Minute Stufe 3

    gut unterrühren.

    Die Masse auf Oblaten streichen - etwa 50 Gramm Teig pro Stück. Die Lebkuchen dünn mit Puderzucker bestäuben.

    Ganz wichtig für gutes Gelingen: Vor dem Backen ca. 24 Stunden in einem warmen Raum trocknen lassen.

    Erst am nächsten Tag dann bei

    180 Grad - ohne Umluft, ca. 11 Minuten

    backen.

    Die noch warmen Lebkuchen mit einer Glasur aus Puderzucker, Wasser und Zitronensaft bestreichen.

    Guten Appetit!
10
11

Tipp

Evtl. Zitronat und Orangeat
8 Sek. Stufe 5
zerkleinern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare