3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Elvches Geburtstags-Käsekuchen


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Bisquitteig

  • 4 Eier,M, getrennt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 120 g Zucker
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 160 g Mehl, type 405

Quarkmasse

  • 500 g Magerquark 20%
  • 1 Dose Mandarinen mit Saft
  • 4 Eigelb -L-
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Zucker
  • 300 g Milch 1,5% Fett
  • 13 Blatt Gelatine weiss
  • 1 Becher Sahne
  • 6
    4h 0min
    Zubereitung 4h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bisquitboden
  1.  Rühraufsatz einsetzen  

    4 Eiweiß (von getrennten Eiern) ca. 2 Min./Stufe 3 imClosed lidsteifschlagen.

    1 Päckchen Vanillezucker + 120 g Zucker unter rühren einrieseln lassen.

    4 Eigelb (von getrennten Eiern) durch die Deckelöffnung geben und 1 Minute/Gentle stir settingverrühren.

    1 Tl. Backpulver + 160g Mehl durch Sieb einrieseln lassen 8-10 sec/Stufe2 untermischen.

    Teig in gefettete - nicht den Rand einfetten !! Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei ca.175 Grad Ober/Unterhitze ca.15-20 Minuten nicht zu dunkel backen. Aus Springform lösen und auskühlen lassen.

  2. Zubereitung Quarkmasse 

    500 g Quark und Saft  von den Mandarinen in eine Rührschüssel geben und mit Schneebesen verrühren.

    Rühraufsatz einsetzen

    4 Eigelb + 4 Päckchen Vanillezucker + 300g Zucker + 300g Milch in denClosed lid geben. 5 Minuten/60 Grad/Stufe 2-3 erwärmen.

    Währenddessen 13 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

    Wenn diese aufgeweicht sind diese einzeln unter die warme MasseGentle stir setting rühren. Diese Masse dann in die Rührschüssel durch ein Sieb mit dem Quark-Mandarinensaftgemisch untermischen. Die Mandarinen(Achtung 16 schöne für Deko beiseite legen) aus der Dose vorsichtig unterheben.

    Für ca.1 Stunde in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen. Immer mal durchrühren. Muss eine geschmeidige Masse geben.Wenn die nicht so sein sollte kurz mit dem Handrührgerät bei niedriger Stufe durchrühren.

    Dann mit Handrührgerät 1 Becher Sahne steifschlagen und ebenfalls unterheben wenn die Masse gut fest ist.

     

     

  3. Fertigstellung

    Bisquitboden auf Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschliessen. Gesamte Masse auf Bisquit verteilen. Komplett in Kühlschrank stellen bis alles schnittfest ist. Ca.2 Stunden .Gut kontrollieren ! Wenn Masse fest ist  mit Mandarinen verzieren.

    Eventuell mit Schokostreuseln oder Raspelschokolade kurz vor dem Anschneiden bestreuen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch nur 3 Vanillezucker nehmen .

Man  kann auch nur ein Teil Quarkmasse auf den Bisquitboden tun. Dann Mandarinen und schliesslich Rest Quarkmasse so wie man will.

Wenn man keinen Tortenring hat kann man dies auch in der Springform tun. Boden wieder rein und dann Masse drauf. Es kann aber sein dass nicht alles reinpasst. je nachdem was für ein Umfang diese hat. Je kleiner der Durchmesser desto höher wird dann eben der Kuchen. Muss man ausprobieren wie es gefällt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare