3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbeertorte mit Holundercreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Biskuit-Teig

  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 500 g Erdbeeren
  • 500 g Naturjoghurt
  • 180 g Holunderblütensirup
  • 10 Blatt Gelatine
  • 400 g Sahne

Zum Garnieren

  • Erdbeeren
  • Sahne
  • Puderzucker
  • Schoko-Deko, nach Belieben
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Biskuitteig

    Rühraufsatz einsetzen - Eier, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 6 Mi./37 Grad/Stufe 4 schlagen. Dann weitere 6 Min./Stufe 4 schlagen.
    Mehl, Backpulver und Salz neben den Rühraufsatz geben und 4 Sek./Stufe 3 unterheben.
    Rühraufsatz entfernen und mit dem Spatel das Mehl noch etwas unterheben.
    Biskuitteig in Springform (26 cm) geben und sofort 25 Minuten backen auf 180 Grad.
    Den Biskuitboden auskühlen lassen und zweimal durchschneiden.

    Füllung

    Die Erbbeeren waschen und einige für die Garnitur zur Seite stellen. Restliche Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.
    Die Gelantine in kaltem Wasser nach Packungsbeilage einweichen.
    Sahne in den Closed lid geben und mit Rühraufsatz auf Stufe 3 schlagen bis sie fest ist. Dann Joghurt und Holundersirup zugeben und auf Stufe 3 kurz unterheben.
    2 EL der Creme zur erhitzten Gelantine unterrühren (zum abkühlen) und dann auf Stufe 3 unter die Creme heben. Zum Schluss die Erdbeeren mit dem Spatel unterheben.

    Einen Tortenring um einen Biskuitboden legen. Die Hälfte der Erdbeeren-Joghurt-Creme auf dem Boden verteilen, mit einem Boden belegen und restliche Creme darauf streichen. Dann mit dem letzten Boden belegen. Anschließend die Torte mehre Stunden oder über Nacht kalt stellen.

    Die kaltgestellte Torte dann nach Belieben dekorieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare