3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Mango-Rohkosttorten Ohne Backen Vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Boden

  • 200 g ganze Mandeln, oder gemahlene
  • 100 g entkernte Datteln
  • 30 g Haferflocken
  • 30 g Kokosflocken
  • 10 g goldene Leinsamen
  • 10 g Chiasamen
  • 10 g Agavensirup

Creme

  • 200 g Cashewkerne, wenn möglich, 8-12 Std. oder über Nacht vorher im kalten Wasser einweichen
  • 1 reife Mango in Stücken
  • 30 g Agavensirup
  • 30 g Kokosöl flüssig
  • 20 g Flohsamenschalen
  • Saft einer halben Zitrone

Dekoration

  • z.B. Mango, Erdbeeren
  • Obst nach Belieben
5

Zubereitung

    Boden für eine 26'er oder 28' Springform
  1. Springform mit etwas Kokosöl einfetten oder mit Backpapier auslegen. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 10 sec./ Stufe 6 zu einer festen, aber nicht klebrigen Masse mahlen. Auf den Boden der Springform verteilen und fest andrücken.

     

  2. Creme
  3. Mixtopf nicht ausspülen. Alle Zutaten für die Creme in den Closed lid geben und 10 sec./ St. 10 zu einer cremigen Masse verarbeiten. Die Creme auf den Tortenboden geben und glatt streichen.

  4. Anschließend die Torte mit beliebigen Früchten dekorieren. Torte im Kühlschrank mind. 2 Stunden kühlen, am besten über Nacht.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Durch das Einweichen der Cashewkerne werden bestimmte Schadstoffe aus der Frucht gespült und die Verdaulichkeit verbessert. Das Einweichen kann man am besten über Nacht vorbereiten. Ich weiche immer mehr ein, als ich brauche und friere den Rest ein. So habe ich immer Cashews zur Hand, wenn ich spontan welche brauche.

Das Einfrieren empfehle ich auch, damit die Cashew-Obstcreme schneller fester wird. Das Kühlen nach dem Belegen bzw. Dekorieren kann man sich dann sparen.

 

Die Zutaten für den Boden sind nur Richtwerte. Man kann beliebige Zutaten auch durch andere Saaten ersetzen oder weniger Saaten nehmen (die Gewichtszahl der Zutaten aber angleichen).. 

Auch bei der Creme ist es dir überlassen, ob du Mango nimmst, Banane, Birne, Erdbeere oder eine ganz andere Obstsorte.

Du kannst bei Rohkosttorten absolut wenig verkehrt machen. Und es schmeckt, einmal damit angefangen, unverwechselbar gut tuend, probiert es aus! 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren