3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Quark-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 4 Eier
  • 150 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillienzucker
  • 1 TL Backpulver

Belag

  • 500 g Magerquark
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Sofortgelatine
  • 400 g Erdbeeren, Geputzt, gewaschen und trocken getupft
  • 1 Päckchen Tortenguss, rot
  • 50 g weiße Schokolade
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Alls erstes die Schokolade in den Mixtopf geben, 8 Sek/Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen.

    Eier mit 1 EL Wasser, Zucker und Vanillienzucker im Mixtopf mit Schmetterling 1 Min/Stufe 3 schaumig schlagen. Mehl und Backpulver zufügen und 1 Min/Stufe 2 verrühren. Masse in die Form füllen und 15 - 20 Min backen. Mixtopf spülen.

    Tortenboden auskühlen lassen und einen Tortenring darum spannen. Inzwischen Erdbeeren in ganz dünne Scheiben schneiden . Die Hälfte davon auf dem Tortenboden verteilen.

    Schmetterling einsetzen und die Sahne mit Sahnesteif im Mixtopf schlagen und umfüllen. Quark und Zucker im Mixtopf 1 Min/Stufe 4 verrühren. Sofortgelatine mit etwas Wasser in einer Tasse quellen lassen. In der Zeit Sahne mit dem Spatel im Linkslauf unterheben. Die Tasse mit der Gelatine kurz in der Mikrowelle erwärmen bis es flüssig ist. Etwas von der Quark-Sahne-Creme in die Tasse geben und dann alles in den Mixtopf geben und einige Sekunden verrühren. Creme auf den Tortenboden streichen. Die restlichen Erdbeeren darauf verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanweisung herstellen (mache ich auch in der Mikrowelle) und auf die Erdbeeren geben.

    Torte mindestens 4 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.

    Vor dem Servieren die geraspelte weiße Schokolade auf dem Kuchen verteilen. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare