3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer- Rhababer- Kühlschranktorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 2 Pck. Löffelbiskuit
  • 60 g Butter

Füllung

  • 200 g Rama Cremefine zum Schlagen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Pck. Schmand
  • 10 EL Gelierzucker
  • 1 Pck. Rote Grütze Pulver (Dr. Oetker), Erdbeergeschmack
  • 250 g Rhababer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Löffelbiskuit grob zerbröseln und im Closed lid solange  mit Augenkontakt auf St. 5 mahlen, bis er fein krümelig ist, dann die weiche Butter dazugeben und auf St. 5/ 20 Sek. vermischen. Die Masse auf eine Tortenplatte mit Tortenrand geben und glatt streichen. Kühl stellen.

    Den Mixtopf . mit Wasser füllen und bei St.5/ 20 Sek. laufen lassen. Wasser ausgießen und den Topf trocknen.

     

  2. Die Creme fine auf St. 3 steif schlagen. Umfüllen und kühl stellen.

    Den gesäuberten Rhababer in kleine Stücke schneiden und im Closed lid auf St. 8 pürieren. (Augenkontakt, wer kleine Stücke mag, püriert es nicht zu lange).

    Den Schmand, Zitronensaft und den Gelierzucker unter rühren.

    Dann das Rote Grütze Pulver unterrühren.

    Als letztes die geschlagene Creme fine im Counter-clockwise operation unterheben.

    Die Masse auf den Boden streichen und den Kuchen mind. 1 Std. kühl stellen, damit er fest wird.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Tortenplatte vor Gebrauch mit etwas neutralem Speiseöl einreiben, dann löst sich der Kuchen später besser. tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo! Ja, das Rezept ist

    Verfasst von D. Peters am 21. Mai 2013 - 10:13.

    Hallo!


    Ja, das Rezept ist ohne Frischkäse, dafür ja mit Gelierzucker. Und die Creme fine, einmal ganz fest aufgeschlagen, bleibt ewig steif.


    Ja, Rhababer roh zu essen ist bis Johanni kein Problem, da bis dahin die größere Menge Oxalsäure in den Blättern vorkommt. Wir lieben den Geschmack von rohem Erdbeerrhababer, zu unserer Freude wurde das auch kürzlich bei pro7 in der Sendung Galileo erläutert! tmrc_emoticons.;)


    Viel Spaß beim Ausprobieren des Rezeptes!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo D.Peters, kann man

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 21. Mai 2013 - 03:13.

    Hallo D.Peters,

    kann man Rhabarber wirklich roh essen ?? Ich war der Meinung, dass man dies wegen der Oxalsäure nicht tun sollte?!

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  D. Peters  Wir haben

    Verfasst von Alte Eule oo am 20. Mai 2013 - 15:44.

    Hallo  D. Peters  tmrc_emoticons.)

    Wir haben in den  nächsten Tagen viele Feiern, die der Mai für unsere Familie jedes Jahr mit sich bringt. Jetzt beginnt die Rhabarber und Erdbeerzeit und ich würde sehr gerne unsere Gäste  mit deinem Kuchen verwöhnen tmrc_emoticons.;) .

    Mich irritiert ein wenig dein Rezept. Verwendest du wirklich nur Cremefine und 200 g Schmand...? Keinen Frischkäse ? Für die Kühlschrank-Kuchen sind mir nur Rezepte mit Frischkäse bekannt...., aber ich lasse mich sehr gerne eines Besseren belehren tmrc_emoticons.;) .

    Über eine Nachricht von dir würde ich mich sehr freuen.... Love .

    Ein erholsames Pfingstfest wünscht dir

    Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können