3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Sahne-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Biskuit Teig

  • 3 Stück Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl 405
  • 60 g Speisestärke
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 4 Stück Becher Sahne
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Packung Dr. Oetker Erdbeer-Sahne-Creme
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. für den Boden:


    die 3 Eier trennen, Eiweiß mit 3 El. Wasser und 1 Prise Salz auf Stufe 4 mit dem Schmetterling steif schlagen,


    dann den Zucker und 1 P. Vanillinzucker einstreuen und steif schlagen,


    die 3 Eigelbe auf Stufe 2 unterrühren,


    Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben, auf Stufe 2 unterheben.


    Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Den Rand bei Biskuit nicht einfetten.


    Bei 200°C ca. 25-30 Min. Backen


    Nach dem backen den Kuchen mit einem spitzen Messer vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, dann durchschneiden und mit


     


    600 ml. geschlagener Sahne, Stufe 3 mit Schmetterling,


     und 1 Packung Dr. Oetker Erdbeersahne  das unter die Sahne gehoben wird. Steht auf der Packung) füllen.


    Ich stelle einen Tortenrand um den aufgeschnittenen Kuchen und stelle dünn aufgeschnittene Erdbeeren am Rand entlang.


    Den zweiten aufgeschnittenen Boden auf die Erdbeersahne setzen und mit geschlagener Sahne und Erdbeeren verzieren.


     

  2. Die Biskuitböden kann man mit Erdbeermarmelade einstreichen bevor die Erdbeersahne drauf kommt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

die restlichen Erdbeeren habe ich zur Verzierung genutzt und mit Tortenguß Erdbeergeschmack überzogen, dazu habe ich einen kleineren Springformrand auf die Torte gestellt und bis zum auskühlen im Kühlschrank gelassen. Nach dem entfernen habe ich die weiße Sahnekrönchen ringsum gespritzt, so sieht man auch die verunglückten Stellen nicht und mit Marmelade verziert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So macht backen Spass ...

    Verfasst von cormac am 21. April 2017 - 15:25.

    Cooking 7 So macht backen Spass

    Rezept gut beschrieben.
    Einfach in der Herstellung.
    Hervorragend im Geschmack.
    Traumhaft im Aussehen.
    Klarer Sieg Love bei den Gästen.

    So muss backen sein Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die vielen

    Verfasst von Backfee58 am 31. Mai 2015 - 19:54.

    Vielen Dank für die vielen Bewertungen, es freut mich sehr, das euch die Torte so gut schmeckt.tmrc_emoticons.-)

    LG Backfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hervorragend...wird

    Verfasst von Megazicke1982 am 31. Mai 2015 - 14:32.

    Hervorragend...wird wiederholt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine sehr schöne Torte! Und

    Verfasst von JasminKeiner am 26. Mai 2015 - 13:49.

    Eine sehr schöne Torte! Und ganz einfach! Ich bin normalerweise kein Held im Tortenbacken, aber die hab sogar ich hinbekommen. Und super lecker war sie auch noch meine Gäste waren begeistert und sie war ruckzuck aufgegessen. Vielen Dank für das tolle Rezept und den tollen Tipp zur Verzierung der Torte! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne für den super

    Verfasst von Kleverle2002 am 15. Mai 2015 - 21:18.

    5 Sterne für den super Geschmack. Leider ging mein Biskuitboden nich so hoch auf und die Sahne war Ruckzuck Butter.

    Trotzdem wird der Kuchen wieder gemacht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fix und lecker. Vielen Dank

    Verfasst von Tante Ella am 21. Juni 2014 - 14:22.

    Fix und lecker. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist super für unsere

    Verfasst von kathileik am 28. Mai 2014 - 13:02.

    ist super für unsere Konfirmation tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Die Torte hab

    Verfasst von 10852848 am 11. Mai 2014 - 01:28.

    Sehr lecker. Die Torte hab ich schon für zwei Geburtstagskinder gemacht und sie waren echt begeistert vom Aussehen. Tolle Idee, die halben Erdbeeren an den Rand zu stellen. Da ich ein Erdbeerfan bin, hab ich zusätzlich noch mehrere kleingeschnittene Erdbeeren auf den Boden / in der Sahne verteilt. DANKE tmrc_emoticons.)

    Yvonne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das bekommst du hin,

    Verfasst von Backfee58 am 15. April 2012 - 20:50.

    Hallo,


    das bekommst du hin, ist nicht schwer.


    Die Erdbeer-Sahne-Creme ist nix anderes wie, Sahne, 3 Becher müssen geschlagen werden mit dem Pulver das aus Gelatine und gefriergetrocknete Erdbeeren, man auch Erdbeermarmelade nehmen, evtl. wird die Farbe nicht so intensiv oder frische Erdbeeren, die man püriert und passiert und unter die Sahne hebt, die Gelatine nicht vergessen.


    Einen Biskuitboden kannst due ganz einfach backen indem du:


    4 ganze Eier mit 200 gr. Zucker u. 1 P. Vanillinzucker schaumig rühren,


    100 gr. Speisestärke unter die Schaummasse rühren,


    dann 100 gr. Mehl und 1,5 Teel. Backpulver mischen


    über die Eierschaummasse sieben und unterheben, fertig.


    Gib in eine Springform ein Stück Backpapier am Boden, einfach einklemmen,


    den Rand NICHT einfetten,


    Bei 200°C im vorgeheizten Ofen backen ca. 30 Min.


    auskühlen lassen,


    durch schneiden.


    den Boden auf eine Tortenplatte setzen, mit Erdbeermarmelade bestreichen.


    Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden, an den Tortenring den du um den Tortenboden gestellt hast stellen, die bleiben stehen.


    Die Sahne schlagen,


    die passierten Erdbeeren, erst die Gelatine ( 6 Blätter, z.B. rote Blattgelatine) nach Packungsanleitung auflösen und unter die Erdbeeren rühren, sofort unter die Sahne heben.


    3/4 dieser Masse auf den Boden verteilen, den zweiten Boden um den Rand ca. 0,5 cm abschneiden, damit die Erdbeeren schön stehen bleiben, den Rest der Creme auf dem 2. Boden verteilen, einigermaßen glatt streichen.


    Die Torte erstmal kalt stellen ( ca. 2 Std.)


    Die restlichen Erdbeeren klein schneiden, einen kleineren Tortenring oder einen Springformrand in die Mitte der Tort stellen die Erdbeeren in diesem Feld verteilen. Mit Tortenguß Erdbeergeschmack überziehen, Die Torte wieder kalt stellen.


    Wenn sie abgekühlt und fest geworden ist, nimmst du die Tortenringe ab indem du mit einem scharfen Messer am Ring entlang fährst, dann vorsichtig lösen.


    Dann schlägst du noch einen Becher Sahne mit 1 Vanillinzucker und Sahnesteif, gibst die Sahne in einen Spritzbeutel und spritzt Tupfen um die Erdbeeren, dann sieht man auch nicht mehr wenn es etwas ausgefranzt ist.


    Unfälle werden bei mir immer mit Sahne zugespritzt!


    Ich hoffe ich konnte dir helfen, wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach.


    Liebe Grüße Klaudia 


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grüß Gottle, da ich zwei

    Verfasst von Delphinfrau am 15. April 2012 - 13:20.

    Grüß Gottle, da ich zwei linke Hände beim Backen habe (vor allem bei süßen Sachen) wäre ich auch über detailliertere Angaben glücklich, denn die Torte sieht sehr lecker aus.


    Außerdem würde ich gerne wissen, was "Erdbeer-Sahne-Creme" ist - damit ich nach einer "gesunden Alternative" suchen kann - Dr. Oettker benutze ich aus Prinzip NIE!!!!


    Würde mich über "Aufklärung" sehr freuen, denn wie gesagt, die Torte sieht SUPER aus... Danke!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •        schmeckt sehr lecker

    Verfasst von saliha 66 am 15. April 2012 - 05:27.

     

         schmeckt sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •                schmeckt sehr

    Verfasst von saliha 66 am 15. April 2012 - 05:23.

           

           schmeckt sehr lecker tmrc_emoticons.)

           

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, ich hätte auch gerne

    Verfasst von Silberlocke am 11. März 2012 - 16:44.

    Ja, ich hätte auch gerne einige Zeit- und Stufenangaben für den TM. Vorher trau ich mich da nicht ran.

    Die Silberlocke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade die Torte klingt total

    Verfasst von 142099 am 2. März 2012 - 10:06.

    tmrc_emoticons.(

    Schade die Torte klingt total lecker, für mich als Thermomixneuling fehlen aber die Einstellung der Thermomix.

    so würde ich die Torte mit meiner normalen Küchenmaschine machen

    Vielleicht kannst du das ja für uns Anfänger nachtragen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut:-)    

    Verfasst von maike88 am 28. Februar 2012 - 12:32.

    sehr guttmrc_emoticons.-)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Backfee58, ich kann es

    Verfasst von PetraK am 26. Februar 2012 - 12:47.

    Hallo Backfee58,

    ich kann es nur bestätigen - sie schmeckt super, super lecker . So mache ich meine Erdbeertorte auch oft. Leider bekommt man die Erdbeer-Creme-Packung sehr selten bei uns. In der Erdbeerzeit schneide ich noch 250 g frische Erdbeeren ganz klein und mische sie unter die Creme, gibt noch mehr Aroma, ist aber nicht zwingend notwendig. Deine Deko-Idee mit dem Tortenguss finde ich übrigens super. Diese Torte hat  zu 100 % 5 Sterne verdient.

    Einen schönen Sonntag wünscht

    PetraK

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (No subject)

    Verfasst von Backfee58 am 25. Februar 2012 - 20:16.

    Closed lidGentle stir settingDough mode

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt super lecker, ist

    Verfasst von Backfee58 am 25. Februar 2012 - 20:13.

    schmeckt super lecker, ist einfach zu arbeiten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können