3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeertorte mit Cornflakesboden


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Für den Cornflakesboden

  • 200 g Weisse Kuvertüre
  • 100 g Mandelstifte
  • 100 g Cornflakes, ungesüßte

Für die Füllung

  • 0,3 l süße Sahne (300 ml)
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 500 g Frische Erdbeeren

Für die Dekoration

  • 50 g Weisse Kuvertüre
5

Zubereitung

    Kuchen muss nicht gebacken werden!
  1.  

    200 g weiße Kuvertüre in Stücken in den Closed lid geben und 5 sek./St. 8 kleinschreddern, danach 6 Min./50°/St.2-3 schmelzen.

    100 g Mandelstifte und 100 g Cornflakes dazugeben und 2 Min./LL/St. 1-2 vermischen.

     

    Die Masse dann auf den Springformboden verteilen, leicht andrücken und in den Kühlschrank stellen. In den Springformboden klemme ich immer Backpapier ein, damit ich den Cornflakesboden später gut herauslösen kann. Den Boden kann man gerne auch schon einen Tag vorher zubereiten, wenn man die Zeit hat (muss aber nicht sein).

    Nun die restlichen 50 g weiße Kuvertüre mit einem Sparschäler in feine Späne hobeln und für die spätere Deko beiseite stellen. Die Erdbeeren schon einmal putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

    Wenn der Boden gut erkaltet ist, diesen aus der Springform lösen und auf eine Tortenplatte setzen. Ein Tortenring ist nicht nötig.

  2.  

    Nun die Sahne steif schlagen, ganz nach Eurem Gusto: entweder mit dem vorher gereinigten TM (auf Stufe 10, bis das Messer ins Leere läuft, oder mit Rühreinsatz auf Stufe 3 wie im roten Grundkochbuch beschrieben, gut durchgekühlte Sahne ist dabei wichtig) oder nach alter Methode mit dem elektrischen Handrührgerät. 1 EL Vanillezucker dabei unterrühren, wer mag, kann auch noch Sahnesteif dazugeben.

    Ich bevorzuge die Variante mit dem elektr. Handrührgerät, weil es da einfach am meisten Volumen gibt (kleiner Tip: guckt euch dazu mal folgendes Video an: Sahne-schlagen-Test - 3 "Schlagmethoden" - YouTube

    Die geschlagene Sahne nun auf dem Boden verteilen und die halbierten Erdbeeren daraufsetzen und leicht andrücken. Die Erdbeeren nicht zu hoch stapeln, da sie sonst beim Anschneiden der Torte alle herunterkullern (man verwendet ja keinen Tortenguss).

     

    Zu guter Letzt noch die weißen Schokoladenspäne über die Erdbeeren streuen und dann gut schmecken lassen!

     

     

    Das Rezept habe ich vor meiner TM-Zeit aus dem CK herausgeschrieben, habe es unserem Geschmack angepasst und auf den TM umgebastelt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Torte am besten mit einem Sägemesser in nicht zu kleine Stücke schneiden, da der Boden recht fest ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, entschuldige die späte

    Verfasst von küchenfee25348 am 23. April 2016 - 21:18.

    Hallo,

    entschuldige die späte Antwort - war lange krank

    Ich denke, den Kuchen kann man schon einen Tag vorher zubereiten und dann im Kühlschrank bis zum Servieren aufbewahren!

    Habe dies aber noch nicht ausprobiert!

    Herzliche Grüße,


    küchenfee25348

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, danke für das schöne

    Verfasst von cheflienchen am 11. März 2016 - 09:02.

    Hallo, danke für das schöne Rezept!

    Weicht der Boden schnell durch? Wie lange vor dem Kaffeekränzchen kann man ihn vorbereiten?

    Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die-liebe-manu schrieb: Habe

    Verfasst von küchenfee25348 am 9. Juni 2015 - 23:19.

    die-liebe-manu

    Habe den Boden als Zwischenbilanz für eine Buttercreme genommen waren alle begeistert 

    Auch eine gute Idee!

    Herzliche Grüße,


    küchenfee25348

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Boden als

    Verfasst von die-liebe-manu am 16. Mai 2015 - 14:56.

    Habe den Boden als Zwischenbilanz für eine Buttercreme genommen waren alle begeistert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee mit Deiner

    Verfasst von küchenfee25348 am 26. August 2014 - 15:01.

    Tolle Idee mit Deiner Dekoration!

    Freut mich, dass der Kuchen bei Euch gut angekommen ist! Wenn Du ein Foto von Deinem Kuchen hast, kannst Du es ja hier gerne einstellen!

    Herzliche Grüße,


    küchenfee25348

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker,habe das ganze

    Verfasst von Jule Laura am 24. August 2014 - 03:03.

    Super lecker,habe das ganze noch mit schokostreuseln und Minze dekoriert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kein

    Verfasst von küchenfee25348 am 13. Juli 2014 - 14:24.

    Hallo, kein Schreibfehler!

     

    Guck mal in die Zutatenliste, dort steht 200 g!

    Ich denke, du hast das falsch verstanden, denn die Zubereitung ist unter 1,. 2. und 3. etc. aufgeführt! Da hast du das 1. gedanklich wohl mit den 200 g zusammengefügt!

     

    Damit das anderen nicht auch noch passiert, habe ich jetzt eine Leerzeile eingefügt!

     

    Herzliche Grüße,


    küchenfee25348

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, erstmal das Rezept ist

    Verfasst von karinkub am 10. Juli 2014 - 23:44.

    Hallo,

    erstmal das Rezept ist super !!!

    Ist das ein Schreibfehler mit 1.200g weiße Konvertüre?

    Ich nehme immer 250g Schokie, 150g Flakes, 150g Mandeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Claudia, danke Dir für

    Verfasst von küchenfee25348 am 3. Juli 2014 - 11:35.

    Hallo Claudia,

    danke Dir für die Lorbeeren!!! Freut mich, wenn mein Kuchen so gut ankommt! tmrc_emoticons.)

     

    Herzliche Grüße,


    küchenfee25348

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Meine Gäste

    Verfasst von ClaudiaN am 30. Juni 2014 - 23:24.

    Sehr lecker! Meine Gäste waren begeistert! Danke fürs Einstellen

    Grüsse, Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tante Ella,   aha, der

    Verfasst von küchenfee25348 am 25. Juni 2014 - 22:24.

    Hallo Tante Ella,

     

    aha, der liebe Dr. Ö. hat das Rezept also auch in seinem Programm, muss ich direkt mal gucken!

    Man kann auch gerne den Boden mit Vollmilch oder dunkler Kuvertüre herstellen, man hat dann eben einen dunklen Cornflakesboden, der auch nicht ganz sooo süß schmeckt wie mit weißer Schoki!

    Danke für die tolle Bewertung!

    Herzliche Grüße,


    küchenfee25348

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diese Torte bisher immer

    Verfasst von Tante Ella am 21. Juni 2014 - 14:25.

    Habe diese Torte bisher immer " mit der Hand" gemacht. Rezept von Dr. "Ö" Modetorten.

    Nach diesem Top Rezept noch einfacher und schneller. Vielen lieben Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Orsetti und

    Verfasst von küchenfee25348 am 9. Juni 2014 - 22:23.

    Hallo Orsetti und IsaBelLo,

    vielen Dank für Eure netten Kommentare! Ich hab diese Torte auch erst gestern wieder beim Geburtstag meines Neffen gegessen!!!

    Herzliche Grüße,


    küchenfee25348

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supereinfach und

    Verfasst von IsaBelLo am 8. Juni 2014 - 19:01.

    Supereinfach und megalecker!!! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fūr jemanden wie mich, der

    Verfasst von Orsetti am 8. Juni 2014 - 13:16.

    Fūr jemanden wie mich, der nicht so gerne backt, der ideale Kuchen, und lecker noch dazu. Einfach gemacht und schmeckt fein.

    danke fuer das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo cinderella,   tut mir

    Verfasst von küchenfee25348 am 2. Juni 2014 - 15:18.

    Hallo cinderella,

     

    tut mir leid, dass ich jetzt erst antworten kann, wir hatten die ganze Zeit Besuch und da hab ich es nicht geschafft, hier reinzuschauen!

     

    Wahrscheinlich ist es jetzt zu spät für die Antwort, ich hatte eine Springform mit einen Durchmesser von 24 cm.

     

    Herzliche Grüße,


    küchenfee25348

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo klingt toll werde ich

    Verfasst von cinderella-01 am 27. Mai 2014 - 17:31.

    Hallo klingt toll werde ich morgen ausprobieren eine Frage hätte ich da noch hast du eine kleine oder große Springform benutzt!!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Orsetti, ich würde dann

    Verfasst von küchenfee25348 am 15. Mai 2014 - 15:16.

    Hallo Orsetti,

    ich würde dann einfach die Nüsse/Mandeln ganz weglassen, ohne sie zu ersetzen. Die Kuvertüremenge muss dann aber nicht reduziert werden, das geht trotzdem gut, hab ich nämlich auch schon mal gemacht, als ich keine Mandelstifte da hatte. Die Mandeln mache ich eigentlich auch nur rein, weil es dann eben noch "crunchiger" ist.

     

     

    Herzliche Grüße,


    küchenfee25348

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Küchenfee, danke für

    Verfasst von Orsetti am 15. Mai 2014 - 00:49.

    Hallo Küchenfee,

    danke für das tolle Rezept. Ich liebe Kuchen, die man nicht backen muss.

    Eine Frage: Wenn Nuss-Allergiker dabei sind... kann man die Nüsse/Mandeln einfach durch die entsprechende Menge mehr Cornflakes ersetzen?LG Orsetti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können