3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Feiner Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 140 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 2 Stück Eier

Zutaten für den Belag

  • 1000 g Quark
  • 4 Stück Eigelb
  • 2 Stück Eier
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Päckchen Vanille Puddingpulver
  • 720 g Milch
  • 290 g Sonnenblumenöl

Zutaten für den Guss

  • 4 Stück Eiweiß
  • 40 g Zucker
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Alle Zutaten für den Teig in den  geben und etwa 2 Minuten mit Hilfe des Spatels 

    Die Fettpfanne gut einfetten. Den fertigen Teig mit bemehlten Händen gleichmäßig in der Fettpfanne verteilen. Den  anschließend ein paar Sekunden auf Turbo durchspülen. Er muss nicht extra ausgewaschen werden.

     

     

  2. Anschließend alle Zutaten für den Belag in den  geben und 1,5 Minuten auf Stufe 3 verrühren. Nicht erschrecken, die Masse ist sehr dünn, das gehört aber so. Diese dünne Masse auf dem Boden verteilen und den Kuchen anschließen 30 Minuten bei 200° C Ober- und Unterhitze oder 170°C Umluft backen. In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Zucker sehr steif schlagen (dies mach ich immer noch mit meinem Mixer, da ich Eischnee im TM einfach nicht hinbekomme). 

  3. Nach den 30 Minuten Backzeit den Kuchen aus dem Ofen holen und den Eischnee darauf verteilen. Auf der zweiten Schiene von unten dann anschließend nochmal 10 Minuten backen. Den Kuchen vor dem Anschnitt gut auskühlen lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich habe eine Tüte Mohnback

    Verfasst von Anja Lührs am 22. Juni 2013 - 17:00.

    Cooking 7 ich habe eine Tüte Mohnback  in die Quarkmasse  gegeben, sehr lecker! 

    Küchenhexe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leuchtemoon, Versuch

    Verfasst von Pizzi1966 am 2. Mai 2013 - 10:00.

    Cooking 7

    Hallo Leuchtemoon,

    Versuch doch mal den Eischnee (bevor Du mit dem Teig anfängst) gleich als aller Erstes im sauberen (fettfreien) TM zu machen.....und dann umzufùllen. Dann normal weiter,  Eischnee verträgt nicht das Klitzekleinebissel an Eigelb oder anderem Fett. 

    Dein Rezept klingt sehr lecker, nur wir mögen den Eischnee obendrauf nicht. Ich  werde ihn unter die Quarkmasse heben. 

    LG PIZZI 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    

    Verfasst von meta29 am 2. Februar 2012 - 20:23.

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können