3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ganache verschiedene Varianten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Ganache (Zartbitter)

  • 400 g Zartbitter Schokolade
  • 200 g Sahne

Ganache (Vollmilch)

  • 500 g Vollmilch Schokolade
  • 200 g Sahne

Ganache (weisse Schokolade, Yogurette, Kinderriegel etc. )

  • 600 g Schokoriegel
  • 200 g Sahne
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung im Thermomix Mixtopf
  1. Hier findet ihr verschiedene Ganache,  je nach Wunsch, Geschmack. Die Menge reicht leicht um mindestens eine hohe 24iger Torte einzustreichen.

    Zunächst die Schokolade im Thermomix schreddern 8Sekunden Stufe 8-9. Sahne einlaufen lassen und danach auf 100°C erhitzen. Sobald die Temperatur erreicht wurde ca. 5 Sekunden, auf Stufe 10 vollständig fein zerkleinern.

    Danach in ein Schüsselchen füllen und mehrere Stunden (am besten übernacht) in den Kühlschrank stellen. Es erreicht nun eine Konsistenz wie Nuss-Nougat-Creme.

    Entweder in dieser Konsistenz verarbeiten oder noch einmal kurz in der Mikro erwärmen. 

    Dies sind Rezepte zum einstreichen.  

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Füllen einer Torte muss das Verhältnis verändert werden. Diese wird dann vor dem Füllen noch einmal aufgeschlagen

 

200 Sahne : 300 Zartbitter

 

200 Sahne : 400 Vollmilch

 

200 Sahne : 500 weiße Schoki oder Kinderschoki und Yoguretten, generell gefüllte Schokis.

 

Ganache ist im Kühlschrank locker 3 Wochen haltbar. Auch einfrieren funtioniert tmrc_emoticons.)

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich mache meine Ganache nur noch nach diesem...

    Verfasst von Madlen87 am 4. Oktober 2017 - 21:26.

    Ich mache meine Ganache nur noch nach diesem Rezept! Es ist einfach perfekt, egal in welcher Geschmacksrichtung! Danke für das tolle Rezept 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach...

    Verfasst von BabsiBlume am 23. August 2017 - 16:29.

    So einfach
    Habe das erste Mal eine Ganache gemacht als Unterlage für eine Fondantdecke. Die Zartbittervariante war schnell und einfach gemacht und ließ sich wunderbar verstreichen. Volle Sternchen von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke euch love...

    Verfasst von Jagga am 5. Juni 2017 - 12:03.

    Danke euch Love

    Zartbitter ist auch mein Favorit tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab die Zartbitter-Version gemacht und die ist...

    Verfasst von Jessy79 am 5. Juni 2017 - 11:30.

    Ich hab die Zartbitter-Version gemacht und die ist super geworden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe nach dem Rezept Kinderschoki-Ganache gemacht...

    Verfasst von Matianga am 22. Mai 2017 - 08:14.

    Habe nach dem Rezept Kinderschoki-Ganache gemacht! Super geworden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade angewendetsuper gelungen

    Verfasst von Nadinekre3009 am 21. Mai 2017 - 09:01.

    Gerade angewendet...super gelungenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für eure Rückmeldungen und Sterne

    Verfasst von Jagga am 5. April 2017 - 09:19.

    Danke für eure Rückmeldungen und Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und doch sooo gut . Ich hätte...

    Verfasst von foffyline am 4. April 2017 - 21:58.

    Super einfach und doch sooo gut Smile. Ich hätte nicht gedacht, das es funktioniert. Ich habe mich genau ans Rezept gehalten und die Zartbitter Ganache gemacht. wird jetzt nur noch im Thermomix gemacht. Danke für die einfache Anleitung, von mir 5 *****.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept!

    Verfasst von victoriab. am 18. Dezember 2016 - 12:59.

    Sehr gutes Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Remisa am 3. Dezember 2016 - 21:46.

    Sehr lecker!
    ich hatte echt bedenken die Schokolade auf 100 Grad zu erhitzen, aber hat prima geklappt.
    Ich hatte 1 Tafel Vollmilch, 1 Tafel Zartbitter und 1/2 Tafel Kaffee-Sahne-Schokolade, etwas Zimt & Spekulatiusgewürz.... war total lecker, wird es wieder geben!
    Danke fürs Rezept.
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Ganache, versch. Varianten ausprobiert,...

    Verfasst von suMo78 am 12. Oktober 2016 - 08:47.

    Super Ganache, versch. Varianten ausprobiert, lässt sich super verarbeiten und schmecken lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfache und schnelle ganache, die sich super...

    Verfasst von Browny1408 am 21. September 2016 - 15:48.

    Einfache und schnelle ganache, die sich super verarbeiten lässt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Letztes Wochenende habe ich die Variante Weisse...

    Verfasst von Manuhexe1 am 16. September 2016 - 13:58.

    Letztes Wochenende habe ich die Variante Weisse Schokolade gemacht Super!!!!

    Soeben die variante mit Zartbitter. Wird vermutlich genauso klasse werden.

    Danke für da Rezept wird auf jeden Fall weiter empfohlen und erhält 5 Sterne

    Manuhexe1


     


    Repräsentantin in Raunheim 


    Nie mehr ohne Thermomix Mixingbowl closedSoftCornCounterclockSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, hab die Ganache als

    Verfasst von Charminbear am 25. Juli 2016 - 01:28.

    Super, hab die Ganache als Grundlage zum eindecken mit Fondant verwendet. Lies sich sehr gut verteilen und hat sehr lecker geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die vielen

    Verfasst von Jagga am 26. Juni 2016 - 23:52.

    Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen tmrc_emoticons.D

     

    Weiterhin frohes Backen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, danke dafür.

    Verfasst von JennyWelsch am 25. Juni 2016 - 15:11.

    Super Rezept, danke dafür.  Ich verwende die Ganache bei jeder Torte die ich mit fondant eindecke.Die Ganache lässt sich prima verarbeiten undschmeckt super. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies war meine erste Ganache

    Verfasst von Tedela am 27. Mai 2016 - 11:12.

    Dies war meine erste Ganache gewesen und ich muss sagen es ist wirklich super gelungen. Ich habe es mit Zartbitterschokolade grmacht.

    Vielen Dank für das Rezept, da traut man sich jetzt auch mal an andere Sachen ran.

    Gruß Tedela 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top

    Verfasst von chrisdavid am 27. Mai 2016 - 10:36.

    Top

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die weiße

    Verfasst von lady farina am 8. April 2016 - 16:06.

    Hallo,

    ich habe die weiße Ganache gemacht. Auch nach dem einfrieren/auftauen noch super! Danke

    Man nehme ein Glas Wein und schütte es in den Koch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt ganz toll und wird für

    Verfasst von PBKMSchneckentier am 30. März 2016 - 13:47.

    klingt ganz toll und wird für den Geburtstag meiner Prinzessin gleich ausprobiert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War meine erste Ganache und

    Verfasst von StineD am 29. März 2016 - 14:24.

    War meine erste Ganache und ich bin restlos begeistert!

    Werde ich auch mal als Füllung machen

     

    Love it  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sagt mal welche zeit muss ich

    Verfasst von Ninana88 am 15. Februar 2016 - 13:03.

    sagt mal welche zeit muss ich denn in meinem tm31 eingeben, dass ich die 100grad erreiche? und welche stufe?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Super Rezept.  Habe es

    Verfasst von manulu am 17. Januar 2016 - 06:04.

    Hallo!

    Super Rezept.  Habe es jetzt schon öfter verwendet, vor allem unter Fondanttorten. Danke! Volle Punktzahl von mir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, lange gesucht

    Verfasst von ulmito am 3. Januar 2016 - 19:50.

    Danke, lange gesucht

    Liebe Grüße ulmito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Deine

    Verfasst von friebchen am 16. Dezember 2015 - 06:54.

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort, Jagga! Das werd ich probieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • friebchen schrieb: Bin auf

    Verfasst von Jagga am 15. Dezember 2015 - 22:47.

    friebchen

    Bin auf der Suche nach einem "Schkoabschluss" für eine Donauwellentorte.....eignet sich die Zartbitterganache auch als letzte Schicht über einer Buttercreme? Der normale Schokoguss wird oft so fest, dass er beim schneiden splittert...das ist immer so unschön.....

               

     

    Hallo fiebchen, du kannst Ganache nehmen, aber ich kann dir den Abschluß ans Herz legen : 

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/donauwelle-easy-going/569408

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin auf der Suche nach einem

    Verfasst von friebchen am 15. Dezember 2015 - 17:39.

    Bin auf der Suche nach einem "Schkoabschluss" für eine Donauwellentorte.....eignet sich die Zartbitterganache auch als letzte Schicht über einer Buttercreme? Der normale Schokoguss wird oft so fest, dass er beim schneiden splittert...das ist immer so unschön.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Ganache ist super für

    Verfasst von Fossafrau am 25. November 2015 - 22:50.

    Die Ganache ist super für Fondanttorten. Selbst bei mir Anfängerin hat es so geklappt. Die Füllung entpfand ich vieeellll zu schokoladig/mächtig. Deshalb habe ich Sahne geschladen die Masse untergerührt. War super lecker. Alle waren begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist gerade für die

    Verfasst von Giskli am 17. November 2015 - 15:07.

    Das ist gerade für die Weihnachtsbäckerei grade richtig - werd ich gleich ausprobieren !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supereinfach,superlecker!,!

    Verfasst von Dany2006 am 15. November 2015 - 18:42.

    Supereinfach,superlecker!,!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die perfekte Ganache

    Verfasst von stephie75 am 14. August 2015 - 16:24.

    Die perfekte Ganache

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die perfekte Ganache

    Verfasst von stephie75 am 14. August 2015 - 16:20.

    Die perfekte Ganache

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wenn du sie über nacht

    Verfasst von Jagga am 31. Juli 2015 - 23:19.

    Hallo, wenn du sie über nacht draussen stehen lässt, wird sich nicht ganz so fest (sollte die Konsistenz von Nutella haben). Dann kannst morgen die Torte schön einstreichen.

     

    Ich mach wie ich lustig bin und rühr auch schon mal die zum einstreichen durch. Für die Füllung sollte sie schon noch mal aufgeschlagen werden.

     

    Falls doch im Kühlrschrank und zu fest zum streichen, einfach paar Sekunden in die Mikro.

     

    Hoffe ich konnte helfen.

     

    Gruß und gutes Gelingen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen! Wollte mich

    Verfasst von Annenymus am 31. Juli 2015 - 16:57.

    Hallo zusammen! Wollte mich gleich an die zartbitter ganache wagen... Habe ich das richtig verstanden, das ich diese dann morgen früh aus dem Kühlschrank nehmen kann und direkt auf den kuchen schmieren kann? Oder muss ich sie noch mit durchmixen vorher???

    Die Füllung muss auch über Nacht in den Kühlschrank aber auf jeden fall vorher noch mal aufgemixt werden? Alles richtig verstanden ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern die

    Verfasst von Neonne am 30. Juli 2015 - 13:12.

    Gestern die Zartbitter-Ganache probiert - sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses tolle

    Verfasst von windhauch am 11. Mai 2015 - 17:21.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Es geht super schnell und klappt einwandfrei tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Petra,    ich denke

    Verfasst von Jagga am 11. April 2015 - 14:51.

    Hallo Petra, 

     

    ich denke fast, das wird zuviel da der Kuchen wirklich sehr mächtig ist.

    Vielleicht dann statt dem Guß die Ganache drüber, dann könnte man ihn auch gleich noch eindecken.

    Aber füllen UND Guß da muß man schon seeeeeeeeeeehhhhhrrrrrrr auf Schoki stehen, denk ich

     

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagga,   ich habe eine

    Verfasst von Petra ecke am 10. April 2015 - 23:05.

    Hallo Jagga,

     

    ich habe eine Frage, wollte morgen deinen zensierten Schokokuchen backen und habe überlegt, ob ich den fülle, mit der obigen Creme, dann wäre er sozusagen noch pornöser, oder meinst Du das wäre zuviel des Guten.

    LG Petra Ecke ein Herz habe ich schon mal dagelassen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima, ganz einfach & schnell

    Verfasst von Dancingangel am 31. März 2015 - 19:14.

    Prima, ganz einfach & schnell gemacht  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch dieses Rezept von dir

    Verfasst von Spotzl86 am 24. Februar 2015 - 14:07.

    Auch dieses Rezept von dir ist super. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagga, super, danke für

    Verfasst von Bini2013 am 7. Januar 2015 - 21:06.

    Hallo Jagga,

    super, danke für die Hilfe und die Tipps tmrc_emoticons.-)

    Ja stimmt, hab ich jetzt gar nicht so dran gedacht, dass diese Ganache ziemlich süß werden könnte - irgendwie dachte ich nur an fruchtige Yogurette in und auf dem Kuchen tmrc_emoticons.-D

    Überlege grad, ob ich die dann nur zum Einstreichen verwende (im Verhältnis 500/200) und ne komplett andere Füllung mache (oder gar keine). Ich glaub, inkl. Fondantdecke bekommen sonst alle Esser einen Zuckerschock tmrc_emoticons.-D Ich selbst mags ja auch nicht sooo süß.

     

    Vielen Dank nochmal und einen schönen Abend,

    liebe Grüße,

    Bini

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu Bini,   du kannst auch

    Verfasst von Jagga am 6. Januar 2015 - 22:41.

    Huhu Bini,

     

    du kannst auch die aufgeschlagene Ganache zum Einstreichen nehmen.

    Ich finde die lässt sich sehr schön verarbeiten.

    Man sagt immer, weiße Schokolade und gefüllte im Verhältnis 600/200 zum einstreichen.

    Aber ich habe es mittlerweile öfter mit 500/200 ausprobiert und es hat bisher immer alles wunderbar hingehaun.

     

    Mußt aber beachten dass die Yogurette Ganache furchtbar süß ist. Weiß nicht ob aussenrum ne Zartbitte etwas "neutralisieren" würde.

    Aber wie alles im Leben: es ist Geschmackssache

     

     

    Gutes Gelingen und LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Abend, hab als

    Verfasst von Bini2013 am 6. Januar 2015 - 22:36.

    Guten Abend,

    hab als immernoch-Ganache-Neuling eine doofe Frage tmrc_emoticons.-)

    Möchte die Ganache mit Yogurette machen, zum Füllen und gleichzeitig auch Einstreichen für einen Biskuit.

    Muss ich dann zwei mal welche herstellen - einmal die zum Füllen und Aufschlagen mit dem Verhältnis 500/200 und die andere zum Einstreichen mit dem Verhältnis 600/200? 

    Oder reicht es, wenn ich eine mit Verhältnis 500/200 herstelle, nur die Menge aufschlage, die ich zum Füllen benötige und den Rest dann zum Einstreichen verwende? Wäre das dann fondanttauglich? 

    Hab Ganache bisher noch nie zum Füllen und Einsteichen gleichzeitig verwendet tmrc_emoticons.-)

     

    Vielen Dank vorab für Eure Hilfe.

    Liebe Grüße,  Bini

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich auch schon genommen,

    Verfasst von Jagga am 6. Januar 2015 - 16:30.

    Hab ich auch schon genommen, klappt auch tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man auch Kuvertüre

    Verfasst von sumBienchensum am 6. Januar 2015 - 15:08.

    Kann man auch Kuvertüre nehmen? Danke für eine Antwort!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boah ist das "Zeug"

    Verfasst von BibiKu am 19. Dezember 2014 - 13:37.

    Boah ist das "Zeug" Klasse!!!

    War mein erstes Mal, dass ich mich an sowas ran traue. Hat spitze geklappt und ist natürlich saulecker  Big Smile

    Hab damit meinen ersten Versuch einer Motivtorte für meinen Mann ( einen Schraubenschlüssel) gestartet und es hat auf Anhieb geklappt. Bin stolz wie Oskar  tmrc_emoticons.D

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept, ohne das mein Projekt nie so toll geworden wäre. 

    Ich wünsche tolle Feiertage!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir hat es auch wunderbar

    Verfasst von DeBaders am 3. November 2014 - 16:49.

    Bei mir hat es auch wunderbar funktioniert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 250 - 300 g Schokolade reicht

    Verfasst von Missy Freckles am 11. Oktober 2014 - 21:02.

    250 - 300 g Schokolade reicht völlig aus für 200 g Sahne! Das es zu fest geworden ist, wundert mich nicht. Weniger Schoki nehmen!

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Komisch das sie bei dir zu

    Verfasst von trin1986 am 2. Oktober 2014 - 22:43.

    Komisch das sie bei dir zu fest geworden ist! Vorallem weil bei einer Vollmilchganach sogar zwischen 400-500 g Vollmilchschokolade empohlen werden, das sie ja fest wird.. Hast du sie auch wirklich mit dem Mixer aufgeschlagen? Ich mache meine Ganach schon immer in diesem Verhältnis, und zu fest wurde da auch noch nie was..Mixer kann sich vielleich kurz schwert tun, aber dann wird alles fluffig.

    Zum Verarbeiten am Besten immer erst aufschlagen, dann kann man sie viel besser verstreichen oder spritzen. tmrc_emoticons.)

    lg Trin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade dass es bei dir nicht

    Verfasst von Jagga am 5. Juni 2014 - 16:49.

    Schade dass es bei dir nicht geklappt hat tmrc_emoticons.(

    Habe es soeben noch einmal versucht und es ging einwandfrei.

    [[wysiwyg_imageupload:10121:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •