3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gedeckter Apfelkuchen (DDR Rezept)


Drucken:
4

Zutaten

TEIG

  • 100 g Sonja, Margarine (zimmerwarm)
  • 100 g Zucker
  • 2 Esslöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • 4 Tropfen Rum Aroma
  • 4 Tropfen Zitronen-Aroma - oder Schale
  • 150 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 4 EL Milch

BELAG

  • 500 g Äpfel

Streusel

  • 100 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 geh. EL Vanillezucker selbstgem.
  • 80 g Butter
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle oben für den Teig genannten Zutaten in den Closed lid geben und 1 Min./ Stufe 5 zu einem glatten Teig verarbeiten. Notfalls mit dem Spatel nachhelfen tmrc_emoticons.-)

    Den Teig in eine gefettete Springform geben. (Ich habe noch Paniermehl dazu genommen) Mixtopf spülen.

    Die Äpfel geschält, geviertelt oder geachtelt auf den Teig verteilen.

    Die Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben und 1 - 1,5 Min. Dough mode kneten.

    Und auf den Äpfeln verteilen.

    Den Kuchen bei 175° für 45 Minuten backen und im Anschluss noch 15 Minuten auf Nachhitze ruhen lassen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • richtig geil, streußel knackig Teig buttrig,...

    Verfasst von 24seven365 am 28. Mai 2018 - 17:32.

    richtig geil, streußel knackig Teig buttrig, köstlich!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!  Der Kuchen war sehr

    Verfasst von Ani Schulle am 1. August 2014 - 17:17.

    Hallo!  tmrc_emoticons.) Der Kuchen war sehr lecker und wird es bestimmt noch öfter geben. Habe ihn allerdings mit Apfelmus gemacht und er ist auch gelungen. Habe ihn dann 60 Minuten im Ofen gebacken.

    vielen Dank für das schöne Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Ich habe das

    Verfasst von carmen.1978 am 23. Januar 2014 - 13:15.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.) Ich habe das Rezept für eine kleine Springform (20cm) einfach umgerechnet (Zutaten mit 0,6 multipliziert). Der Kuchen geht superschnell und mit Gelinggarantie! Vielen Dank!

    Cooking 7

    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und nach zwei

    Verfasst von Gartenfee75 am 14. Oktober 2013 - 10:49.

    Sehr lecker und nach zwei Tagen noch sehr gut. Big Smile

    Ich habe aber ohne Rumaroma den Kuchen gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kuchen kenne ich noch und

    Verfasst von teddyundine am 18. November 2012 - 15:30.

    Den Kuchen kenne ich noch und er hat uns immer sehr gut geschmeckt. Ein Herz habe ich schon da gelassen, Sterne kommen, wenn ich ihn einmal mit dem TM gezaubert habe.

    Danke für das Einstellen des Rezeptes.

    Gruß

    Teddyundine



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können