3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gespenster-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Teig

  • 5 Eier, Gr. M
  • 300 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 350 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 Gramm Öl, Rapsöl
  • 175 Gramm Orangenlimonade
  • 200 Gramm Puderzucker
  • 1 Eiweiß, Oder
  • 2-3 Esslöffel Milch
  • 10 Stück Schokolinsen, zur Dekoration
  • 6
    35min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 5 vermischen.

    Mehl, Backpulver, Öl und Limonade zufügen und 2 Min./Stufe 5 rühren.

    Backofen auf 175°C vorheizen (Ober-/Unterhitze).

    Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und 25 Min. backen.

    Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen.

    Puderzucker (bis auf 2EL) mit dem Eiweiß ( oder 2-3 EL Milch) in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 3 glattrühren.

    Mit Hilfe eines Pinsels Gespenster aus dem Zuckerguss auf den Kuchen malen und die Schokolinsen als Augen daraufsetzen. Den Kuchen mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, kann noch mit Lebensmittelfarbe einen Mund malen 😉


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare