3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glühweinschnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Teig

  • 150g Zartbitterschokolade
  • 4 Stück Eier
  • 180g Zucker
  • 1P. Vanillezucker
  • 200g Magarine
  • 200g Mehl
  • 1TL Lebkuchengewürz
  • 1P. Backpulver
  • 1TL Kakao
  • 150g Glühwein

Guss

  • 120g Puderzucker
  • 25g Glühwein
5

Zubereitung

    Glühweinschnitten
  1. Alle Zutaten des Teiges Schokolade in Stücke ,in den Closed lid geben und 40 Sek / Stufe 6 verrühren.

     

  2. Den Teig auf ein gefettetes Backblech ( ca. 30x40cm) mit Backrahmen geben und bei 180° ca. 20 Min backen.

  3. Guss: Puderzucker und Glühwein im Closed lid 10 Sek/ Stufe 3 verühren . den kalten Kuchen damit überziehen.

    Wenn der Guss fest ist den Kuchen in kleine Schnitten schneiden.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist von Christine Haas Band 4 ( Himmlische Plätzchen wie von Engel gebacken)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schnell gemacht und sehr lecker

    Verfasst von Anne_26 am 25. April 2017 - 08:46.

    schnell gemacht und sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER!!!...

    Verfasst von schlaumeier74 am 31. Dezember 2016 - 13:49.

    LECKER!!!


    Ich hab zwar den Guss nicht so richtig hinbekommen, aber egal...


    Wahnsinnig lecker!!! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch von mir 5* für dieses wirklich leckere...

    Verfasst von Betzi2009 am 30. Dezember 2016 - 19:37.

    Auch von mir 5* für dieses wirklich leckere Rezept!

    Schnell und einfach zubereitet und viel Lob von allen Gästen geerntet! Wird es von nun an öfters geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept bekommt von mir 5* einfach nur richtig...

    Verfasst von Tedela am 23. Dezember 2016 - 13:47.

    Das Rezept bekommt von mir 5* einfach nur richtig lecker...... allerdings habe ich den Glühwein durch Glühweinsirup und Milch ersetzt, da Kinder mit naschen :)

    Viele Grüße und schöne Weihnachten

    Tedela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, saftig und so schnell gemacht habe...

    Verfasst von Ninifee35 am 19. Dezember 2016 - 11:14.

    Sehr lecker, saftig und so schnell gemacht :smile: habe Schokolade obendrauf :wink:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sind so verdammt lecker und auch so schnell...

    Verfasst von Kirsche1004 am 19. Dezember 2016 - 06:27.

    Die sind so verdammt lecker und auch so schnell gemacht :love:

    werden nun öfter gemacht!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte von der Glühweinlikör-Produktion...

    Verfasst von coquelicot am 17. Dezember 2016 - 19:21.

    Hatte von der Glühweinlikör-Produktion noch einen Rest Glühwein übrig und habe dieses Rezept ausprobiert. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Voller Sternenregen für das gute Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - daumen hoch....

    Verfasst von Sarah33 am 16. Dezember 2016 - 22:09.

    Sehr lecker - daumen hoch.

    Der Guss sieht auf dem Foto aus wie Schokolade. Habs wie oben beschrieben gemacht allerdings scheint sich der Zucker nicht richtig aufgelöst zu haben, sehr grisselig beim essen. Werde es beim nächsten mal lieber mit Schokoladenguss machen :smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute schnell ausprobiert. Total lecker. Gibt es...

    Verfasst von siblko am 11. Dezember 2016 - 18:08.

    Heute schnell ausprobiert. Total lecker. Gibt es mit Sicherheit bald wieder. Einen Kuchen in 40 Sekunden zusammenrühren - einfach genial. :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow - die sind der Knaller. Hätte sie...

    Verfasst von Belchenhexe am 11. Dezember 2016 - 15:37.

    Wow - die sind der Knaller. Hätte sie allerdings länger backen sollen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial . ...lecker und schnell gemacht...

    Verfasst von Silvi 66 am 8. Dezember 2016 - 11:58.

    Einfach genial . ...lecker und schnell gemacht . 
    Super für die Weihnachtszeit :cooking_7:

    LG Silvi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Glühweinschnitten VEGAN und...

    Verfasst von Sommerkäfer am 6. Dezember 2016 - 09:20.

    Ich habe die Glühweinschnitten VEGAN und GLUTENFREI zubereitet. Waren super lecker.
    Bloß musste ich mehr Zuckerguss machen, weil sonst nur das halbe Blech bedeckt gewesen wäre. Leider sind die bei mir auch relativ flach geblieben, obwohl ich mich an die Blechgröße gehalten habe.
    Trotzdem wirklich sehr lecker. Ich werde sie wieder machen.
    GLUTENFREI:
    Habe anstelle des Mehls 200g Buchweizenmehl (Edeka: 1,49€/ 500g) und 1 TL Johannisbrotkernmehl als Bindemittel/ Verdickungsmittel genommen.
    VEGAN:
    1 Ei habe ich jeweils durch 1 EL Sojamehl (gibt es auch bei Edeka) und 2 EL Wasser ersetzt.
    (Wenn der Teig noch zu dick ist, einfach mit ein bisschen Glühwein ändern ;-) )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern ausprobiert und heute gegessen. Kam super...

    Verfasst von rosilein50 am 4. Dezember 2016 - 19:26.

    Gestern ausprobiert und heute gegessen. Kam super bei den Gästen an. Durchaus alle Meldungen positiv. Dafür gibts natürlich 5 Sterne. Es ist vor allem sehr schnell zubereitet.:smile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht 😉

    Verfasst von Tanja552 am 4. Dezember 2016 - 13:21.

    Sehr lecker und schnell gemacht 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Schnitte heute gemacht, suuuuuuper lecker...

    Verfasst von Clubdani am 2. Dezember 2016 - 18:05.

    Habe die Schnitte heute gemacht, suuuuuuper lecker 5 Sterne 👍👍👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oooohhhhhh wie lecker!!! 150 g Zucker, einfach zu...

    Verfasst von Kaline64 am 25. November 2016 - 18:21.

    Oooohhhhhh wie lecker!!! 150 g Zucker, einfach zu machen, alle sind begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der ultimative Weihnachtstraum!!! ...

    Verfasst von Bini2312 am 13. November 2016 - 10:34.

    Der ultimative Weihnachtstraum!!! :love:

    Habe die Glühweinschnitten für St. Martin im KiGa gemacht und alle wollten das Rezept! Jetzt bin ich schon wieder m Backen und kann es kaum erwarten bis der Kuchen fertig ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles leckeres schnelles Rezept....

    Verfasst von TanniM am 9. November 2016 - 20:13.

    Tolles leckeres schnelles Rezept. Ergebnis:superleckere Schnitten. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der schnellste Kuchen überhaupt und super...

    Verfasst von mimomcbo am 5. November 2016 - 07:48.

    Der schnellste Kuchen überhaupt und super lecker, ich werde ihn dieses Jahr auf jeden Fall wieder backen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!! Und so

    Verfasst von sandrowski am 5. März 2016 - 22:42.

    Superlecker!!! Und so wahnsinnig einfach. Kam sowohl im Kollegium als auch bei den Kids super an. Vielen Dank für das super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!!! Mit

    Verfasst von SaHu80 am 17. Januar 2016 - 20:28.

    Sehr sehr lecker!!!

    Mit diesem Rezept zaubert man sich wunderbar saftige Schnitten! Ich habe den Zucker auf 150g reduziert. Glühwein hatte ich noch 170g übrig, das ist alles in den Kuchen gewandert. Für die Glasur habe ich dann Rotwein genommen. :love:

    Diese Schnitten wird es sicher öfter geben. Unterm Jahr lass ich dann eventuell das Lebkuchengewürz weg. Mal schauen...

    Bei mir haben die 20min Backzeit ausgereicht. Ich weiss nicht genau wie groß mein Backblech ist, aber ich habe ca. 1,5cm dicke Schnitten bekommen. :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrmals gebacken und

    Verfasst von Leen-Sanne am 29. Dezember 2015 - 22:37.

    Schon mehrmals gebacken und er wird immer wieder gerne gegessen. Die 5 Sterne hat das Rezept wirklich verdient :-)

    Da die Frage schon mehrmals aufkam: Der Kuchen ist aus einem saftigen Rührteig. Er hält sich ein paar Tage, lässt sich aber nicht so lange lagern, wie z. B. Plätzchen aus Mürbeteig oder Nussecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war einfach nur

    Verfasst von samiPix am 27. Dezember 2015 - 19:50.

    war einfach nur megaaaaaaaaaaaaa lecker, vielen Dank. 

    Hatte nur Vollmilchschokolade da gehabt und eine Tafel genommen. 

    Den Tip mit weniger Zucker hab ich auch verwendet. 

    Habe mit Dinkelmehl gebacken und der Kuchen wurde super fluffig!

    Allerdings musste ich ihn um einiges länger backen, ca 40 min.

    Gibt es auf jeden Fall wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell zu

    Verfasst von GlitterKina am 26. Dezember 2015 - 13:35.

    Sehr lecker und schnell zu machen, aber weniger Zucker, 130g schickt auf jeden Fall, und eine deutlich längere Backzeit. Heißluft 190 C mind. 30-35 min.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial - genau unser

    Verfasst von Anau am 26. Dezember 2015 - 09:37.

    Einfach genial - genau unser Geschmack! Gestern mittag schnell (130g Zucker) zusammengerührt und alle beim Weihnachtskaffee begeistert.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima! Schmecken super

    Verfasst von Wildkatze76 am 23. Dezember 2015 - 22:50.

    Prima! Schmecken super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach, super lecker!

    Verfasst von Emma13 am 23. Dezember 2015 - 17:38.

    Super einfach, super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker super

    Verfasst von katwiesel am 23. Dezember 2015 - 17:11.

    Super lecker super schnell

    vielen Dank für das leckere Rezept gingen ratz fatz und locker fluffig werden bestimmt der Hit diese Weihnachten  :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe auch weniger Zucker

    Verfasst von manu1309 am 23. Dezember 2015 - 17:00.

    Ich habe auch weniger Zucker genommen.(120 g.) trotzdem noch süß genug. Den Guss habe ich mit Puderzucker und Kinderpunsch gemacht. Meine Kinder waren begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - habe anstelle

    Verfasst von deing am 22. Dezember 2015 - 18:14.

    Sehr lecker - habe anstelle von Zuckerguss eine Schokoladenglasur genommen und mein Sohn wollte noch unbedingt bunte zuckerstreussel draufmachen. Leider löst sich der schokoguss ab....was aber dem Geschmack keinen Abbruch tut :cooking_6:

    Vg Steffi 

     

    Hunger ist der beste Koch Gentle stir setting

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  kann man den Kuchen

    Verfasst von Ziini am 20. Dezember 2015 - 13:57.

    Hallo, 

    kann man den Kuchen gut aufheben (in ner Dose wie Plätzchen), oder muss der relativ schnell weg ?

    Ich frage jetzt konkret für Weihnachten und zum Verschenken.

    Danke schon mal  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut und so schnell

    Verfasst von Ameliese am 19. Dezember 2015 - 20:27.

    Sehr gut und so schnell gezaubert ! :) :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeehr lecker! !!! Hatte nur

    Verfasst von Thermo Mamsell am 19. Dezember 2015 - 19:36.

    Seeeehr lecker! !!! Hatte nur rot Rotwein und nur die 100gr. Zucker! In der 9-er Silikon Form gebacken. Locker pfluffig und weihnachtlich! Danke für das Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nim nur 50 g Schokolade 

    Verfasst von madamesusu am 19. Dezember 2015 - 08:15.

    Nim nur 50 g Schokolade 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde die Glühweinschnitten

    Verfasst von tergennazrawhcs am 18. Dezember 2015 - 22:12.

    Werde die Glühweinschnitten morgen testen,hört sich gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die vielen lieben

    Verfasst von Sabine1980 am 18. Dezember 2015 - 21:49.

    Danke für die vielen lieben Kommentare und die Sternchen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider kann ich dir auch

    Verfasst von Sabine1980 am 18. Dezember 2015 - 21:48.

    Leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen ich hab sie schon sehr oft gebacken und sie sind immer locker und saftig vielleicht hat jemand andres einen Rat für dich !

    liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben die. Soooo lecker.

    Verfasst von sansassa78 am 18. Dezember 2015 - 21:30.

    Wir lieben die. Soooo lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glühweinschnitten erste mal

    Verfasst von camper 2 am 18. Dezember 2015 - 20:36.

    Glühweinschnitten erste mal gemacht ,ging ganz leicht und sind sehr lecker. :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, es besteht

    Verfasst von verena6019 am 13. Dezember 2015 - 21:02.

    Sehr lecker, es besteht Suchtgefahr :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, meine

    Verfasst von Kathrin0812 am 13. Dezember 2015 - 18:23.

    Hallo,

    meine Glühweinschnitten werden immer recht fest. Weiß jemand, woran das liegen kann? Arbeite genau nach Rezept :~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Glühweinschnitten sind

    Verfasst von Nanocube am 12. Dezember 2015 - 23:02.

    Die Glühweinschnitten sind bei meinen Kollegen/innen sehr gut angekommen und mir selbst schmecken  sie auch ziemlich  gut.  

    Habe zuerst die Schokolade zerkleinert und dann wie im Rezept  beschrieben  weiter gearbeitet.

    Gutes Ergebnis  bei wenig Aufwand. 

    Herzlichen  Dank  für  das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere schnitten und

    Verfasst von Nicki_1985 am 12. Dezember 2015 - 22:58.

    Super leckere schnitten und so schnell gemacht....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Ich würde

    Verfasst von Kati Röse am 9. Dezember 2015 - 13:20.

    Sehr, sehr lecker! Ich würde nur beim nächsten Mal erst die Schokolade komplett zerkleinern und erst dann die restlichen Zutaten dazugeben. Habe nämlich ziemlich große Schokobrocken im Teig, was es nicht ganz perfekt macht. :~

    Und für die, die nicht so viele Eier nehmen möchten: Ich habe 2 Eier durch Sojamehl ersetzt. Gelingt auch super!

    Aber super leckeres Rezept. Auch mit Schokoladenglasur, anstelle Puderzucker und Glühwein. :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein "Aaaaahh" & "ooooohh" - >

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 8. Dezember 2015 - 18:48.

    Ein "Aaaaahh" & "ooooohh" - > und ein dickes Lob von meinen Kolleg(inn)en... Vielen Dank für das tolle Rezept! 2 Tipps an alle die ihn noch nicht gebacken haben: - Die Stäbchenprobe darf nicht mehr nass sein! Gerade in der Mitte des Kuchens! - Die Glasur ist Lilafarben durch den Glühwein - macht total was her... wenn man normalen Zucker nimmt statt Puderzucker !!!

    5 Sterne ab jetzt meine Lieblingsschnitten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....sooooo lecker!

    Verfasst von hmm-lecker am 8. Dezember 2015 - 09:26.

    ....sooooo lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gebäck und

    Verfasst von Silko76 am 7. Dezember 2015 - 21:59.

    Sehr leckeres Gebäck und superschnell zubereitet. Hab den Guß mit Zitonensaft und Rumaroma gemacht, statt mit Glühwein, damit die Kinder auch was davon essen können. Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, auch ohne

    Verfasst von Rininger1407 am 7. Dezember 2015 - 10:14.

    Sehr lecker, auch ohne Lebkuchengewürz. Vielen Dank für das Rezept :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker!!!

    Verfasst von Lenali05 am 6. Dezember 2015 - 17:52.

    Mega lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist

    Verfasst von patchouli am 30. November 2015 - 12:20.

    Der Kuchen ist suuuuuperlecker und sehr locker! Danke für das tolle, sehr schnelle Rezept, das macht Spaß, wenn in so kurzer Zeit so ein gutes Ergebnis rauskommt!  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •