3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreier Käsekuchen mit Schafsmilch-Joghurt ~ Ei-frei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

gf Haferflocken gibt es im Bio-Markt von Bauckhof

  • 225 g gf Kleinblatt Haferflocken von Bauck
  • 125 g Alsan-S oder andere vegane Margarine
  • 65 g Rohrohrzucker hell oder braun
  • 1 Teelöffel Zimt - gestr. oder gehäuft (nach Belieben)
  • 10 g Maisstärke

Käse-/Quark-Masse

  • 750 g Schafsmilch-Joghurt nach griech. Art
  • 180 g Rohrohrzucker braun oder hell
  • Mark einer Vanilleschote
  • 12,5 g Zitronensaft (grüne Flasche) oder Saft 1/2 Zitrone
  • 1/2 Päckchen Finess-Zitronen-Aroma
  • 50 g Maisstärke
  • 6
    13min
    Zubereitung 13min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Springform mit einem Ø von 28 cm mit veganer Margarine/veganer Butter am Boden und dem Rand einfetten - bereitstellen.
  1. Zimmerwarme, vegane Margarine rund um das Messer in den Closed lid wiegen und für 20 sec / Stufe 3,5 verrühren. Rohrzucker um das Messer herum zugeben und

    in 2,5 min / 60 ° C / Stufe 0,5 schmelzen und verrühren.

    gf Haferflocken, Maisstärke und Zimt in den Closed lid zuwiegen und in

    2,5 min / Dough mode zum ''Teig'' kneten. Zwischendrin einmal öffnen und Haferflocken vom Topfrand mit dem Spatel zum Restteig schieben und weiter''kneten''.

    Etwa 2/3 des Teiges mit dem Spatel auf den Springform-Boden geben und die Hände leicht befeuchten, den Teig schön gleichmäßig auf dem Boden ohne Löcher verteilen. Aus dem restlichen Teig nach und nach außen herum einen Rand hochziehen - etwa 2 cm - , dafür evtl. ab und zu die Finger leicht anfeuchten. Reste des Teiges mit der Turbo-Einstellung an die Mixtopfwand schleudern lassen und mit dem Spatel entnehmen und verarbeiten.

    Springform zur Seite stellen.
  2. Mixtopf NICHT ausspülen - Ofen vorheizen: O-/U-Hitze 200° C ~ Umluft 175° C
  3. Deckel auf den Mixtopf, den MB einsetzen, Waage einstellen und 10 g und ein paar Spritzer mehr Zitronensaft einwiegen - oder die 1/2 Zitrone frisch pressen. Ein kleines Schüsselschen auf den Deckel stellen und 50 g Maisstärke einwiegen. Beides bereitstellen.

    Schafsmilch-Joghurt einwiegen, mit dem Spatel etwas verteilen, Zitronensaft außen um das Joghurt herum zugießen, Rohrzucker verteilt (!!) zuwiegen (über die Joghurtmasse verteilt streuen), Vanille-Mark hinzu. Da das Mark immer etwas klumpt, dieses mit den Fingern in den Zucker "kneten", Aroma darüber verteilen. Von oben ist an sich nun alles trocken, so dass die Speisestärke darüber verteilt werden kann . . . also wieder nicht alles auf eine Stelle geben.

    1 min / Stufe 2,5 einstellen und für einige Sekunden auf dieser Stufe kurz verrühren lassen (sonst schleudert es die Speisestärke nach oben - - dann Spatel durch die Deckelöffnung halten, Öffnung damit schön abdichten und auf Stufe 4 erhöhen. Den Spatel immer mal schräg halten, damit die Käse-Masse besser vermischt wird.

    Masse in die mit Teig ausgekleidete Springform füllen, evtl. mit dem Spatel schön glattstreichen und in den vorgeheizten Ofen mittig auf einem Rost backen.

    Backzeit: 55 - 60 min.

    Unerlässlich: Stäbchenprobe - evtl. noch einige Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.

    ...... !!!! ...... Bitte erst nach dem totalen Erkalten anschneiden ..... !!!! ......
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ist eine Variation des veganen Käsekuchens.

Da wir alle Schafsmilch-Produkte vertragen, habe ich ihn nun schön öfter mit dem griech. sahnigen Joghurt gebacken und bin total begeistert. Nix schmeckt nach Schaf tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich super an wird morgen gebacken schon...

    Verfasst von mmynmanu am 26. Dezember 2016 - 13:09.

    Hört sich super an wird morgen gebacken schon fürs einstellen gibt es Stern eSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können