3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gold/Silberkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Goldteig:
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 110 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g Milch
  • Für den Silberteig:
  • Silberteig:
  • 4 Ei, wss zu schee rühren (Schmetterling entfernen) dann dazu:
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g Milch
  • 150 g gemahlene Mandeln, oder Haselnüsse
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Goldteig alle Zutaten 1 Minute/Stufe 3 verrühren.


    Den Goldteig in eine gefettete Kastenform füllen. Den Closed lid spülen.

    Die restlichen Zutaten für den Silberteig zu dem steifen Eiweiß geben und 1 Minute/Stufe 3 verrühren 


    Den Silberteig auf den Goldteig in die Kastenform und bei ca. 170°C 50 Minuten backen.
    Der Silberteig setzt sich automatisch in die Mitte des Kuchens ab, man muss nichts verrühren.


    Das Rezept stammt aus dem Wunderkessel und ich finde es super

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und saftig. Backe

    Verfasst von bananenmilch am 19. Januar 2013 - 13:15.

    Love

    Sehr lecker und saftig. Backe ihn gerade zum zweiten Mal.

    Vielleicht bekomme ich es nachher hin ein Foto hochzuladen.

    Verdiente 5 Sterne von uns.

    LG 

    Bettina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • meine Kastenform ist 30 cm

    Verfasst von christinafr am 5. März 2012 - 13:40.

    meine Kastenform ist 30 cm lang

    so viel ich weiß ist das die übliche Größe

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde den Kuchen auch

    Verfasst von B.Schulte-Wien am 27. Februar 2012 - 16:41.

    Ich würde den Kuchen auch gerne backen, reicht eine 25 cm Kastenform aus? Es wäre ganz nett wenn solche Dinge im Rezept stehen würden!tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker...

    Verfasst von Monce am 21. Januar 2011 - 12:33.

    sehr locker, luftig und lecker und vor allem schnell gemacht  tmrc_emoticons.). Ist ein tolles Rezept und wird es jetzt häufiger geben. 

    Grüße

    Monce

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu mich schon drauf

    Verfasst von Pamela am 9. Dezember 2010 - 13:06.

    Habe ihn gerade im Ofen und es duftet so lecker. Das ist so ein klasse Kuchen, den müsst ihr ausprobieren. Schade das man nur einmal Sterne vergeben kann. LG Pam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial

    Verfasst von Pamela am 2. August 2010 - 23:15.

    Wir essen diesen Kuchen total gern. Er schmeckt mmmhhhhh. Von uns gibt s auch 5 Sterne tmrc_emoticons.D  LG Pamela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Christina,danke für

    Verfasst von Thermoguzzi am 1. August 2010 - 22:15.

    Hallo Christina,

    danke für den leckeren Kuchen. Er ist sooooo locker und sooooo  toll aufgegeangen und schmeckt total lecker. Big Smile

    Leider hab ich Mist gebaut, denn der Kuchen war noch zu frisch beim Stürzen und es blieb ein Stück stecken. Hausfrauen-Horror aber ich hab ihn trotzdem serviert und er hat super geschmeckt. Den Kuchen mach ich auf jeden Fall bald wieder, aber diesmal laß ich ihn länger auskühlen, bevor ich ihn stürze.  tmrc_emoticons.;)

    Leider kann ich nur 5***** vergeben.       Party

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe heute wieder den

    Verfasst von christinafr am 27. Juli 2010 - 16:38.

    ich habe heute wieder den Kuchen gebacken und das Rezept von hinten angefangen.

    Weil ich manchmal etwas faul bin habe ich den Silberteig zuerst gemacht,in eine Schüssel umgefüllt und dann ohne den Closed lid auszuspülen den Goldteig gemacht.

    Damit habe ich  mir erspart den Closed lid zu spülen. tmrc_emoticons.;)

    Der Kuchen ist wieder schön luftig geworden.

    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dass das Ganze dann 1 Minute

    Verfasst von klappan am 26. Juli 2010 - 21:24.

    Dass das Ganze dann 1 Minute auf Stufe 3 verrührt wird.  Wer sich das Rezept z. B. ausdruckt hat Deinen Kommentar dazu nicht.

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo klappan, es steht

    Verfasst von christinafr am 26. Juli 2010 - 21:18.

    hallo klappan,

    es steht eigentlich da dass man das Eiweiß steif schlägt und dann die restlichen Zutaten dazugibt.

    Ich wüßte nicht was ich da noch ergänzen soll

    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • christinafr schrieb: hallo

    Verfasst von klappan am 26. Juli 2010 - 16:55.

    christinafr

    hallo Hibusta,


    das Eiweiß kann im Topf bleiben,ich habe die ganzen Zutaten dazu und dann ca. 1 Minute auf Stufe 3 Verrühren.


    ich habe ihn gestern wieder gebacken,er ist schön locker und saftig geworden.


    LG Christina

    Hallo christinafr,

    könntest Du das bitte noch oben im Rezept ergänzen, damit es komplett ist. Danke!

    tmrc_emoticons.;)

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Christina, der Kuchen

    Verfasst von ProudMary am 22. Mai 2010 - 23:18.

    Hallo Christina,


    der Kuchen war sehr lecker. Werde ihn jetzt öfters machen. Danke noch mal fürs Rezept.


    Gruß ProudMary

    Manchmal gewinnst Du, manchmal lernst Du.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank Christinafr !!!

    Verfasst von Pamela am 21. Mai 2010 - 14:08.

    Danke dass du das Rezept eingestellt hast und uns daran teilhaben lässt. Habe den Kuchen gestern abend  gebacken und als mein Mann von der Spätschicht kam, musste er daran glauben , der Kuchen!!! Wirklich sehr, sehr lecker. Wird jetzt einer unserer Lieblingskuchen. LG Pamela Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Proud Mary,bin auf

    Verfasst von christinafr am 20. Mai 2010 - 21:46.

    hallo Proud Mary,bin auf deinen Bericht gespannt


    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieblingsrührkuchen

    Verfasst von ProudMary am 20. Mai 2010 - 21:26.

    Unser Lieblingsrührkuchen!! Endlich kann ich ihn im Thermomix zubereiten. Danke fürs einstellen des Rezepts. Er ist schon im Backofen.


    Gruß ProudMary

    Manchmal gewinnst Du, manchmal lernst Du.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Hibusta, das Eiweiß

    Verfasst von christinafr am 20. Mai 2010 - 10:49.

    hallo Hibusta,


    das Eiweiß kann im Topf bleiben,ich habe die ganzen Zutaten dazu und dann ca. 1 Minute auf Stufe 3 Verrühren.


    ich habe ihn gestern wieder gebacken,er ist schön locker und saftig geworden.


    LG Christina

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo christinafr muss das

    Verfasst von hibusta am 20. Mai 2010 - 10:17.

    Hallo christinafr


    muss das Eiweiß aus dem Topf raus um die anden Zutaten zu verrühren? Das fällt doch in sich zusammen, bis das Fett ordentlich verrührt ist wenn ich es im Topf lasse. tmrc_emoticons.~


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können