3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haselnuss Gugelhupf ohne Mehl


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Haselnuss Gugelhupf

  • 300 Gramm Haselnüsse, ganz
  • 200 Gramm Buchweizen
  • 1 Stück Bio Orange, Saft und 1/4 Schale
  • 325 Gramm Butter, in Stücken
  • 1 Prise Salz
  • 175 Gramm Zucker
  • 5 Stück Eier
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Haselnüsse in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
    Buchweizen und Orangenschale in den Mixtopf geben und
    8 Sek./Stufe 9 zerkleinern und umfüllen.
  2. Backofen auf 180°C Ober- Unterhitze vorheizen, Gugelhupfform (Durchmesser 24 cm) einfetten und mit Haselnüssen (ca. 25 Gramm) ausstreuen. Bei Benutzung von BTM die Form nach dem Fetten bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  3. Butter, Salz und Zucker in den Mixtopf geben und
    1 Min./40°C/Stufe 4 cremig rühren. Masse mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. 3 Min./Stufe 4 weiterrühren. Währenddessen die Eier durch den Mixtopfdeckel dazugeben und cremig rühren. Masse mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. 275 Gramm Haselnüsse und Orangensaft zugeben und
    8 Sek./Stufe 5 unterrühren.
    Buchweizenmischung, Backpulver und Zimt zugeben und mit Hilfe des Spatels 10 Sek./Stufe 5 unterrühren.

    Wenn der Teig noch nicht gut gemischt ist, helfe ich händisch mit dem Spatel nochmal nach.
  6. Teig gleichmäßig in die Form füllen und 10 Minuten auf der untersten Schiene bei 180°C backen, dann auf 160°C reduzieren und Kuchen weitere 40 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen, da jeder Ofen und jede Backform anders reagiert) - eventuell mit Backpapier abdecken, falls der Kuchen oben zu braun wird.
  7. Gugelhupf noch lauwarm aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Der Kuchen lässt sich gut einfrieren.
Wir teilen ihn in einzelne Stücke und können ihn so auch schnell auftauen.
Er ist sehr saftig.
Zum Fetten benutze ich von Pinos Mami das BTM
https://www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/backtrennmittel-btm/2qc1xv45-12209-694578-cfcd2-tyi3f3v7


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare