3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Haselnussmakronen (mit ganzen Eiern)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 ganze Haselnüsse

Backoblaten wenn man will

  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Schmetterling in den Topf einsetzten, den  Zucker und die Eier zugeben und 15 Minuten Stufe 3 schlagen.

     

    Schmetterling entfernen, die gemahlenen Nüsse in den Topf dazugeben und ganz kurz Stufe 1 untermischen.

    Die Masse im Topf 30 Minuten quellen lassen.

    Die Masse sollte jetzt ziemlich fest sein. Wenn nicht, nochmals gemahlene Haselnüsse untermischen. 

     

    Den Backofen Ober-Unterhitzte auf 175 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Teelöffel keine Häufchen abstechen und auf das Backblech setzen. Wenn man will auf eine Oblate setzten, mus man aber nicht. Dann eine ganze Nuss leicht andrücken. Die Makronen auf den Blechen nacheinander auf der mittleren Schiene  im Backofen 10-15 Min hell backen. Auskühlen lassen und in Blechdosen aufbewahren. 

     

    Quelle: "Sternstunden in der Backstube" von mir auf den Thermi umgeschrieben. 

     

    Tipp 

    Die Makronen nicht zu dicht setzen, sie laufen etwas auseinander.

     

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • elflein69: Hallo elfilein69, vielleicht die...

    Verfasst von S. Schneider am 15. November 2017 - 14:57.

    elflein69: Hallo elfilein69, vielleicht die Temperatur etwas reduzieren und dafür länger backen. Oder du versuchst es mal auf Umluft, ob es dann besser ist. Leider habe ich deinen Kommentar erst jetzt gesehen. Aber es geht ja wieder los mit backen. Ich habe heute auch wieder die Plätzchen gemacht.

    Ganz wichtig ist ist auch noch, die Nuss nur ganz leicht andrücken, damit die Masse nicht schon vor dem Backen platt ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker , die werde ich jetzt nur noch machen

    Verfasst von Rührschüsselchen am 16. Dezember 2016 - 19:31.

    Sehr lecker , die werde ich jetzt nur noch machen Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut TOP!!!...

    Verfasst von ani1980 am 13. Dezember 2016 - 11:50.

    Absolut TOP!!!

    geschmacklich nicht zu übertreffen, viel besser als nur mit Eischnee.

    Ausserdem hat man auch eine Verwertung für das ganze Ei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker. Allerdings wurden meine zum...

    Verfasst von elflein69 am 6. Dezember 2016 - 13:07.

    Einfach und lecker. Allerdings wurden meine zum Teil hohl und sehr knusprig. Gibt es da nen Tipp?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie mit Mandeln gemacht. Sind sehr lecker und...

    Verfasst von Takeitisi 1986 am 4. Dezember 2016 - 20:13.

    Habe sie mit Mandeln gemacht. Sind sehr lecker und schnell sehr gut gelungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich alles gut an, würde ich gerne...

    Verfasst von Super-Lecker am 1. Dezember 2016 - 15:25.

    Hört sich alles gut an, würde ich gerne mal ausprobieren und am Wochenende backen. Ich hätte gerne gewußt, ob diese Haselnussmakronen weich bleiben, wenn sie fertig sind? Danke für eure Antworten im Voraus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie im letzten Jahr schon gebacken. Bin...

    Verfasst von bertajohann am 26. November 2016 - 14:28.

    Habe sie im letzten Jahr schon gebacken. Bin begeistert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept,...

    Verfasst von jojowolf am 25. November 2016 - 20:21.

    Super Rezept,

    vielen dank dafür.

    Ich backe diese zum 2. mal tmrc_emoticons.)

    Mein Thermi heißt Klaus <3 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Makronen schmecken wirklich sehr gut. Mir sind...

    Verfasst von rinsche64 am 24. November 2016 - 11:58.

    Die Makronen schmecken wirklich sehr gut. Mir sind sie nur etwas auseinander gelaufen. Man muss auch aufpassen, dass sie nicht zu dunkel werden. Das geht recht schnell. Toll finde ich, dass man keine Eigene im Kühlschrank rumstehen hat. Das hat mich immer genervt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach wie erstklassig!

    Verfasst von Flam am 25. Juni 2016 - 14:27.

    So einfach wie erstklassig! Da setzt man sich auch mal über die Haslenussallergie hinweg. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Traumhaft! Ich habe den

    Verfasst von ThermoNickySYD am 28. März 2016 - 06:21.

    Traumhaft! Ich habe den zucker halbiert, aber das ist ja geschmackssache. Waren einfach perfekt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind super geworden. Habe sie

    Verfasst von Junikäfer1 am 2. Januar 2016 - 16:25.

    Sind super geworden. Habe sie mit Mandeln gemacht, da nicht alle bei uns Nüsse essen können. Allerdings waren 12 Wachteleier zum ersetzen der Hühnereier fast zu wenig. Nächstes Mal muß ich mehr von den Kleinen nehmen...

    Vielen Dank fürs Teilen, hat mir sehr geholfen!!

    Lg junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker - auch nach

    Verfasst von Hexenkessel68 am 1. Januar 2016 - 21:16.

    Mega lecker - auch nach Weihnachten nochmal gemacht  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker und soo

    Verfasst von osterglocke123 am 15. Dezember 2015 - 07:25.

    Einfach nur lecker und soo einfach. Volle Punktzahl 

    Immer neugierig auf neue Rezepte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker. Vielen

    Verfasst von kilauea am 4. Dezember 2015 - 17:19.

    Einfach nur lecker. Vielen Dank für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn hat diesmal die

    Verfasst von S. Schneider am 24. November 2015 - 14:58.

    Mein Sohn hat diesmal die Plätzchen gebacken. Und er hat die Masse zu einer Kugel gerollt und dann auf die Oblaten gesetzt. Sehen viel besser aus als meine.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach, super schnell

    Verfasst von Heidekuh am 1. Dezember 2014 - 20:43.

    Super einfach, super schnell und super lecker!

    Ich habe die Wartezeit auch nicht eingehalten und aus Mangel an Nüssen einen Teil mit Kokos ersetzt.

    Danke!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept - einfach,

    Verfasst von Leni53 am 1. Dezember 2014 - 15:04.

    tolles Rezept - einfach, schnell und lecker - vielen Dank. Da gebe ich doch gerne fünf Sterne tmrc_emoticons.;)

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne. 

    Verfasst von S. Schneider am 1. Dezember 2014 - 12:55.

    Danke für die Sterne.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seit gestern 3x gebacken....

    Verfasst von D. Peters am 30. November 2014 - 16:06.

    Seit gestern 3x gebacken.... komme mit dem backen gar nicht hinter her. super einfach!

    sie laufen weder auseinander noch hab ich die wartezeit eingehalten.

    perfekt!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das werd ich mal machen ist

    Verfasst von monika.b am 27. November 2014 - 23:26.

    das werd ich mal machen ist ja super einfach! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.)

    monika.b Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, 15 Minuten. Steht so im

    Verfasst von S. Schneider am 27. November 2014 - 17:36.

    Ja, 15 Minuten. Steht so im Orginalrezept.

     

    Mit Mandeln habe ich sie auch schon gemacht. Schmecken auch sehr gut. Und das Bild oben habe ich selber gemacht nach dem Backen Und auch eingefügt. Werde es noch mal versuchen einzufügen.

    LG Sonja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das richtig, 15 Minuten

    Verfasst von Geli78 am 27. November 2014 - 12:37.

    Ist das richtig, 15 Minuten auf Stufe 3 schlagen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo ist das Bild hier

    Verfasst von Junikäfer1 am 27. November 2014 - 09:12.

    Wo ist das Bild hier hingekommen? Auf der Startseite erscheint es.

    Hört sich super an, zumal ich keine Hühnereier verwenden kann und Wachteleier trennen, na ja... Jedenfalls ist das Rp schon gespeichert! Werde es auch mit Mandeln machen, da mein Sohn keine Nüsse essen darf. Bin gespannt.

    Vielen Dank und lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können