thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
0min
Gesamtzeit
0min
Portion/en
40 Portion/en
Schwierigkeitsgrad
--
  • TM31
published: 06.12.2010
geändert: 06.05.2014

Zutaten

  • 3 Eier
  • 140 g Zucker
  • 1 Pkt. Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 100 g gehackte Walnüsse, (Haselnüsse)
  • 100 g Rosinen
  • 40 g Zitronat
  • 40 g Orangat
  • 1 EL Rum
  • 1/2 TL Zimt

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

  1. Die Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geschlossen und 2min/37°/5 schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver dazu geben. Alle anderen Zutaten oben drüber und 3 sec/2-3 unterheben.


    Diese Masse 1cm dick auf ein befettetes, bemehltes Blech verteilen. Auf mittlerer Schiene 160° ca. 20-25 min hellbraun backen. Noch heiß in Schnitten schneiden (ca.1 mal 5 cm).


    Wer sie knuspriger möchte kann die Schnitten nochmals ins Rohr geben.


    Nicht nur zur Weihnachtszeit.


    LG schina


     

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Hausfreunde

Drucken:

Kommentare

  • 8. April 2015 - 03:04

     

    DANKE diegabi für Deine Bewertung! Freut mich, dass sie Dir schmecken! Ich mag sie auch sehr gerne!tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" alt="tmrc_emoticons.)" height="19" width="19">

     

     

     

    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt.

  • 7. April 2015 - 12:58
    5.0

    Danke für das tolle Rezept.

    Ich habe sie in der Kastenform gebacken und

    dann dünn aufgeschnitten und nochmals kurz getrocknet.

    Kann man wie Keks essen und schmecken total gut.

    LG Gabi

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: