3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefe Osterhäschen


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Teig

  • 300 g Milch
  • 50 g Butter
  • 20 g Hefe (frisch)
  • 60 g Zucker
  • 550 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 TL Vanillezucker, nach Geschmack
  • etwas Milch/verquirltes Ei, zum Bestreichen
5

Zubereitung

  1. Milch, Butter, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben. 3 Minuten/37°C/Stufe 2.

  2. Mehl, Salz und falls gewünscht Vanillezucker zugeben. 3 Min/Closed lid/Dough mode 

    Bedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sich die Größe verdoppelt hat

  3. Ca. 20-22 Eierförmige Stücke formen. Mit einer Schere die Ohren einschneiden (Ich hoffe ihr könnt euch das mit dem Bild vorstellen wie ich das meine!). Für die Augen hab ich einfach mit der gleichen Schere Löcher eingedrückt, sieht aber bestimmt mit Rosinen schöner aus (die mag ich persönlich nur nicht so gern tmrc_emoticons.;) ). Hagelzucker fand ich nicht so schön.

    Mit Milch und/oder verquirltem Ei bestreichen und bei ca 170°C für 20 Minuten backen.

  4. Meine erste Ladung hat ein bisschen zu große Ohren wie ihr im Bild nach dem Backen sehen könnt. Da müsst ihr ein bisschen ausprobieren.

     

    Wichtig ist dass die Kugeln eine möglichst gleichmäßige Oberfläche haben damit alles gleichmäßig aufgeht

10
11

Tipp

Dieses Rezept geht eigentlich mit jedem Hefeteig, man kann also auch Herzhafte Häschen backen. Der Teig muss nur gut zu formen sein und nicht zu extrem aufgehen, sonst verzieht es die Häschen.

Man kann die süßen sicherlich noch ein bisschen aufpeppen indem man sie mit Zuckerguß bestreicht oder ähnliches.

 

Das Rezept für den Hefeteig hier ist aus So koche ich gerne, dort wird es für einen Hefezopf verwendet (und ich hab noch die Vanille dazu). Die Idee mit den Häschen hab ich auf Pinterest bekommen, allerdings hab ich da kein Rezept gefunden dass ich gut fand, nur hübsche Bilder.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare