3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefezopf besser wie vom Bäcker


Drucken:
4

Zutaten

1 g

Hefeteig

  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 75 Gramm Zucker
  • 265 Gramm Milch
  • 50 Gramm Butter
  • 500 Gramm Mehl Type 405 oder 550
  • 1/2 Esslöffel Salz
  • 1 Ei, Zum bestreichen
  • Evtl. gehobelte Mandeln
  • Hagelzucker, Zum bestreuen
  • 6
    50min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Die Hefe mit dem Zucker in einem separaten Schüsselchen verrühren und beiseite stellen, bis die Hefe und der Zucker sich aufgelöst hat durch den Zucker wird die Hefe flüssig).

    2. Milch und Butter im Mixtopf bei 2 Min. 30 Sek./37°C/Stufe 2 erwärmen.

    3. Als nächstes das Mehl, Hefe-Zuckergemisch und Salz mit in den Mixtopf geben und bei 3 Min./Dough mode zu einem Teig kneten.

    4. Den Hefeteig mind. 1 Stunde gehen lassen bzw. bis er sich verdoppelt hat.

    Backofen auf 180°C Ober/-Unterhitze vorheizen!!!

    5. Den Teig nach dem ruhen nochmal kurz mitbeten Händen durchkneten und ich 3 Teile teilen. Die Teile in Stränge formen (ziehen) und zu einem Zopf flechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

    6. Den Zopf mit einem geschlagenem Ei bestreichen und evtl. mit Mandelblättchen und Hagelzucker bestreuen und nochmal kurz ruhen lassen (ca. 15-20 Minuten).



    7. Nun das Blech mit dem Zopf in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 20-30 Minuten backen und dann auskühlen lassen!


    Ich habe das Rezept bei Chefkoch gefunden und für den TM umgeschrieben und etwas abgewandelt. Das ist für mich der beste selbstgemachte Hefezopf😉
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Und JA, 1/2 EL Salz. Wobei das...

    Verfasst von ubrauch am 26. Januar 2020 - 15:40.

    Sehr lecker! Und JA, 1/2 EL Salz. Wobei das wahrscheinlich einem gehäuften TL entspricht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seemoewe:...

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 24. Januar 2020 - 22:18.

    Seemoewe:
    Also ich hatte früher schon mal ein Rezept mit 1 gestrichenem TL Salz. Demnach kann 1/2 EL evtl. möglich sein. Nimm einfach den TL.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommt da wirklich ein 1/2 Esslöffel Salz rein?...

    Verfasst von Seemoewe am 24. Januar 2020 - 20:07.

    Kommt da wirklich ein 1/2 Esslöffel Salz rein? Oder 1/2 Teelöffel? 🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1/2 Esslöffel Salz, stimmt das?

    Verfasst von annehutze am 24. Januar 2020 - 15:28.

    1/2 Esslöffel Salz, stimmt das?

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können