3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefezopf laktosefrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Scheibe/n

Hefezopf laktosefrei

  • 34 g Albaöl, Schwedische Rapsöl-Zubereitung mit Buttergeschmack (erhältlich bei Edeka)
  • 300 g Sojamilch, Empfehlung: Provamel Natur vom Biomarkt
  • 20 g frische Hefe, alternativ: 1 Päckchen Trockenhefe
  • 20-60 g Rohrohrzucker
  • 550 g Dinkelmehl
  • 1,5 TL Salz, fein
  • etwas Vanilleschote, gemahlen
  • 1 Stück Eier, verquirlt, zum Bestreichen
  • 30 g gehobelte Mandeln, zum Bestreuen
5

Zubereitung

  1. Eine große Schüssel leicht einfetten. Milch, Öl, zerkrümelte Hefe oder Trockenhefe und Zucker in den Mixtopf geben und
    3 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.
  2. Mehl, Salz und gemahlene Vanilleschote zugeben, 3 Min./Dough mode kneten, in die vorbereitete Schüssel geben, mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Geschirrtuch abdecken und an einem waremen Ort gehen lassen, bis sich as Volumen etwas verdoppelt hat (ca. 1 Stunde).
  3. Backblech mit Backpapier belegen. Teig in drei Stücke teilen und jedes Teigstück zu einem Strang (ca. 45 cm lang) rollen. Die drei Stränge an einem Ende zusammenfügen, dann zu einem Zopf flechten und auf das vorbereitete BAckblech geben. Zopf wieder mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort nochmal gehen lassen, bis sich das Volumen etwas verdoppelt hat (ca. 30 Minuten). In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen.
  4. Zopf mit verquirltem Ei einpinseln, mit den gehobelten Mandeln bestreuen und 25-30 Minuten (180°C) backen. Der Zopf ist gar, wenn es hohl klingt, wenn man auf die Unterseite klopft. Zopf auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eine Minute vor Ende des 2. Schritts können 80 g Rosinen zugegeben werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare