3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Heidelbeer Cheesecake mit Keksboden


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Kekse (z.B. Butterkringel)
  • 100 g Butter
  • 340 g Zucker
  • 800 g Doppelrahmfrischkäse
  • 3 Eier
  • 40 g Speisestärke
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 0,175 l Schlagsahne
  • 1 Glas Heidelbeeren
  • Olivenöl für die Form
5

Zubereitung

  1. Boden einer Springform mit Öl dünn bestreichen.

    Kekse in den Thermomix geben und etwa 10-15 Sekunden Stufe 6-7 hacken. Mandeln, 3 EL vom Zucker und Butter zugeben, bei 40°C Stufe 3 1,5 Minuten rühren. Keksmischung in die Form geben und am Boden festdrücken.

    Zwei Bahnen Alufolie kreuzweise auf die Arbeitsplatte legen, Form darauf setzen, und von aussen die Alufolie um die Form schlingen - damit dichtet man die Form von Aussen ab.

     
  2. Eier trennen. Schmetterlingsrührer aufsetzen, Eiweiß 1,5 Minuten Stufe 3 steif schlagen, dabei Vanillezucker einrieseln lassen. Umfüllen.

    Sahne steif schlagen. Umfüllen.

  3. 200g Frischkäse, 100g vom Zucker und 30g Stärke 3 Minuten Stufe 3 schaumig rühren.

    Thermomix weiter Stufe 3 etwa 3 Minuten rühren lassen, dabei Eigelb und restliche 200g Zucker unterrühren. Ebenso restliche 600g Frischkäse unterrühren.

    Jetzt Frischkäsemasse, Eischnee und Sahne in einer großen Schüssel von Hand verrühren und auf den Boden in die Form geben.

  4. Die Kuchenform in eine ofenfeste Schale stellen und diese Schale etwa 2,5cm hoch mit heißem Wasser füllen. Beide Formen zusammen und ineinander in den vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober- und Unterhitze etwa 55 Minuten backen, bis die Creme bei leichtem Rütteln an der Form kaum noch wackelt.

    Ofen ausstellen, bei geschlossener Tür noch 45 Minuten im Ofen ruhen lassen.

  5. Kuchen aus dem Ofen nehmen, ihn jedoch in der Form weiter auskühlen lassen. Über Nacht mit Frischhaltefolie abgedeckt in den Kühlschrank stellen (mindestens 5 Stunden).

     

    Beeren im Saft in den TM geben, bei 100°C auf Stufe 1 1,5 Minuten rühren und aufkochen lassen. restliche Stärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren und in den TM einrieseln lassen. Jetzt 1 Minute weiter kochen lassen. Beerenmasse abkühlen lassen und dann auf dem Kuchen verteilen.

     

    Noch eine weitere Stunde kalt stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Originalrezept aus dem LECKER-Bakery Special 2013, abgewandelt für den Thermomix.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare