3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Holländischer Frühstückskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 375 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlenen Kardamon
  • 1/2 Teelöffel Ingwerpulver oder 1 Walnussgroßes Stück frischen Ingwer in kleinen Würfeln
  • 1/2 Teelöffel gemalene Nelken
  • 1/2 Teelöffel gemahlenen Koriander
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g brauner Zucker oder kleiner Kandis (wer es mit Knusperstückchen mag nimmt Kandis)
  • 150 g Honig
  • 200 g Milch
  • Fett für die Form
5

Zubereitung

  1. Eine Kastenform (20-28cm) fetten. Ofen auf 160 Grad vorheizen.

    Alle Zutaten 30 Sekunden (Counter-clockwise operation wer Kandis benutz) Sufe 3 verrühren.

     

    In die Form füllen und 60 Minuten backen.

     

10
11

Tipp

Am leckersten schmeckt der Kuchen einfach mit Butter bestrichen zum Kaffee oder Frühstück.

Man kann auch statt der Gewürze einfach 2 Tl Lebkuchengewürz nehmen + Ingwer.

Der Kuchen hält sich gut 4 Tage Luftdicht verschlossen, er zieht dann auch noch besser durch und wird noch aromatischer.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Perfekt! Einfach, schnell und sehr lecker! Danke...

    Verfasst von cado2016 am 29. Oktober 2017 - 14:26.

    Perfekt! Einfach, schnell und sehr lecker! Danke für das Rezept tmrc_emoticons.-)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War etwas zu hart, hat aber super geschmeckt

    Verfasst von Pi-Ja am 15. September 2017 - 22:18.

    War etwas zu hart, hat aber super geschmecktTongue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!!!!...

    Verfasst von Inky1969 am 25. November 2016 - 18:08.

    Sehr lecker!!!!!!

    2/3 der Teigmenge reichten für meine kleine Kastenform, mit Lebkuchen Gewürz (etwas mehr), 1 TL selbstgemachtem Weihnachtszucker und klein gewürfeltem kandiertem Ingwer gewürzt (dafür Ingwer frisch bzw Pulver weglassen). Krümelkandis statt Zucker (knusprig!) und den gefetteten Boden mit gut mit Hagelzucker bestreut! Backzeit ca 50-55 min. Schmeckt wie Zuhause am Niederrhein gekauft...!! So ein Rezept hatte ich schon lange gesucht! Danke Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Rezept ist sehr

    Verfasst von margret.weber@ewetel.net am 27. November 2015 - 12:40.

    Dieser Rezept ist sehr lecker. Ich habe statt gemahlenen Ingwer / frischen Ingwer kandierten Ingwer klein geschnitten untergerührt. Uns hat die Variante ssehr gut geschmeckt.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mache genau das Rezept

    Verfasst von Tursel am 30. Oktober 2014 - 17:16.

    Hallo,

    mache genau das Rezept ,so wie es bei Chef....  steht. Er sollte  2 Tage in Alufolie durchziehen. 

    Gruss

    Tursel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können