3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Honigkuchen Pfefferkuchen vom Blech


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Honigkuchen Pfefferkuchen vom Blech

  • 300 Gramm Honig oder Zuckerrübensirup
  • 150 Gramm Zucker
  • 50 Gramm Butter oder Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 1/8 Liter Kaffee
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Ei
  • 4-6 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Flasche Rumaroma
  • 1/2 Teelöffel Nelkenpfeffer
  • 1 Teelöffel gemahlenen Zimt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Honig ode Sirup, Zucker, Fett,Salz und Kaffee in den Mixtopf geben. 6 Minuten/50 grad/Stufe 2 erwärmen bis alles aufgelöst ist. Ansonsten die Zeit verlängern.
    Die Masse abkühlen lassen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und 20Sek/Stufe 4 vermischen so das ein glatter Teig entsteht.
    Auf ein Backbleck mit Backpapier geben und beim vorgeheizten Backofen 160 Grad 25 Minuten backen.
    Wer mag kann Puderzucker mit heißen Wasser zu einen dickflüssigen Brei vermissen und auf den noch heißen gebackenen Teig streichen.
    Dannach direkt in die gewünschte Größe schneiden...nachdem Abkühlen nicht gut möglich.
    Dieser Kuchen hält sich sehr lange in einer Gebäckdose.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare