3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Igelchen/ süße Teilchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Teig

  • 5 Stück Eigelb
  • 2 Stück Ei
  • 320 g Zucker
  • 200 g Schmand
  • 25 g Puderzucker, selbstgemacht oder 1 Tütchen gekauften
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Creme zum durchtränken

  • 250 g Butter, zimmerwarm
  • 1 Dose Milchmädchen
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backoffen auf 180° vorheizen.

    alle Teigzutaten AUSSER Mehl und Backpulver in den Closed lid geben und 10 sek/st.3,5 verrühren, Mehl und Backpulver dazu geben und 20 sek/st.3,5 verrühren. Wenn nötig, Mehl von den Seiten runterschieben und noch mal kurz aus Stufe 3,5 unterrühren.

    Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und vorgeheiztem Backofen 20 min backen.

    Den Teig im Blech etwas abkühlen lassen (so dass es nicht zu heiss ist damit zu arbeiten) und mit einer runden Plätzchenform oder einem Glas (durchmesser ca.3 cm) aus dem Biskuit runde Teilchen austechen. Überreste behalten! Daraus wird später die Panade für die Teilchen.

    Butter in den Closed lid geben und 1 min/st.5 zerkleinern, danach weiter bei Stuffe 5 rühren lassen und das Milchmädchen langsam durch die Deckelöffnung dazu geben. Sobald die Creme homogen ist ist sie fertig, jetzt in eine tiefe Schüssel umfüllen.

    Closed lid spülen und gut abtrocknen. die Reste die wir aufgehoben haben in den Closed lid geben und 5 sek/st.5 zerkleinern. 

    Jetzt die Plätzchen erst in der Creme und dann in den zerkleinerten Biskuitresten umwälzen. Kurz ziehen lassen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker aber es ist doch viel Arbeit mit...

    Verfasst von Viktoria15 am 2. Oktober 2017 - 21:18.

    Counter-clockwise operationLecker aber es ist doch viel Arbeit mit bestreichen.warum kann ich nicht die Sterne abgeben?😐

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von essenüberaschung am 7. Mai 2017 - 21:10.

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wälze meine Igelchen

    Verfasst von vikaronika am 18. Juli 2016 - 02:37.

    Ich wälze meine Igelchen immer in gebratenen Sonnenblumenkerne oder in Mandelspalten, auch gebraten - so 

    schmeckt es besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ging sehr stark auf

    Verfasst von Sandra.K. am 6. Oktober 2015 - 21:13.

    Der Teig ging sehr stark auf im Ofen. Also die Igelchen machen war doch mehr Arbeit als gedacht... das Ausstechen mit dem Glas war am Anfang etwas schwierig, da die Formen stecken blieben im Glas. Hab es dann immer mit Mehl bestäubt und dann ging das mit dem ausstechen sehr gut. Das Ganze bestreichen ging auch in die Zeit.

    Am nächsten Tag...Geschmacklich kamen sie bei meinen Arbeitskolleginnen gut an... mir war der Geschmack etwas zu einfach, da es im Grunde einfach nur nach Biskuit schmeckt.

    Wird trotzdem abgespeichert und danke fürs Rezept tmrc_emoticons.)

    Grüße

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt kann ich die "

    Verfasst von RoxanaK am 3. August 2015 - 00:35.

    Jetzt kann ich die " Igelchen" im TM machen,  KLASSE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die mache ich auch oft, sind

    Verfasst von zaza77 am 26. Juli 2015 - 22:32.

    Die mache ich auch oft, sind suuuuper lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Aufwand lohnt sich, die

    Verfasst von Tehermo.Kati am 17. Juli 2015 - 02:19.

    Der Aufwand lohnt sich, die Teilchen sind Hammer lecker. 

    Fünf Sterne   tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ☺️Ja,

    Verfasst von .Nati. am 14. Mai 2015 - 13:35.

    ☺️Ja, vanillezucker. 

    Entschuldige,habe nicht aufgepasst werde ändern. Danke füf den hinweis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nati, beim durchlesen

    Verfasst von Kristi16280 am 14. Mai 2015 - 11:19.

    Hallo Nati,

    beim durchlesen ist mir etwas aufgefallen. ..du schreibst 25 gr Puderzucker oder 1 Tütchen gekauften. Meinst du evtl Vanillezucker? Ich habe nämlich noch nie Puderzucker in "Tütchen" gesehen.

     

    Grüße

     Kristi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können